Er neues Design von Twitter In seiner Desktop-Webversion ist es bereits für die Öffentlichkeit zugänglich. Das soziale Netzwerk hatte einige Monate damit begonnen, die Benutzeroberfläche bereitzustellen. Für bestimmte Benutzer war dies jedoch ein eingeschränkter Test. Jenseits der Veränderung von schauIch weiß es auch Das Browsing-Erlebnis wurde verbessert und ein weiterer vollständig schwarzer dunkler Modus wurde hinzugefügt, derselbe, der Ende März in der mobilen Anwendung gelandet ist.

Auf einen Blick Die Schnittstelle ist einfacher und suchen Sie alle Navigationsoptionen in der linken Seitenleiste, da die obere Leiste vollständig verschwunden ist. Von diesem Ort aus ist es jetzt einfacher, auf die Bereiche Durchsuchen, Benachrichtigungen, Nachrichten, gespeicherte Tweets, Listen und Benutzerprofile zuzugreifen.

Unten finden Sie eine Schaltfläche, die ein zweites Menü mit verschiedenen Abschnitten wie Analyse, Konfiguration und Datenschutz, Hilfecenter und visuelle Anpassung enthält, um nur einige zu nennen. In diesem letzten Abschnitt ist es nicht nur möglich, den Dunkelmodus auszuwählen, sondern auch Ändern Sie die Schriftgröße und wählen Sie eine Farbe, die im gesamten Web vorherrscht.

Twitter startet neues Design in seiner Desktop-Web-Version 1

NatĂĽrlich ist beim Eingeben des Profils das groĂźe Titelbild, das zuvor einen groĂźen Teil des Bildschirms einnahm, nicht mehr sichtbar. Seine Abmessungen wurden erheblich reduziert und es ist nur in der mittleren Spalte sichtbar. Die rechte Seitenleiste zeigt die Trends und "Suchen in Twitter" oben drauf.

Darüber hinaus haben Nutzer bereits die Möglichkeit von Ändere die Ansicht zwischen den neuesten Tweets oder sieh die Highlights zuerst, eine Funktion, die auf die gleiche Weise von der mobilen App geerbt wurde. Es ist wichtig zu erwähnen, dass dieses Design nicht deaktiviert werden kann, um zum vorherigen zurückzukehren.

Nous recommandons:  Neues Apex Legends Datamine enthĂĽllt PvE-Modus, Wallrunning und Titans