Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was bedeutet „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“? (2023)

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Was bedeutet „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“? (2023)

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie beschlieĂźen, einem Freund eine Nachricht zu senden Facebook Bote.

Sie werden jedoch mit der Meldung „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“ begrüßt.

Wie Sie sich vorstellen können, bedeutet diese Nachricht, dass die betroffene Person derzeit nicht im Messenger verfügbar ist.

Sie denken vielleicht sofort, warum Sie solche Nachrichten erhalten? Es gibt viele Gründe, warum Sie die Meldung „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“ sehen.

Es ist möglich, dass die Person nicht mehr eingeschaltet ist Facebook oder hat Sie möglicherweise im Messenger blockiert.

Darüber hinaus könnte es auch bedeuten, dass ein Problem mit dem vorliegt Facebook Messenger-Anwendung.

Zum Glück gibt es viele Lösungen, die Ihnen bei der Behebung dieses Problems helfen können.

In diesem Artikel werden wir einige praktikable Lösungen untersuchen, die Ihnen dabei helfen können, die Meldung „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“ zu entfernen, damit Sie mit Ihrer Kommunikation fortfahren können.

Diese Person ist im Messenger nicht erreichbar – Was bedeutet das?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie diese Nachricht im Messenger sehen. Wie bereits erwähnt bedeutet dies, dass die Person im Messenger nicht zum Chatten verfügbar ist.

Allerdings stellt sich hier die Frage, warum diese Fehlermeldung immer wieder auftritt.

In diesem Abschnitt werden wir einige Gründe dafür untersuchen. Bevor Sie weiterlesen, müssen Sie möglicherweise ein bevorstehendes Drama mit Ihren Freunden klären.

1. Sie wurden vom Benutzer blockiert

Wenn Sie im Messenger keine Nachricht an eine Person senden können, bedeutet das, dass die Person Sie daran gehindert hat, ihr Nachrichten zu senden.

Die Person kann verschiedene GrĂĽnde haben, warum sie Ihr Profil blockiert hat.

In den meisten Fällen blockieren sich Menschen gegenseitig auf Social-Media-Anwendungen, wenn sie keine weiteren Nachrichten vom Empfänger erhalten möchten.

In solchen Fällen ist es immer die bessere Option, den Benutzer in Ruhe zu lassen und das Gespräch einfach zu vergessen.

Wenn eine Kontaktaufnahme unbedingt erforderlich ist, können Sie ihnen einfach eine E-Mail-Adresse senden und sie direkt fragen, warum sie Ihr Profil blockiert haben.

Hier sind die Schritte, die Ihnen helfen können herauszufinden, ob die Person Sie im Messenger blockiert hat oder nicht Facebook:

    Öffne dein Facebook Öffnen Sie die Anwendung und geben Sie in der Suchleiste den Namen des Benutzers ein, an den Sie die Nachricht senden möchten. Wenn Sie das Profil der Person nicht finden können, können Sie versuchen, ein anderes zu verwenden Facebook Konto, um nach dem Profil zu suchen. Alternativ können Sie auch Ihren Freund darum bitten, wenn Sie keinen weiteren erstellen möchten Facebook Konto. Wenn das Profil auf der anderen Seite angezeigt wird Facebook Konto bedeutet dies, dass die Person Sie im Messenger blockiert hat und Facebook.

2. Sie haben die Person blockiert

Nun, dieser Fall kommt sehr selten vor; Es ist jedoch nicht unmöglich.

Möglicherweise haben Sie die Person blockiert, an die Sie eine Nachricht senden möchten Facebook und/oder Messenger. Um die Person zu entsperren, können Sie dies bei beiden tun Facebook und Messenger.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, dass Ihr vorheriger Chat gelöscht wird, während Sie die Person blockieren oder entsperren.

Als verifizierter Benutzer haben Sie außerdem Zugriff auf viele weitere Funktionen – Sie können beispielsweise den Benutzer einfach stummschalten, anstatt ihn zu blockieren.

