So verwenden Sie den Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+



Das Samsung Galaxy Note 10 und Note 10 Plus sind riesige Telefone. Die Verwendung im Einhandmodus ist schwierig, insbesondere wenn Sie den raffinierten S Pen optimal nutzen möchten. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. In vielen Fällen müssen Sie das Telefon nur mit einer Hand bedienen, und es gibt Anlass zu besonderen Sorgen – was ist, wenn Sie das Telefon fallen lassen und es beschädigen?

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 Fi

Zum Glück gibt es einen Ausweg aus diesem kleinen, aber weit verbreiteten Problem: den Einhandmodus. Das One UI Design der Galaxy Note 10 und Note 10 Plus unterstützt die praktische Einhandbedienung sowie viele andere Funktionen, die für den Einhandgebrauch entwickelt wurden. So können Sie bei Bedarf Ihre gesamte Arbeit mit nur Ihrem Daumen erledigen, um die große Leinwand zu zähmen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie den Einhandmodus auf dem aktivieren Galaxy Note 10, um Ihre Produktivität zu steigern.

1. Aktivieren Sie den Einhandmodus

Fast jedes Samsung-Handy ist mit diesem raffinierten Modus ausgestattet. Mit einer einfachen Geste können Sie das Display auf einen Bruchteil seines früheren Selbst verkleinern. Sie können dann ganz einfach mit dem Daumen darauf zugreifen.

Samsung Galaxy Note  10 Plus

Das beste Ding? Sie können die Seite auch nach Belieben ändern. So aktivieren Sie den Einhandmodus bei Ihrem Samsung Galaxy Note 10 Wechseln Sie außerdem zu Einstellungen> Erweiterte Funktionen> Bewegungen und Gesten> Einhandmodus.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 1Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 2

Wählen Sie eine der Optionen und das war's! Mein Favorit? Geste ist es. Streichen Sie einfach schräg von der Ecke nach oben, und schon kann es losgehen.

2. Verschieben Sie die Kantengriffe

Die Edge Panels sind praktisch, wenn Sie Ihre Lieblings-Apps ausprobieren müssen. Aber ist der Griff nicht etwas weiter oben auf dem Bildschirm? An den meisten Tagen muss ich mein Telefon etwas fester anfassen und dann erneut versuchen, die Panels zu aktivieren.

Glücklicherweise können die Panels leicht in der Größe verändert und an einen Ort Ihrer Wahl verschoben werden. Wenn Sie sie beispielsweise auf der linken Seite des Displays nach unten verschieben möchten, können Sie dies problemlos tun.

Schieben Sie den Randbereich auf und tippen Sie auf das Einstellungssymbol in der unteren linken Ecke. Tippen Sie anschließend oben rechts auf das Dreipunktsymbol und wählen Sie Randbedienfeld.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 4Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 5

Ziehen Sie den kleinen roten Kreis, um die Position des Griffs zu ändern. Ziehen Sie gleichzeitig den Schieberegler unter Größe, um ihn zu vergrößern oder zu verkleinern.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 12

DID, die Sie kennen: Sie können auch Edge-Handles von Drittanbietern hinzufügen.

3. Holen Sie sich die Handbedienung + App

Die Samsung Hand Operation + ist eine großartige App, wenn Sie Ihr Telefon weiter optimieren möchten, um es für die Einhandbedienung zu optimieren.

Diese bringt die Gestensteuerung an den Rand Ihres Bildschirms. Wenn Sie also eine Seite zurückblättern oder das Menü "Letzte" aufrufen möchten, können Sie horizontal über den Bildschirm streichen, um den Job auszuführen. Cool, richtig?

Einhandbedienung

Außerdem können diese Gesten angepasst werden, und Sie können auch die Seite der Ziehpunkte auswählen. Im Moment unterstützt jeder Griff drei Gesten – diagonal nach oben, horizontal und diagonal nach unten.

