Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist die Meta Ads Library (und wie nutzt man sie für bessere Anzeigen)?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist die Meta Ads Library (und wie nutzt man sie für bessere Anzeigen)?

Wenn Sie „ausspionieren“ können, wie Ihre Konkurrenten ihre Werbekampagnen durchführen Instagram oder Facebookwürdest du?

In jedem Fall können Sie darauf wetten, dass Ihre Konkurrenten den niedrigsten Preis erzielen. Die Chancen stehen gut, dass sie es bereits tun. In der Tat, Crayons State of Competitive Intelligence 2021 berichtet, dass 96 % der Unternehmen sagen, dass die Social-Media-Konten ihrer Konkurrenten wertvolle Informationsquellen sind.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Meta-Anzeigen die Konkurrenz übertreffen, müssen Sie diese „ausspionieren“.

Und das bedeutet nutzen Meta-Anzeigenbibliothek.

In diesem Artikel behandeln wir:

Was ist die Meta-Anzeigenbibliothek?

Meta-Anzeigenbibliothek ist eine kostenlose, durchsuchbare öffentliche Datenbank aller aktiven Anzeigen auf den Plattformen von Meta, einschließlich Facebook Und Instagram.

Geschaffen, um zu adressieren FacebookIm Zuge der Kontroverse um politische Werbung im Jahr 2016 startete der Social-Media-Riese die Meta Ads Library (mit dem Namen „Meta Ads Library“) Facebook Ad Library zu diesem Zeitpunkt), um die Transparenz aller Anzeigen auf den Meta-Plattformen sicherzustellen. Sie können jede Anzeige sehen, die in den letzten sieben Jahren veröffentlicht wurde.

Seit Meta das Tool eingeführt hat, nutzen Vermarkter und Werbetreibende aus verschiedenen Branchen die Meta Ads Library als Tool zur Konkurrenzanalyse. Wenn Sie bessere Anzeigen in sozialen Medien erstellen möchten, sollten Sie dies auch tun.

Warum Sie die Meta Ads Library verwenden sollten

Benutzen Meta-Anzeigenbibliothek ermöglicht es Ihnen, sich ein besseres Bild von der Konkurrenz zu machen.

Die Durchführung einer Social-Media-Werbekampagne erfordert Strategie. Und wenn Sie möchten, dass Ihre Werbekampagnenstrategie Sie beim Erreichen Ihrer Geschäftsziele unterstützt, müssen Sie sehen, womit Sie es zu tun haben.

Indem Sie Wettbewerbsanalysen zu Ihrem Vorteil nutzen, können Sie konkrete Ideen und wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die Ihnen helfen, die Leistung Ihrer Meta-Ad-Kampagnen zu verbessern.

Indem Sie sich die Anzeigen von Mitbewerbern ansehen und die Daten analysieren, die Sie aus der Meta Ads Library extrahieren können, können Sie herausfinden, was funktioniert und was nicht.

Benutzen Meta-Anzeigenbibliothek hilft dir:

  • Legen Sie das richtige Budget für Ihre Anzeigen fest
  • Verbessern Sie Ihr Targeting basierend darauf, wie Ihre Zielgruppe auf Anzeigen von Mitbewerbern reagiert
  • Erstellen Sie relevantere und ansprechendere Anzeigentexte für Ihre Meta-Anzeigenkampagnen
  • Bestimmen Sie die besten Plattformen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen
  • Erfahren Sie, welche Arten von Inhalten bei Ihren Zielkunden Anklang finden
  • Überlegen Sie sich kreative Ideen für die Erstellung von Anzeigen, auf die Ihre Zielgruppe reagieren wird

So verwenden Sie die Meta-Anzeigenbibliothek

Ein Werkzeug ist nur so gut wie die Person, die es benutzt (in meiner besten Mr. Miyagi-Stimme).

Wie genau verwenden Sie die Meta-Anzeigenbibliothek um die Konkurrenz auszumachen und bessere Anzeigen zu erstellen?

Um auf die Meta-Anzeigenbibliothek zuzugreifen, gehen Sie zu facebook.com/ads/library.