Lassen Sie uns nun erfahren, wie Sie herausfinden können, ob Sie einen Benutzer im Messenger blockiert haben oder nicht:

    Gehen Sie rüber zum Facebook Öffnen Sie die Messenger-App und tippen Sie auf das Chat-Feld, in dem Sie die Meldung „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“ lesen können. Als Nächstes müssen Sie auf die Chat-Blase tippen und sie gedrückt halten, um die verschiedenen Optionen anzuzeigen. Wenn Sie die Option „Blockieren“ sehen, wird die Person auf Ihrer Seite nicht blockiert. Wenn Sie hingegen die Option „Entsperren“ sehen, bedeutet dies, dass Sie die Person blockiert haben. Das bedeutet, dass Sie auf die Option „Entsperren“ tippen müssen, bevor Sie eine Nachricht senden können. Sobald Sie fertig sind, können Sie normal mit dem Versenden von Nachrichten beginnen.

3. Das Profil des Benutzers wurde gelöscht

Wenn Sie die Fehlermeldung sehen, kann dies auch bedeuten, dass die betroffene Person ihre Daten gelöscht hat Facebook Konto.

In solchen Fällen können Sie der Person keine Nachricht senden oder ihr Profil anzeigen, egal was Sie tun.

Dies kommt seitdem gelegentlich vor FacebookDie Sicherheit ist nicht großartig. Lassen Sie uns erfahren, wie Sie dies tun können:

    Öffne das Facebook Bewerben Sie sich und suchen Sie nach dem gesuchten Profil. Wenn Sie die Person nicht finden können, können Sie eine zweite verwenden Facebook Profil, um nach derselben Person zu suchen. Ähnlich wie oben können Sie auch Ihren Freund bitten, dasselbe zu tun. Wenn das Profil immer noch nicht verfügbar ist, bedeutet dies, dass die Person ihr Profil gelöscht oder deaktiviert hat Facebook Profil. Um sicherzugehen, können Sie versuchen, bei vielen anderen nach dem Profil zu suchen Facebook Konten. Sie können die Freunde der Person bitten, für die endgültige Bestätigung nach Ihrem Profil zu suchen. Dieser Schritt ist wichtig, weil Facebook Mit dieser Funktion können Sie Ihr Profil vor öffentlichen Suchanfragen verbergen, sodass es nur für Ihre Freunde sichtbar ist.

4. Das Konto wurde vorĂĽbergehend nicht verfĂĽgbar gemacht

Manchmal, Facebook kann sich die Freiheit nehmen, a eine Auszeit zu geben Facebook Profil löschen oder es sogar verbieten.

Dies geschieht meist, wenn die betroffene Person die fĂĽr die Sicherheit der Gemeinschaft festgelegten Regeln und Vorschriften nicht befolgt.

In solchen Fällen ist es der Person nicht mehr möglich, Nachrichten zu empfangen oder an Gesprächen teilzunehmen.

Wenn die Person vorĂĽbergehend gesperrt wurde, steht sie weiterhin auf Ihrer Freundesliste; wenn das Verbot dauerhaft ist, Facebook Das Profil wird von der Website entfernt.

Um zu überprüfen, ob die Person vorübergehend nicht erreichbar ist, können Sie die oben genannten Schritte zur Bestätigung nutzen.

Wie können Sie den Fehler „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“ beheben?

Zum Glück gibt es viele Korrekturen, die Ihnen bei der Behebung dieses Fehlers helfen können. Lassen Sie uns nun lernen, wie das geht:

1. Facebook Erinnerungen

Der Facebook Mit der Funktion „Erinnerungen“ können Sie vergangene Interaktionen und Beiträge mit Benutzern anzeigen, die Sie blockiert haben.

Gehen Sie zur oberen Ecke Ihres Facebook Profil in Ihrer mobilen Anwendung und scrollen Sie, bis Sie zur Option „Einstellungen“ gelangen.

Hier mĂĽssen Sie so lange scrollen, bis Sie eine Erinnerung mit der betroffenen Person sehen, die Sie in der Social-Media-App blockiert hat.

Wenn Sie immer noch auf das Profilfoto oder den Namen klicken können, bedeutet dies, dass Sie nicht blockiert sind. Wenn nicht, hat die Person Ihr Profil blockiert.