Nachdem Sie diese App heruntergeladen und installiert haben, aktivieren Sie sie und schalten Sie den Schalter für einen der Ziehpunkte um. Beachten Sie, dass sich der Griff für das Kantenbedienfeld und die Handbedienung + nicht überlappen sollte, da Sie sonst nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 13Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 14

Abgesehen von den genannten Gesten können Sie auch lange Wischbewegungen auf dem Bildschirm aktivieren.

4. Aktivieren Sie einen Mini-Taskleistenstil

Ein weiterer geschickter Einhandtrick für die Note 10 Plus dient zum Aktivieren des Mini-Modus im Menü "Letzte". Dieser verkleinert das Menü "Übersichtsauswahl" (das Menü "Letzte Apps") auf fast ein Drittel seiner Größe. Die Taskleiste sieht gut aus und ist gleichzeitig leicht zugänglich. Sie müssen also nicht nach diesem schrecklichen Dreipunktmenü am anderen Ende des Bildschirms greifen.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 MinimodusVerwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 6

Derzeit ist dies jedoch keine integrierte Funktion für eine Benutzeroberfläche. Sie müssen die Samsung Good Lock App oder es installieren.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Good Lock eine Samsung-App, die eine Vielzahl von Anpassungsfunktionen bietet. Von der Änderung des Task Viewers bis zur Änderung des Erscheinungsbilds des Sperrbildschirms können Sie viel damit anfangen.

Nachdem Sie Good Lock installiert haben, tippen Sie auf Task Changer, um das Modul zu installieren. Sobald Sie fertig sind, öffnen Sie es und wählen Sie einen Stil unter dem Layouttyp aus. Schalten Sie als nächstes den Schalter für den Mini-Modus um.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 7Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 9

Rufen Sie nun das Menü "Letzte" auf. Ja, du kannst mir später danken.

5. Aktivieren Sie die Gesten des Startbildschirms

Klappen Sie das Benachrichtigungsfeld mit einem Ruck herunter. Gehen Sie zur Einstellung des Startbildschirms (tippen Sie lange auf den Startbildschirm) und schalten Sie den Schalter für die Option "Nach unten streichen auf …" um. Einfach, sehen Sie.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 10Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 11

Profi-Tipp: Ziehen Sie die Google-Suchleiste nach unten, um eine schnellere Suche mit einer Hand zu ermöglichen.

6. Schalten Sie den Einhandmodus ein

Sie haben Angst, Ihr Telefon beim Tippen fallen zu lassen? Die Lösung? Ja, Sie haben es richtig erraten – der Einhandmodus.

Die gute Nachricht ist, dass die Samsung-Tastatur auch über den Einhandmodus verfügt. Und es ist ganz einfach, es zu aktivieren. Sie müssen lediglich auf das Dreipunktmenü in der Ecke tippen und Modi auswählen.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 13 Mini

Wählen Sie als Nächstes den Einhandmodus und fertig. Die Standardseite ist rechts. Tippen Sie zum Ändern auf das kleine Pfeilsymbol links.

Verwendung des Einhandmodus bei Samsung Galaxy Note  10 Plus

Tippen Sie auf das kleine Pfeilsymbol in der linken Ecke, um die Standardgröße wiederherzustellen.

Abgesehen von der Samsung-Tastatur verfügen die meisten gängigen Tastaturen wie Gboard und SwiftKey über einen Einhandmodus.

Zähme die Leinwand wie ein Profi

Auf diese Weise konnten Sie den Einhandmodus auf dem aktivieren Galaxy Note 10 und Note 10 Plus. Und hey, vergessen Sie nicht, ähnliche Funktionen auch im Samsung-Internet zu entdecken. Zuletzt hörte ich, dass sie großartige Funktionen für den Einhandgebrauch enthielten.

Next Up: Möchten Sie Bixby über die Seitentaste deaktivieren? Lesen Sie den nächsten Beitrag, um herauszufinden, wie Sie den Bixby über die Seitentaste von Samsung-Handys deaktivieren können.



Back to top button