So zeigen Sie Videos und Fotos in HEVC oder HEIF kostenlos an Windows 10



Die neuen HEVC-Formate beanspruchen die Hälfte des Speicherplatzes, bereiten aber dennoch denjenigen Kopfzerbrechen, die Dateien auf den PC übertragen

Seit dem iOS 11 (von iPhones 5 zu X), haben iPhone-Besitzer, die auch einen PC besitzen, einige Probleme, da das Betriebssystem das traditionelle Format verlassen hat .JPG (JPEG) für die Übernahme des neuen HEIFoder HEVC, die weniger Platz beansprucht und gute Qualität beibehält.

Dieser HEIF (Hocheffiziente Bilddatei, oder High Efficiency Image File, in freier Übersetzung) basierte auf der gleichen Videokomprimierung, die auch mit dem iOS 11anrufen HEVC (Hocheffiziente Videokodierung oder “High Efficiency Video Encoding”), das bis zur Hälfte seiner Vorgänger wiegen kann. Die Technologie wurde populär und kam auch an Galaxy S10.

Es stellt sich heraus, dass Sie standardmäßig die öffnen können Codec native Anwendungen, wie z Fotos von Windows 10. Also haben wir einen vorbereitet Anleitung um Ihnen mit kostenlosen Erweiterungen zu helfen. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie es auf Ihrem Gerät aktivieren Samsung Oder kehren Sie zum klassischen JPG auf Ihrem Gerät zurück Apple.



So installieren Sie Erweiterungen auf dem PC

Es gibt eine kostenlose Anwendung aus dem Microsoft Store selbst, deren Name direkt auf den Punkt kommt: HEIF-Bilderweiterungen.

Wie beschrieben von Microsoft, auf der Erweiterungsseite:

„Bilder, die in HEIF-Dateien mit der Dateierweiterung .heic gespeichert sind, werden im HEVC-Format komprimiert. Für solche Dateien muss auch das HEVC Video Extensions-Paket installiert sein. Wenn das HEVC Video Extensions-Paket nicht installiert ist, kann die HEIF Image Extension keine .heic-Dateien lesen oder schreiben. “

Für Videodateien (wie die HEVC oben erwähnt), die Microsoft bietet noch eine kostenlose verlängerung an.

Interessanterweise finden Sie, wenn Sie im Geschäft nur nach "HEVC" suchen, eine kostenpflichtige Version derselben App (anscheinend etwas, das Sie nicht finden sollen). Wir haben Sie also vor 3,45 R $ bewahrt – es lohnt sich einfach nicht, Bill Gates davon zu erzählen.



Es sei daran erinnert, dass es mit unserem Leitfaden möglich sein wird, solche Dateien in zu öffnen Apps native auf Ihrem Computer, aber es wird nicht automatisch in einer anderen Software geöffnet, die die nicht unterstützt Codec – Also, wenn Sie sie bearbeiten wollen PhotoshopBeispielsweise muss noch konvertiert werden.

So nehmen Sie weniger Platz in Anspruch Galaxy S10

Öffnen Sie die Anwendung Kamera auf Ihrem Gerät und wählen Sie "Einstellungen"in der oberen linken Ecke. Scrollen Sie nach unten, bis Sie finden "Rettungsmöglichkeiten" oder "Optionen speichern". Aktivieren Sie auf diesem Bildschirm "HEIF-Fotos".

Speichern Sie Fotos im HEIF- oder HEVC-Format

Verwendung von JPEG oder H.264 unter iOS 11 oder höher

Wenn Sie zurückkehren möchten Codecs Klassiker, bei denen diese Funktion Vorrang vor der Belegung eines Bilds auf Ihrem Smartphone hat, sind ganz einfach.

Gehe zum "Kamera"in Anpassungen. Dann wählen Sie "Formate" und dann "Am kompatibelsten".



JPG- und H.264-Format unter iOS 11 oder höher

Die Dateien werden in JPEG (Bild) oder H.264 (Video) gespeichert. Wenn Sie zu HEIF / HEVC zurückkehren möchten, gehen Sie einfach in den gleichen Abschnitt und wählen Sie „High Efficiency“.

Hat dieses Tutorial Ihr Problem gelöst? Lass es in den Kommentaren und teile es mit deinen Freunden!



Back to top button