Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist der Mac-Wiederherstellungsmodus und wie wird er verwendet?

Wenn Ihr Mac nicht normal startet, ist die Startdiskette wahrscheinlich besch√§digt oder besch√§digt. Nun, der Grund daf√ľr k√∂nnte eine besch√§digte Datei oder eine Welle von Lichtkr√§ften sein, die Sie m√∂glicherweise nicht erkennen. In beiden F√§llen kann der macOS-Wiederherstellungsmodus eine Rolle bei der L√∂sung solcher Probleme spielen, ohne extreme Ma√ünahmen wie die Neuinstallation von macOS zu ergreifen.

Mit der Funktion Mac-Wiederherstellungsmodus können Sie dieses Problem lösen und eine Startdiskette reparieren, nach einem schwerwiegenden Fehler, der den korrekten Start verhindert, eine Sicherung wiederherstellen oder macOS neu installieren.

Wir werden erklären, was der macOS-Wiederherstellungsmodus ist und welche Schritte erforderlich sind, um ihn bei der Diagnose und Lösung eines Problems oder bei der vollständigen Neuinstallation von macOS zu verwenden.

Was ist der Mac-Wiederherstellungsmodus?

Was ist der Mac-Wiederherstellungsmodus und wie wird er verwendet? 1

Der Mac-Wiederherstellungsmodus ist ein spezieller Modus in macOS, der native Wiederherstellungstools enthält, mit denen Sie von einem Time Machine-Backup wiederherstellen, Online-Hilfe erhalten, macOS neu installieren oder eine Festplatte löschen und vieles mehr können.

Das Wiederherstellungstool stammt von einer speziellen Festplattenpartition, die Wiederherstellungsimages und eine Kopie des macOS-Installationsprogramms enthält.

Wenn Sie Ihren Computer nicht mit anderen Methoden wiederherstellen k√∂nnen, ist der Wiederherstellungsmodus hilfreich, um Festplattenprobleme zu diagnostizieren, macOS zu installieren, das zuvor auf Ihrem Mac ausgef√ľhrt wurde, oder um Online-Hilfe zu erhalten.

Der Mac-Wiederherstellungsmodus bietet vier Hauptfunktionen:

    Wiederherstellung von Time Machine Backup: Time Machine kopiert alle Dateien, Betriebssysteme und Einstellungen, die Sie dann auf eine externe Festplatte kopieren und zum Wiederherstellen Ihrer Mac-Daten verwenden k√∂nnen. Dadurch wird die aktuelle Festplatte gel√∂scht.Festplatten-Dienstprogramm: Diese Funktion scannt, √ľberpr√ľft und repariert Ihr Ger√§t √ľber den Wiederherstellungsbildschirm, wenn Probleme auftreten. Dies ist eine schnellere und bequemere Methode als das Entfernen und Neuinstallieren Ihres Computers.Installieren Sie macOS neu: Diese Funktion eliminiert das aktuelle Betriebssystem und seine Daten und ersetzt es durch eine saubere Version. Laden Sie Ihre Datei vor der Verwendung in iCloud oder einen anderen Speicher hoch und installieren Sie das Betriebssystem neu.Holen Sie sich online Hilfe: Mit dieser Funktion k√∂nnen Sie Safari verwenden, um Internetverbindungen oder andere Probleme mit Ihrem Computer zu beheben.

Wann wird der Wiederherstellungsmodus in macOS verwendet?

Mac-Wiederherstellungsmodus zur Verwendung von Anwendungen

Das Tool f√ľr den Wiederherstellungsmodus wurde 2010 mit OS X 10.7 Lion ver√∂ffentlicht. Dieses Tool enth√§lt die neueste Version von macOS, die Sie installiert haben, sodass Sie jedes Problem mit Ihrem Computer l√∂sen k√∂nnen. Sie m√ľssen es m√∂glicherweise nicht verwenden, es sei denn, Sie m√∂chten Folgendes tun:

    Reinigen Sie Ihren Computer, um fortzufahren oder zu verkaufen. Im Wiederherstellungsmodus k√∂nnen Sie alle Ihre Daten l√∂schen und l√∂schen Apple ID. L√∂sen Sie Probleme wie Startfehler. Verwenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm, um es zu reparieren, wenn ein Problem mit Ihrer Festplatte vorliegt oder das Festplatten-Dienstprogramm keine Probleme mit Ihrem Laufwerk l√∂sen kann. Kehren Sie zur vorherigen Version von macOS zur√ľck. F√ľhren Sie eine Neuinstallation von macOS durch, um Probleme zu l√∂sen, die es verlangsamen. L√∂schen Sie Ihre Festplatte. L√∂sen Sie Probleme mit der Internetverbindung. Sie m√∂chten Ihren Mac aus einem Time Machine-Backup wiederherstellen.

Verwendung des Wiederherstellungsmodus in macOS

Schritt 1: Starten Sie im Wiederherstellungsmodus, indem Sie Ihren Mac herunterfahren und anschlie√üend neu starten. Halten Sie beim Start die Befehlstaste und die Taste R gedr√ľckt, um den Wiederherstellungsmodus aufzurufen.

