Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

SQL-Tutorial für Anfänger: Lernen Sie SQL-Grundlagen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: SQL-Tutorial für Anfänger: Lernen Sie SQL-Grundlagen

Heutzutage sind Daten von entscheidender Bedeutung für die Umsetzung effektiver Marketingstrategien, die Ihre Zielgruppe erreichen und den Verkauf fördern. Die Verwaltung großer Datenmengen kann jedoch eine Herausforderung sein. Hier kann SQL helfen.

Wir haben das ultimative SQL-Tutorial für Anfänger zusammengestellt, das Ihnen hilft, die Sprache SQL zu beherrschen! Hier ist ein kurzer Überblick über einige der Themen, die wir besprechen werden:

Lesen Sie also weiter, um mehr zu erfahren! Und vergessen Sie nicht, sich für unseren Newsletter Revenue Weekly anzumelden! Unsere Abonnenten erhalten die neuesten SQL- und datengesteuerten Marketing-Ratschläge von unseren preisgekrönten Experten kostenlos direkt in ihren Posteingang!

Was ist SQL?

SQL steht für Structured Query Language. Es handelt sich um eine Computersprache, die Sie zur Kommunikation mit Datenbanken verwenden können. Sie verwenden SQL, um bestimmte Aufgaben in Ihrer Datenbank auszuführen, z. B. das Abrufen oder Hinzufügen von Daten.

Anstatt große Datenmengen manuell zu durchsuchen, können Sie die Sprache von SQL verwenden, um schnell und einfach Daten in Ihrer Datenbank abzurufen, zu bearbeiten oder hinzuzufügen.

So schreiben Sie eine SQL-Abfrage in 3 einfachen Schritten

Der nächste Schritt in unserem SQL-Tutorial ist das Schreiben einer SQL-Abfrage. Sie müssen eine SQL-Abfrage oder einen SQL-Befehl schreiben, um die gewünschten Daten aus Ihrer Datenbank abzurufen, zu bearbeiten oder hinzuzufügen. Aber wie schreibt man eine SQL-Abfrage? Wir haben die Antworten für Sie!

So schreiben Sie eine SQL-Abfrage in drei einfachen Schritten:

1. Erwägen Sie die Verwendung einer Datenbankverwaltungsanwendung

Datenbankverwaltungstools oder -anwendungen erleichtern die Verwaltung Ihrer Daten erheblich. Mit Datenbankverwaltungsanwendungen können Sie sofort Abfragen erstellen, aktualisieren und an Ihre Datenbank senden.

Schauen Sie sich unten einige unserer beliebtesten Datenbankverwaltungsplattformen an:

1. MySQL

MySQL ist eines der besten Datenverwaltungstools mit erweiterten Funktionen, die die Verwaltung Ihrer Daten zum Kinderspiel machen. Die benutzerfreundliche Oberfläche und die Funktionen machen es auch jedem ohne Programmierkenntnisse leicht, das Tool zu verwenden und Daten zu bearbeiten.

Unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmen mit großen Datenmengen oder ein kleines bis mittleres Unternehmen (KMU) sind, verfügt MySQL über die Funktionen, die Sie bei der Organisation Ihrer Daten unterstützen.

2. Microsoft SQL Server

Der SQL-Server von Microsoft ist eine der beliebtesten Datenverwaltungsanwendungen. Mit Microsoft SQL Server können Sie mit nur wenigen Klicks neue Datenbanken von Grund auf erstellen oder eine bestehende löschen.

Darüber hinaus können Sie verschiedene benutzerdefinierte Designs und Tabellen erstellen, um Ihre Daten zu organisieren. Mit Microsoft SQL Server können Sie außerdem komplizierte SQL-Abfragen verwenden und die Plattform mit Ihren anderen Tools und Programmen integrieren.

3. Amazon Relationaler Datenbankdienst (RDS)

Amazon Relationaler Datenbankdienst oder Amazon RDS ist eine weitere beliebte Datenverwaltungsanwendung. Amazon RDS ist eine vollständig verwaltete Open-Source-Cloud-Datenbankplattform, mit der Sie wichtige Daten und Informationen zu Ihrem Unternehmen einfach speichern und verwalten können.

Nicht nur Amazon Mit RDS können Sie ganz einfach Daten aus Ihrer Datenbank abrufen oder hinzufügen, aber es sichert Ihre Daten auch in der Cloud, sodass Sie sich nie Sorgen machen müssen, dass Ihre Informationen verloren gehen.

