So übersetzen Sie WordPress ganz einfach mit TranslatePress

Wussten Sie, dass Sie WordPress in mehreren Sprachen installieren und verwenden können? Ja, Sie können sogar eine mehrsprachige WordPress-Website erstellen, indem Sie Ihre Inhalte in verschiedene Sprachen übersetzen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie WordPress mit TranslatePress einfach übersetzen können.

  

Warum TranslatePress verwenden, um eine WordPress-Website zu übersetzen?

Das Beste an WordPress ist, dass es in jeder Sprache verwendet werden kann. Die meisten WordPress-Themes und Plugins können auch verwendet und in eine beliebige Sprache übersetzt werden.

Wenn Ihre Unternehmenswebsite ein mehrsprachiges Publikum hat, kann es sehr nützlich sein, Ihre Inhalte zu übersetzen.

Sie können maschinelle Übersetzungen wie Google Translate verwenden, aber diese Übersetzungen sind nicht gut und können manchmal ziemlich irreführend sein.

Wenn Sie dagegen ein mehrsprachiges WordPress-Plugin verwenden, müssen Sie mehrere Beiträge erstellen, bei denen zwischen verschiedenen Sprachen gewechselt werden muss.

TranslatePress ist ein WordPress-Übersetzungs-Plugin, mit dem Sie all diese Probleme lösen können.

  • Sie können Ihre Website und Ihren Inhalt mit einem Live-Editor mit der tatsächlichen Vorschau jeder Seite Ihrer Website übersetzen
  • Sie können die Sprache sofort über den Live-Editor wechseln.
  • Übersetzen Sie Ihr Thema, Ihren Inhalt und Ihre Plugins einfach über dieselbe Oberfläche.
  • Verwenden Sie Google Translate für maschinelle Übersetzungen und bearbeiten Sie nur die Teile, die keinen Sinn ergeben.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Ihre WordPress-Website mit TranslatePress einfach übersetzen können.

WordPress-Übersetzung mit TranslatePress

Als erstes sollten Sie das TranslatePress-Plugin installieren und aktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Installieren eines WordPress-Plugins.

Wenn Sie Ihre Website in mehr als eine Sprache übersetzen möchten, müssen Sie auch das Plugin “Zusätzliche Sprachen” installieren. Sie können dies über die Schaltfläche zum Herunterladen von Plugins unter Ihrem Konto auf der TranslatePress-Website tun.

Plugins herunterladen

Nach dem Herunterladen des Plugins können Sie es wie jedes andere WordPress-Plugin installieren und aktivieren.

Nach der Aktivierung müssen Sie besuchen Einstellungen »TranslatePress Seite zum Konfigurieren der Plugin-Einstellungen.

Lizenz hinzufügen

Zunächst müssen Sie zur Registerkarte Lizenz wechseln und Ihren Lizenzschlüssel eingeben. Sie finden diese Informationen in Ihrem Konto auf der TranslatePress-Website.

Danach müssen Sie zur Registerkarte Allgemeine Einstellungen wechseln, um andere Einstellungen zu konfigurieren.

Drücken SieDrücken Sie die Einstellungen

Die erste Option auf der Seite besteht darin, die Standardsprache Ihrer Website und die Sprachen auszuwählen, in die Sie Ihre Website übersetzen möchten.

Als Nächstes müssen Sie auswählen, ob Sie die Sprachnamen in der Muttersprache anzeigen möchten. Die Standardoption ist “Nein”. Dies bedeutet, dass die Namen der Sprachen in der Standardsprache angezeigt werden.

Als nächstes können Sie auswählen, ob Sie den Standardsprachennamen in der URL als Unterverzeichnis anzeigen möchten. Zum Beispiel http://example.com/en/.

Der Standardwert ist no. Dies bedeutet, dass nur die anderen Sprachen den Sprachnamen in der URL als Unterverzeichnis haben. Wir empfehlen, diese Einstellung so zu belassen, wie es für die beste SEO ist.

Drücken SieDrücken Sie die Einstellungen

Hiermit gelangen Sie zur nächsten Einstellung: “Sprache für benutzerdefinierte Links erzwingen”. Der Standardwert ist “Ja”, da dadurch die benutzerdefinierten Links für die übersetzten Sprachen geändert werden und die URLs SEO-freundlicher werden.

Als Nächstes müssen Sie auswählen, ob Sie Google Übersetzer für maschinelle Übersetzungen verwenden möchten. Die Standardoption ist “Nein”. Sie können sie jedoch ändern, wenn Sie Google Translate verwenden möchten.

Bei der nächsten Option müssen Sie einen Google Translate-API-Schlüssel angeben. Unter der Option finden Sie einen Link, der Anweisungen zum Erhalt einer Option enthält.

Schließlich kommen Sie zu den Optionen, wie Sie die Sprachauswahl auf Ihrer Website anzeigen möchten. TranslatePress bietet Ihnen drei Möglichkeiten.

