Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Studie: 76 % der Arbeitnehmer planen zu kündigen, wenn flexibles Arbeiten endet

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Studie: 76 % der Arbeitnehmer planen zu kündigen, wenn flexibles Arbeiten endet

Denken Sie darüber nach, dass Ihre Mitarbeiter ganztägig ins Büro zurückkehren? Denken Sie noch einmal darüber nach, denn eine neue Studie ergab, dass die meisten Arbeitnehmer immer noch bereit sind, sofort zu kündigen, wenn ihr Unternehmen abgeschafft wird flexible Arbeitsrichtlinien.

Die „Return-to-Office“-Bewegung hat die Geschäftswelt in letzter Zeit im Sturm erobert, und eine Reihe namhafter Unternehmen unternehmen aggressive Vorstöße, um ihre Mitarbeiter wieder an ihren Schreibtisch zu bringen.

Nachdem die Bewegung nun schon ein paar Monate ins Leben gerufen wurde, beginnen Forscher, die Auswirkungen dieser RTO-Vorschriften zu erkennen, und sagen wir einfach, den Unternehmen, die den Vorstoß machen, geht es nicht besonders gut.

Mitarbeiter wünschen sich flexibles Arbeiten

Ein Bericht von Erfahrung als Greenhouse-Kandidat fanden heraus, dass 76 % der Arbeitnehmer aktiv nach einem neuen Job suchen würden, wenn ihr aktueller Arbeitgeber flexible Arbeitsoptionen abschaffen würde.

Schlimmer noch: Die Besetzung dieser Stellen wird in Zukunft unendlich schwieriger werden, wenn man bedenkt, dass die Studie ergab, dass 42 % der Arbeitnehmer angaben, dass sie sich nicht einmal auf Stellen bewerben würden, die nicht zu ihren bevorzugten Arbeitsrichtlinien passen. Und wenn man bedenkt, dass 52 % angaben, dass sie entweder Hybrid oder vollständig remote bevorzugen, wird es kein wertvolles Rekrutierungsinstrument sein, Mitarbeiter zurück ins Büro zu zwingen.

Die Auswirkungen der Rückkehr ins Büro

Es gibt viele Statistiken, die dafür sprechen, Ihr hybrides Arbeitsmodell beizubehalten. Dennoch sind viele Unternehmen fest davon überzeugt, dass eine Rückkehr ins Büro die Zusammenarbeit fördern und die Unternehmenskultur in einer Weise entwickeln wird, die sich positiv auf ihr Unternehmen auswirkt. Leider scheint das einfach nicht der Fall zu sein.

A Studie von Unispace fanden heraus, dass 42 % der Unternehmen mit Mandaten zur Rückkehr ins Büro Schwierigkeiten haben, ihre Mitarbeiter zu halten als erwartet. Darüber hinaus hat ein Drittel dieser Unternehmen Schwierigkeiten, Top-Talente zu rekrutieren.

Erhalten Sie zwei Monate KOSTENLOS, wenn Sie sich noch heute bei Surfshark VPN anmelden 📅📅

Schnappen Sie sich jetzt den Deal 🔥

Warum sind Mitarbeiter unzufrieden? Nun, laut einer Studie des Federal ReserveWenn Sie Ihre hybride Arbeitspolitik aufgeben, führt dies zu Unmut, der mit einer Lohnkürzung von 2 bis 3 % vergleichbar ist.

Wahl statt Mandate

Diese Berichte brachten einige vielversprechende Neuigkeiten in Bezug auf den Erhalt Mitarbeiter zurück im Büround es konzentriert sich darauf, tatsächliche Mandate zu vermeiden und den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, ins Büro zurückzukehren.

Die Studie von Unispace ergab, dass Mitarbeiter deutlich glücklicher, motivierter und aufgeregter waren, ins Büro zurückzukehren, wenn sie die Möglichkeit hatten, nicht gezwungen zu werden, ins Büro zurückzukehren.

Alles in allem zeigen diese Studien, dass es ziemlich offensichtlich ist, wie Ihre Strategie zur Mitarbeiterbindung und Rekrutierung von Top-Talenten im Hinblick auf flexibles Arbeiten aussehen sollte: Behandeln Sie Ihr Team wie Erwachsene, die ihre eigenen Entscheidungen treffen können.