Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist Datenanreicherung und warum sollten Sie sie verwenden?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist Datenanreicherung und warum sollten Sie sie verwenden?

Jedes erfolgreiche Unternehmen weiß, wie wichtig Daten sind. Daten sind der Schlüssel zum Erfolg in der Marketingwelt, insbesondere Kundendaten. Wenn Sie Ihre Kunden kennen, können Sie sie effektiver ansprechen und den Umsatz steigern – Daten helfen Ihnen dabei.

Allerdings ist es nicht so einfach, ein paar Daten zusammenzusuchen und sofort Antworten zu erhalten. Manchmal sagen Ihnen Daten nicht so viel, wie Sie es sich wünschen, und Sie fragen sich vielleicht, was Sie tun können, um mehr Erkenntnisse daraus zu gewinnen. Tatsächlich liegt die Antwort in der Datenanreicherung.

Doch was ist Datenanreicherung und welchen Nutzen kann sie für das Marketing Ihres Unternehmens haben? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Dann abonnieren Sie Revenue Weekly, unseren E-Mail-Newsletter, um weitere hilfreiche Marketinginformationen zu erhalten!

Was ist Datenanreicherung?

Unter Datenanreicherung versteht man den Prozess, bei dem Erstanbieter-Kundendaten mit Daten Dritter kombiniert werden, um sie zu konkretisieren und für Ihre Marketing- und Vertriebsteams nützlicher zu machen.

Sie können Daten von Drittanbietern an verschiedenen Stellen finden, darunter:

  • Google-Suchen
  • Sozialen Medien
  • Online-Studien
  • Und mehr!

Warum Datenanreicherung nutzen?

Ihr Unternehmen sammelt wahrscheinlich bereits First-Party-Daten über Ihre Kunden aus Faktoren wie Formulareinreichungen und Website-Aktivitäten. Diese Daten sind jedoch möglicherweise begrenzt – oder sogar irreführend – und Sie suchen möglicherweise nach Möglichkeiten, mehr Informationen über Ihre Zielgruppe zu erhalten.

Bei der Datenanreicherung finden Sie Daten von Drittanbietern über Ihre Zielgruppe und verwenden diese dann, um Ihre vorhandenen Daten von Erstanbietern zu konkretisieren und so präziser und genauer zu machen.

Vielleicht wissen Sie beispielsweise aus Ihren Erstanbieterdaten, dass Ihre Kunden in der Regel aus Virginia kommen, aber zusätzliche Daten von Drittanbietern zeigen, dass sie sich normalerweise in der Nähe von Richmond befinden.

Datenanreicherung vs. Datenbereinigung vs. Datenbereinigung

Da die Datenanreicherung dazu beiträgt, die Genauigkeit Ihrer Kundendaten zu verbessern, fragen Sie sich vielleicht, ob es sich dabei um einen anderen Namen für Datenbereinigung oder Datenbereinigung handelt. Allerdings beziehen sich die drei Begriffe – obwohl sie verwandt sind – auf unterschiedliche Dinge. Hier ein kurzer Überblick über die Unterschiede:

  • Datenreinigung: Der Prozess, Ihre Daten durchzugehen und alle offensichtlichen Fehler, die Sie entdecken, zu beheben oder zu entfernen.
  • Datenbereinigung: Eine sehr tiefgreifende Form der Datenbereinigung. Hier beseitigen Sie akribisch selbst kleinste Fehler oder Redundanzen in Ihren Daten.
  • Datenanreicherung: Bei dieser Vorgehensweise geht es nicht darum, etwas aus Ihren Daten zu entfernen – es geht darum hinzufügen Informationen aus anderen Quellen.

Alle drei oben aufgeführten Prozesse dienen dazu, die Genauigkeit Ihrer Daten zu verbessern. Während die Datenbereinigung und -bereinigung jedoch durch das Herausschneiden fehlerhafter Datenpunkte erfolgt, geht es bei der Datenanreicherung darum, Ihre Daten mit zusätzlichen Informationen zu stärken.

Welche Vorteile bietet die Datenanreicherung?

Wir haben festgestellt, dass eine Datenanreicherungsstrategie Ihnen dabei helfen kann, bessere Marketingergebnisse zu erzielen. Aber wie gelingt das?

Hier sind einige der besten Vorteile der Datenanreicherung, die Sie kennen sollten.

1. Bessere Ausrichtung und Personalisierung

Der erste Vorteil der Datenanreicherung besteht darin, dass sie Ihnen dabei hilft, Ihre Zielgruppenansprache und Marketingpersonalisierung zu verbessern. Indem Sie detailliertere Informationen über Ihre Zielgruppe erhalten, können Sie Ihre Marketingkampagnen gezielter auf diese Zielgruppe ausrichten.

Wenn Sie beispielsweise aus Ihren Drittanbieterdaten erfahren, dass Ihre Zielgruppe tendenziell zwischen 29 und 49 Jahre alt ist, können Sie Ihre Kampagne gezielt auf diese Altersgruppe ausrichten. Sie können Ihre Kampagnen auch besser personalisieren und so Ihr Publikum besser ansprechen.

2. Erstellen Sie relevanteres Marketing

Aufbauend auf dem letzten Punkt hilft Ihnen eine Datenanreicherungsstrategie auch dabei, die Qualität und Relevanz Ihrer Marketingkampagnen zu verbessern. Sie können Ihre Kampagnen nicht nur auf die richtigen Personen ausrichten, sondern auch die Kampagnen selbst neu optimieren.