2. Verstehen Sie Ihre Datenbank

Der zweite Schritt beim Schreiben einer SQL-Abfrage besteht darin, Ihre Datenbank zu verstehen. Bevor Sie eine Abfrage zum Bearbeiten Ihrer Daten schreiben können, müssen Sie wissen, wo sich die Daten in Ihrer Datenbank befinden.

Ihre Datenbank ist voll von verschiedenen Tabellen, die Ihre Daten enthalten. Beispielsweise könnten Sie über eine Tabelle verfügen, die die Quellen Ihres Web-Traffics aufzeichnet, und eine andere Tabelle, die aufzeichnet, wie viele Benutzer auf Ihre Pay-per-Click-Anzeigen (PPC) klicken.

Wenn Sie Daten aus Ihrer Datenbank abrufen möchten, müssen Sie den Speicherort der Daten in Ihre SQL-Abfrage einbeziehen.

Angenommen, Sie möchten sehen, wie viele Nutzer in den USA auf Ihre PPC-Anzeigen geklickt haben.

Für diese Abfrage müssen Sie den Namen Ihrer Tabelle und die Felder kennen, die Sie abrufen möchten. In diesem Beispiel wäre Ihr Tabellenname „PPC-Anzeigen“ und Ihre Datenfelder wären „Benutzer“ und „Standort – Vereinigte Staaten“.

Wenn Sie die Hierarchie Ihrer Datenbank verstehen, können Sie genaue SQL-Abfragen schreiben, mit denen Sie die benötigten Informationen finden können.

3. Schreiben Sie Ihre SQL-Abfrage

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre SQL-Abfrage zu schreiben. In diesem Abschnitt werden gängige SQL-Abfragen hervorgehoben und anschließend ein Beispiel durchgegangen, damit Sie alles, was Sie gelernt haben, zusammenfassen können. Lass uns anfangen!

Die 5 häufigsten SQL-Abfragen

Hier sind einige der häufigsten SQL-Abfragen, auf die Sie stoßen werden:

  • Suchen: Benutzen Sie die “WÄHLEN” Befehl, um das Feld auszuwählen, das Sie anzeigen möchten. Das Datenfeld ist die spezifische Information, die Sie aus Ihrer Datenbank abrufen möchten.
  • Aus: Du kannst den … benutzen “AUS” Abfrage, um genau die Tabelle zu ermitteln, aus der Sie die Daten abrufen möchten.
  • Wo: Der “WO” Mit der Abfrage können Sie Ihren Befehl spezifischer gestalten. Sie können zum Beispiel verwenden “WO” wenn Sie nur Informationen über eine bestimmte Benutzergruppe abrufen möchten.
  • Zwischen: Benutzen Sie die “ZWISCHEN” Befehl zum Abrufen von Daten, die zwischen bestimmten Werten liegen. Sie können diese Abfrage verwenden, wenn Sie Daten zwischen bestimmten Daten oder Jahren abrufen möchten.
  • Und: Du kannst den … benutzen “UND” Abfrage, um Ihrer Anfrage zusätzliche Informationen hinzuzufügen “WO” Sie können zum Beispiel verwenden “UND” um Informationen über Benutzer abzurufen, die sich in einer bestimmten Region befinden und weiblich sind.

Nachdem Sie nun einige der häufigsten SQL-Abfragen kennen, gehen wir unten ein Beispiel durch, damit Sie sie in die Praxis umsetzen können!

Beispiel für eine SQL-Abfrage

Nehmen wir das folgende Beispiel: Wie viele Nutzer in den USA haben im Januar 2022 auf Ihre PPC-Anzeigen geklickt?

Für dieses Beispiel Ihr “WÄHLEN” Die Anweisung lautet „Benutzer“ und Ihre “AUS” Die Aussage lautet „PPC-Anzeigen“, da Sie Informationen über die Benutzer abrufen möchten, die auf Ihre PPC-Anzeigen geklickt haben.

Als Nächstes geben Sie Ihre ein “WO” Stellungnahme. Diese Aussage lautet „Standort = Vereinigte Staaten“, da Sie sehen möchten, wie viele Nutzer in den Vereinigten Staaten auf Ihre Anzeigen geklickt haben.