Sie können einen Funktionscode verwenden, Ihrem Navigationsmenü einen Umschalter hinzufügen oder ein schwebendes Menü anzeigen. Wir werden Ihnen später in diesem Artikel zeigen, wie Sie die Sprachauswahl zu Ihrer Website hinzufügen können.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Änderungen speichern”, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Übersetzung des Inhalts Ihrer Website

Um Ihre Website zu übersetzen, klicken Sie einfach auf der Konfigurationsseite des Plugins auf die Registerkarte “Website übersetzen” oder auf die Schaltfläche in der WordPress-Admin-Leiste.

Site-Schaltfläche übersetzen

Dadurch wird der Live-Übersetzungseditor in einem neuen Browser-Tab geöffnet.

In diesem Live-Editor können Sie im rechten Bereich auf einen beliebigen Text von Ihrer Website klicken, und TranslatePress lädt ihn zum Übersetzen in die linke Spalte.

TranslatePress Übersetzungsseite

Klicken Sie nun auf die Sprache, in die Sie die Zeichenfolge übersetzen möchten, und geben Sie dann Ihre Übersetzung ein.

Klicken Sie nach Eingabe der Übersetzung oben auf die Schaltfläche “Übersetzung speichern” und dann auf die Schaltfläche “Weiter”. TranslatePress lädt automatisch die folgende Zeichenfolge auf die Seite, damit Sie sie übersetzen können.

Sie können auch auf das Dropdown-Menü unter Ihrer Standardsprache klicken, um die Liste der übersetzbaren Textzeichenfolgen auf der Seite anzuzeigen. Sie können eine Zeichenfolge auswählen und dann deren Übersetzung bereitstellen.

Wählen Sie Zeichenfolgen auf einer Seite aus und übersetzen Sie sie

Sie können alle Inhalte auf jeder Seite übersetzen. Dies umfasst Navigationsmenüs, Schaltflächen, Seitenleisten-Widgets, Metatext und mehr.

Sie können auch jede Seite besuchen, indem Sie auf die Links auf dem Bildschirm klicken und mit der Übersetzung dieser Seite beginnen.

Mit TranslatePress können Sie jede Seite oder jeden Beitrag auf Ihrer Website sofort übersetzen, wenn Sie sich anmelden. Klicken Sie einfach oben auf die Schaltfläche “Seite übersetzen”, um den Live-Editor aufzurufen.

Beginnen Sie mit der Übersetzung einer beliebigen Seite

Sobald Sie eine Zeichenfolge übersetzt haben, übersetzt das Plugin sie automatisch an eine andere Stelle. Wenn Sie beispielsweise einen Beitragstitel übersetzt haben, wird der Beitragstitel in den Seitenleisten-Widgets automatisch übersetzt.

Fügen Sie Ihrer Website Language Switcher hinzu

Mit der Sprachauswahl können Besucher Ihrer Website beim Besuch Ihrer Website eine Sprache auswählen. Zeigt normalerweise die Flagge jedes Landes an, um die auf Ihrer Website verfügbaren Sprachen anzuzeigen.

Mit TranslatePress können Sie einen Sprachwechsel mithilfe eines Funktionscodes, als Navigationsmenüelement oder als schwebendes Banner hinzufügen. Der Sprachwechsel kann als Flags, Sprachnamen oder beides angezeigt werden.

Fügen Sie einen Sprachwechsel in WordPress mithilfe eines Shortcodes hinzu

Sie müssen nur hinzufügen [language-switcher] Shortcode für Beiträge, Seiten oder ein Seitenleisten-Widget, in dem Sie die Sprachauswahl anzeigen möchten.

Shortcode-Auswahl

Fügen Sie Ihrem WordPress-Navigationsmenü eine Sprachauswahl hinzu

Geh einfach zu Aussehen »Menüs Klicken Sie auf die Registerkarte „Sprachauswahl“ in der linken Spalte. Wählen Sie nun die Sprachen aus, die Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf die Menüschaltfläche Hinzufügen zu.

Sprachauswahl zu WordPress-Navigationsmenüs hinzufügen

Sie sehen nun die Sprachen, die Ihrem WordPress-Navigationsmenü hinzugefügt wurden. Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche “Menü speichern” zu klicken, um Ihre Änderungen zu speichern.

So sah es auf unserer Testseite aus:

Sprachauswahl im Navigationsmenü

Fügen Sie einen schwebenden Sprachschalter hinzu

Gehen Sie zur Seite mit den Plugin-Einstellungen und scrollen Sie zum Abschnitt zum Ändern der Sprache. Stellen Sie von hier aus sicher, dass das Kontrollkästchen neben der Option “Floating Language Selection” aktiviert ist.

Floating Language Selector

Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche Änderungen speichern zu klicken, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Sie können jetzt ihre Website besuchen, um den schwebenden Sprachwechsel am Ende jeder Seite Ihrer Website zu sehen.

Floating Language Selector

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen zu lernen, wie Sie Ihre WordPress-Site mit TranslatePress übersetzen. Vielleicht möchten Sie auch unsere Liste der besten WordPress-Plugins für kommerzielle Websites sehen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie unseren Kanal YouTube um WordPress-Tutorial-Videos anzusehen. Sie finden uns auch unter Twitter und Facebook.