Mac-Wiederherstellungsmodus Verwendung des Mac-Reset-Befehls

Schritt 2: Wenn du siehst Apple Logo, Ballon oder anderer Startbildschirm, lassen Sie die Befehlstaste und R los. Geben Sie Ihr Mac-Passwort (Benutzeradministrator oder Firmware-Passwort) ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Mac-Wiederherstellungsmodus, um zu erfahren, wie ein Kennwort verwendet wird

Schritt 3: Wenn das Fenster macOS Utilities angezeigt wird, ist der Startvorgang abgeschlossen. Hier sehen Sie vier Dienste, die im Wiederherstellungsmodus angeboten werden: Wiederherstellung aus einer Time Machine-Sicherung, Neuinstallation von macOS, Online-Hilfe und Festplatten-Dienstprogramm. Es gibt zus√§tzliche Dienstprogramme, einschlie√ülich Netzwerkdienstprogramm, Startsicherheitsdienstprogramm und Terminal im Men√ľ Dienstprogramme der Men√ľleiste.

Mac-Wiederherstellungsmodus Verwendung des Makro-Dienstprogrammfensters

Schritt 4: Beenden Sie den Wiederherstellungsmodus, indem Sie das Men√ľ aufrufen Apple Men√ľ und klicken Sie auf Neustart oder Herunterfahren. Vor dem Stoppen k√∂nnen Sie eine andere Startdiskette als ausw√§hlen Apple Ich kann nicht

Mac-Wiederherstellungsmodus Verwendung des Reset-Men√ľs

Da verschiedene Tastenkombinationen zu verwenden zu Beginn, je nachdem, was Sie mit dem Wiederherstellungsmodus tun m√∂chten. Mit der Befehlstaste + R k√∂nnen Sie die neueste Version von macOS installieren, die Sie auf Ihrem Mac haben, bevor Probleme auftreten. Die Tastenkombination Option / Alt + Befehl + R funktioniert, wenn Sie auf die neueste Version von macOS aktualisieren, die mit Ihrem Mac kompatibel ist. Die Tastenkombination Umschalt + Option + Befehl + R funktioniert, wenn Sie die Version von macOS installieren, √ľber die Ihr Mac verf√ľgt, oder die n√§chstgelegene verf√ľgbare Version, falls nicht als Download angeboten.

Was tun, wenn Sie nicht im macOS-Wiederherstellungsmodus booten?

Wenn macOS Recovery nicht funktioniert, erzwingen Sie, dass es √ľber das Internet in den Wiederherstellungsmodus startet. Sie k√∂nnen dies manuell tun, indem Sie beim Start die Tasten Option / Alt + Befehl + R oder Umschalt + Option + Befehl + R gedr√ľckt halten.

Mac-Wiederherstellungsmodus Verwendung des Befehls alt alt r

Wenn Sie dies tun, werden Sie sehen, dass sich der Globus an seiner Stelle dreht Apple Logo am Anfang.

Wenn dies Ihrem Mac beim Booten nicht hilft, versuchen Sie es Starten Sie die Verwendung einer externen Mac-Startdiskette oder Boot-Installer.

Note: Um die Wiederherstellung √ľber das Internet nutzen zu k√∂nnen, eine Online-Hilfe zu erhalten oder das macOS-Dienstprogramm neu zu installieren, ben√∂tigen Sie eine Internetverbindung.

Wann wird die Internetwiederherstellung verwendet?

Starten Sie den Mac-abgesicherten Modus, wenn Sie die Internetwiederherstellung verwenden

Internet Recovery ist n√ľtzlich, wenn Ihr Mac keine Partitionen f√ľr Recovery HD erstellen kann, entweder weil das Laufwerk mit Boot Camp Assistant partitioniert und ge√§ndert wurde oder wenn Sie ein RAID-Volume verwenden, das die Wiederherstellungspartition nicht unterst√ľtzt.

Obwohl die Partition erfolgreich erstellt wurde, kann der Wiederherstellungsmodus aufgrund eines schwerwiegenden Systemfehlers oder einer Beschädigung des Laufwerks möglicherweise nicht darauf zugreifen.

In solchen Fällen startet Ihr Mac die Internetwiederherstellung automatisch. Wenn jedoch eine Wiederherstellungspartition funktioniert, greifen Sie nicht auf diesen Modus zu. Dadurch wird die Originalversion von macOS neu installiert, die mit Ihrem Mac geliefert wird, die werkseitig installierte Version. Und das ist möglicherweise nicht die neueste Version.

Internet Recovery verwendet in Ihren Computer integrierte Codes, die Images f√ľr bestimmte Betriebssysteme enthalten. Wenn Sie in diesen Modus wechseln, wird eine Anforderung f√ľr den korrekten Neuinstallationscode gesendet, indem Sie dieses Image an senden Apple der Server

Das Booten aus dem Internet-Wiederherstellungsmodus dauert l√§nger als die normale partitionbasierte Wiederherstellung. Dar√ľber hinaus ist eine Internetverbindung erforderlich. Stellen Sie daher sicher, dass Sie stark und stabil sind und Ihr Mac die richtigen Kosten hat.

Bringen Sie Ihren geliebten Mac wieder zu voller Gesundheit

Der Wiederherstellungsmodus ist die letzte Methode zur L√∂sung von Startproblemen mit Ihrem Mac. Durch regelm√§√üige Scans, um Probleme zu erkennen, bevor sie sich bei schlimmeren Problemen verschlimmern, k√∂nnen Sie besser sicherstellen, dass Sie dieses Tool in naher Zukunft nicht verwenden m√ľssen.

Weiter: Wenn Sie Probleme beim Aktualisieren oder Wiederherstellen haben Apple TV, Wiederherstellungsmodus aufrufen kann das Problem lösen. Erfahren Sie dies in unserem nächsten Artikel.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.