Im nächsten Schritt verwenden Sie eine “UND” und ein “ZWISCHEN” Anweisung, um Daten vom Januar 2021 abzurufen. Ihre Abfrage sollte wie folgt aussehen: „Datum ZWISCHEN ‘2022-01-01’ UND ‘2022-01-31’.“

Lassen Sie uns nun Ihre gesamte SQL-Abfrage zusammenfassen. So sollte Ihre Anfrage aussehen:

„WÄHLEN Sie Benutzer AUS PPC-Anzeigen aus, WO Standort = Vereinigte Staaten, Datum ZWISCHEN „01.01.2022“ UND „31.01.2022.“

Glückwunsch! Sie haben gerade gelernt, wie man eine SQL-Abfrage schreibt, und haben unser SQL-Tutorial für Anfänger abgeschlossen! Jetzt können Sie SQL verwenden, um Ihre Daten schnell und effizient zu verwalten und datengesteuerte Marketingstrategien umzusetzen, die den Umsatz Ihres Unternehmens steigern.

Warum SQL verwenden?

Da Sie nun wissen, was SQL ist, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie es verwenden müssen. Der Einsatz von SQL kann Ihrem Unternehmen viele Vorteile bringen, darunter:

Verwalten Sie Ihre Daten ganz einfach

SQL hilft Ihnen, große Datenmengen effizient zu verwalten. Daten ermöglichen es Ihnen, mehr über Ihre Zielgruppe zu erfahren und den Erfolg Ihrer Marketingstrategien zu verfolgen. Mit SQL können Sie wichtige Daten einfach abrufen oder zu Ihrer Datenbank hinzufügen.

Sie können beispielsweise sehen, wie viele Nutzer in einer bestimmten Stadt Ihre Produkte gekauft haben oder wie viele Personen sich in den letzten 30 Tagen für Ihren Newsletter angemeldet haben.

Sparen Sie Zeit und Ressourcen

Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre To-Do-Liste häuft, kann SQL Ihnen dabei helfen, Zeit zu sparen, damit Sie sich wieder Ihren anderen Geschäftsaufgaben widmen können. Anstatt Tausende von Datenpunkten und Metriken manuell zu durchsuchen, können Sie mit SQL Daten mit nur wenigen Klicks finden oder bearbeiten.

Dadurch können Sie sich und Ihrem Team wertvolle Zeit und Ressourcen sparen, die Sie für die Erledigung Ihrer anderen Aufgaben nutzen und gleichzeitig Ihren Umsatz steigern können.

Erstellen datengesteuerter Marketingstrategien

Wenn Sie SQL verwenden, können Sie wichtige Daten über Ihr Unternehmen, Ihre Website, Ihre Kunden und mehr verwalten. Anschließend können Sie diese Erkenntnisse in Ihre digitalen Marketingstrategien einfließen lassen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Sie können beispielsweise eine SQL-Abfrage verwenden, um die Quellen Ihres Webverkehrs anzuzeigen. Angenommen, Sie stellen fest, dass der Großteil Ihres Web-Traffics aus der organischen Suche stammt. In diesem Fall können Sie sich auf die Optimierung Ihrer Suchmaschinenoptimierungsstrategie (SEO) konzentrieren, um Ihren Web-Traffic noch weiter zu steigern.

Wir pflegen und gestalten langfristige Partnerschaften, damit Ihr Unternehmen erfolgreich ist langfristige Ergebnisse.

Über 90 % der Wix-Kunden arbeiten auch im zweiten Jahr ihrer Kampagne weiterhin mit uns zusammen.

Hören Sie von unseren zufriedenen Kunden

Verwenden Sie SQL, um datengesteuerte Marketingstrategien mit Wix umzusetzen

SQL hilft Ihnen, wichtige Daten und Informationen über Ihre Kunden, Leads und Marketingstrategien zu organisieren und zu verwalten. Wenn Sie bereit sind, SQL zu beherrschen und mit der Implementierung datengesteuerter Strategien für Ihr Unternehmen zu beginnen, kann Wix Ihnen helfen!

Bei Wix verfügt unser Team aus preisgekrönten Experten über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Nutzung von Daten zur Entwicklung und Umsetzung umsatzsteigernder Strategien für Kunden.

Allein in den letzten Jahren haben wir Unternehmen wie Ihrem dabei geholfen, einen Umsatz von über 3 Milliarden US-Dollar zu erzielen, und wir können auch Ihrem Unternehmen dabei helfen, beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.

Sprechen Sie noch heute telefonisch mit einem unserer Strategen Wix Oder kontaktieren Sie uns online, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können, SQL und datengesteuertes Marketing zu nutzen, um den Umsatz und Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern.

Table of Contents