Wenn Sie wissen, wer Ihre Zielgruppe ist und was sie will, können Sie Marketingmaterialien erstellen, die den individuellen Interessen und Bedürfnissen dieser Zielgruppe gerecht werden. Durch die entsprechende Gestaltung der Stimme und Botschaft Ihres Marketings können Sie Ihr Publikum viel besser ansprechen und seine Chancen auf eine positive Reaktion erhöhen.

3. Benutzerfreundlichere Formulare

Der dritte Vorteil der Datenanreicherung betrifft die Formulare auf Ihrer Website. Sie sammeln wahrscheinlich Zielgruppendaten von Erstanbietern über Formulare, die die Leute auf Ihrer Website ausfüllen können. Wenn Sie unbedingt Daten dazu benötigen, könnten Sie versucht sein, auf diesen Formularen viele Informationen anzufordern.

Das Problem besteht darin, dass zu viele Felder in einem Formular die Zielgruppe davon abhalten könnten, sie auszufüllen. Glücklicherweise lindert die Datenanreicherung dieses Problem. Wenn Sie ein System zum Abrufen von Zielgruppendaten Dritter entwickeln, müssen Sie in Ihren Formularen nicht so viele Informationen abfragen.

Das bedeutet, dass Sie kürzere Formulare erstellen können, die Benutzer weniger wahrscheinlich abschrecken und mehr von ihnen dazu bringen, diese Formulare auszufüllen. Es kann sogar sinnvoll sein, Formulare zu verwenden, die nur ein Feld enthalten.

Auf diese Weise können Sie durch die Suche nach Daten von Drittanbietern indirekt auch an mehr Daten von Erstanbietern gelangen.

Datentypen zur Datenanreicherung

An diesem Punkt fragen Sie sich vielleicht, welche Arten von Daten Dritter Sie sammeln können, um Ihre Datenanreicherungsstrategie zu unterstützen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, aber hier sind einige der besten Arten von Daten, die es zu sammeln gilt.

1. Geografische Daten

Die erste Art von Daten, von deren Nutzung Sie profitieren können, sind geografische Daten. Geografische Daten sind einfach: Es handelt sich um Daten darüber, wo sich Ihre Zielgruppe befindet. Möglicherweise erhalten Sie einige geografische Informationen aus Ihren Erstanbieterdaten, Daten von Drittanbietern können jedoch dazu beitragen, diese spezifischer zu machen.

Wenn Sie eine bestimmte Region, Stadt oder sogar Postleitzahl identifizieren können, in der Sie häufig Kunden finden, können Sie Marketing- oder Werbekampagnen durchführen, die sich gezielt an Personen aus diesem Standort richten.

2. Demografische Daten

Demografische Daten sind eine weitere Art von Daten, die Sie sammeln können. Bei diesen Daten handelt es sich um Informationen über Kundenmerkmale – Alter, Geschlecht, Beruf usw.

Demografische Merkmale gehören zu den Merkmalen, die sich mit Werbekampagnen am einfachsten ansprechen lassen, daher ist dies eine sehr hilfreiche Art von Daten, die Sie sammeln können. Es ist manchmal schwierig, die genaue Demografie Ihrer Zielgruppe allein anhand von Erstanbieterdaten zu ermitteln, aber die Datenoptimierung kann Ihnen dabei helfen, sich ein besseres Bild zu machen.

3. Online-Verhaltensdaten

Schließlich können Sie von der Erfassung von Daten Dritter über das Online-Verhalten der Benutzer profitieren. Genauer gesagt können Sie sich Informationen wie Einkaufsdaten und App-Nutzung ansehen, um herauszufinden, welche Vorlieben Ihr Publikum hat.

Indem Sie wissen, mit welchen Arten von Apps Benutzer ihre Zeit verbringen und wonach sie in ihren Produkten und Dienstleistungen suchen, können Sie Ihr eigenes Benutzererlebnis besser an diese Bedürfnisse und Interessen anpassen und so die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Benutzer konvertieren.

Unsere digitalen Marketingkampagnen wirken sich auf die Kennzahlen aus, die sich verbessern Ihr Endergebnis.

Weitere Ergebnisse anzeigen

Wix hat für Kunden zu folgenden Ergebnissen geführt:

3 Milliarden Dollar

Im Kundenumsatz

7,8 Millionen

Leads für unsere Kunden

5,2 Millionen

Telefonanrufe von Kunden

Wix kann Ihnen bei der Aktualisierung Ihrer Datenanreicherungsstrategie helfen

Möchten Sie bei der Verbesserung Ihrer Datenanreicherung mithelfen? Wix ist hier, um zu helfen.

MarketingCloudFX, unsere proprietäre Marketingsoftware, ist das perfekte Tool, um Sie beim Sammeln und Analysieren von Daten zu unterstützen. Darüber hinaus kann unser Customer-Relationship-Management-Tool (CRM) Nutshell Ihre Kundendaten an einem Ort zentralisieren und Ihnen dabei helfen, wertvolle Erkenntnisse daraus zu gewinnen.

Darüber hinaus können wir Ihnen helfen, das Wissen aus Ihren Daten zu nutzen, um Ihre Marketingkampagnen zu verbessern. Unsere digitalen Marketingdienstleistungen decken ein breites Spektrum an Strategien ab, die bekanntermaßen den Umsatz steigern.

Um mit uns durchzustarten, rufen Sie uns einfach an Wix oder kontaktieren Sie uns noch heute online!

Table of Contents