Sie können auf jeden Fall versuchen, dieses Problem zu beheben. Wenn Sie von der Person blockiert wurden, können Sie sich direkt an sie wenden. Wenn Sie beide darüber reden, werden Sie in der Lage sein, die Dinge herauszufinden.

2. Entsperren Sie die Person

Während Sie einer blockierten Person keine Nachricht senden können, können Sie keine Nachricht senden, wenn Sie derjenige sind, der die Person blockiert hat.

Wie Sie sehen, funktioniert der Sperrvorgang in beide Richtungen. Wenn Sie einer von Ihnen blockierten Person eine Nachricht senden möchten, müssen Sie diese zunächst entsperren.

Sie müssen lediglich zu Ihrer Sperrliste gehen und auf die Schaltfläche zum Entsperren tippen, um der Person eine Nachricht senden zu können.

3. Nutzen Sie die Facebook Lite-App

Der Facebook Die Lite-App ist eine leichtere Version von Facebook die Sie nutzen können, wenn Ihnen der Speicherplatz ausgeht.

Diese App umgeht alle Probleme, die Sie mit der Messenger-Anwendung haben. Andere Messenger-Funktionen wie Videoanrufe sind jedoch nicht enthalten.

Alles was Sie tun mĂĽssen, ist rĂĽber zu gehen Google Play Store und tippen Sie nach unten Facebook Lite in der Suchleiste.

Sobald Sie es gefunden haben, müssen Sie nur noch die Anwendung herunterladen und installieren. Als Nächstes müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und mit der Nutzung der App beginnen.

Sie mĂĽssen jedoch bedenken, dass diese Anwendung nicht verfĂĽgbar ist Apple Benutzer.

4. ĂśberprĂĽfen Sie Ihre Internetverbindung

Sie können sogar versuchen, den Status Ihrer Internetverbindung zu überprüfen. Manchmal verhindert eine schwache Internetverbindung, dass die Messenger-Anwendung vollständig funktioniert.

Wenn Ihr Mobiltelefon keine Verbindung zum Internet herstellen kann, kann dies an der Daten-/Fehlerverhinderung liegen.

Wenn Sie einer anderen Person eine Nachricht senden und auf der anderen Seite dasselbe passiert, liegt ein Verbindungsproblem vor.

Wenn die Nachrichten an beide Parteien ĂĽbermittelt werden, bedeutet dies, dass die Messenger-Anwendung mit dem Internet verbunden wurde.

5. Versuchen Sie es mit Facebook Webversion

Wenn in Ihrer Messenger-Anwendung weiterhin die Fehlermeldung „Diese Person ist im Messenger nicht verfügbar“ angezeigt wird, können Sie als letzte Lösung versuchen, die Webversion von zu verwenden Facebook.

Dies liegt daran, dass das Problem möglicherweise in der Messenger-Anwendung auftritt und ein Fehler sein kann.

Alles was Sie tun müssen, ist rüber zu gehen Facebook Besuchen Sie die Website und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Anschließend können Sie versuchen, der betroffenen Person eine Nachricht zu senden.

Tatsächlich kommt dieses Problem recht häufig vor. Die meisten Menschen, die mit der Messenger-Anwendung keine Nachrichten senden oder empfangen können, nutzen die Webversion zum Versenden von Nachrichten.

Sie können das Gleiche tun. Wenn Sie den Fehler aus der Messenger-App entfernen möchten, können Sie die Daten und den Cache löschen und versuchen, sich bei Ihrem Konto anzumelden.

AbschlieĂźende Gedanken

Mithilfe der oben genannten Tipps sollten Sie diese Fehlermeldung umgehen und mit dem Versenden von Nachrichten beginnen können Facebook Messenger ohne Probleme.

FAQs

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu diesem Thema:

Woher wissen Sie, dass Sie jemand blockiert hat? Facebook?

Wie wir bereits besprochen haben, gibt es viele Methoden, mit denen Sie sehen können, ob Sie von einer Person blockiert wurden oder nicht.

Sie können beispielsweise die Funktion „Erinnerungen“ nutzen.

Alternativ können Sie auch nach der Person suchen, indem Sie ihren Namen in die Suchleiste eingeben.

Wenn Sie sie nicht finden können, wurden Sie wahrscheinlich blockiert.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.