Siehe die Suchanzeigen Abschnitt? Wählen Sie Ihren Standort (das Tool wählt standardmäßig Ihr Land aus), die Anzeigenkategorie (wählen Sie Alle Anzeigen)und suchen Sie dann nach Schlüsselwort oder Werbetreibendem.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Social-Media-Werbetreibender für ein Babyartikelunternehmen mit Sitz in Kanada. Wählen Sie in diesem Fall „Kanada“ als Standort aus Alle Anzeigenund führen Sie dann eine Suche mit dem Schlüsselwort „Babyprodukte“ durch.

Wie Sie sehen, sind die Suchergebnisse nach Monaten aufgeschlüsselt, wobei der aktuelle Monat ganz oben angezeigt wird.

Meta-Anzeigenbibliothek Zeigt die Anzeigen so an, wie sie den Nutzern angezeigt werden. Oben in jeder Anzeige sehen Sie wichtige Anzeigendetails, darunter:

  • Aktiver (oder inaktiver) Status
  • Genaues Datum, an dem die Anzeige gestartet wurde
  • Plattformen, auf denen die Anzeige geschaltet wurde
  • Eindeutige Kennung für die Anzeige

Klicke auf Siehe Anzeigendetails um eine Nahaufnahme der Anzeigen zu erhalten. Sie können auch sehen, ob der Werbetreibende mehrere Versionen derselben Anzeige geschaltet hat.

Suchen Sie nach Konkurrenten

Um nach einem bestimmten Konkurrenten zu suchen, wenden Sie an Inserent Filter. Auf diese Weise erhalten Sie einen klareren Überblick darüber, wie jeder Wettbewerber seine Marke positioniert. Dies wiederum hilft Ihnen herauszufinden, wie Sie leistungsfähigere Anzeigen in sozialen Medien erstellen können.

Hier sind einige Fragen, die Sie stellen können, wenn Sie die einzelnen Konkurrenten nachschlagen Meta-Anzeigenbibliothek:

  • Wie ist ihre Markenpositionierung? Wenn Sie sich die Anzeigenmotive Ihrer Konkurrenten ansehen, können Sie sich einen guten Überblick darüber verschaffen, was deren Marke von anderen in Ihrer Nische unterscheidet.
  • Was ist ihr Markenton? Erkennen Sie ein einheitliches Muster in der Markenbotschaft? Was ist ihre Markenpersönlichkeit und welche Werte vermitteln sie?
  • Wie sprechen sie ihre Zielgruppe an? Schauen Sie sich an, welche Plattformen und Inhaltstypen sie gerne nutzen. Nutzen sie gerne Video- oder Karussellanzeigen?

Denken Sie daran: Es geht nicht darum, das zu imitieren, was Ihre Konkurrenten tun. Die Idee besteht darin, zur Kenntnis zu nehmen, wie sie ihre Meta-Anzeigenstrategie angehen, und herauszufinden, wie Sie diese verbessern können. Aus jeder Konkurrenzanzeige, die Sie sehen, können Sie immer etwas lernen, ob gut oder schlecht.

Durchsuchen Sie die Anzeigen von Mitbewerbern nach Land (oder Region)

Wenn Sie einen internationalen Markt bedienen, möchten Sie Ihre Targeting-Strategie für jeden Standort anpassen. Indem Sie Ihre Suche nach Land filtern, können Sie Anzeigenmotive sehen, die auf den gewünschten Zielort ausgerichtet sind.

Lassen Sie uns das vorherige Beispiel noch einmal durchgehen. Angenommen, Sie planen, Ihr Baby-Boutique-Geschäft auf die Philippinen auszuweiten. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü links, um die Liste der Länder anzuzeigen und auszuwählen Philippinen.

Sie können auch prüfen, wie ein Werbetreibender an einem bestimmten Standort Anzeigen schaltet. Wenn Sie beispielsweise die Anzeigen sehen möchten, die Johnson’s Baby auf den Philippinen schaltet, wählen Sie einfach „Philippinen“ im Dropdown-Menü aus und geben Sie das Stichwort „Johnson’s Baby“ in Ihre Suche ein.

Zu diesem Zeitpunkt sind die Ergebnisse zu umfassend und verstreut, um wirklich von Nutzen zu sein, aber Sie erhalten zumindest einen Überblick über die Meta-Ads-Strategie Ihrer Konkurrenten auf hoher Ebene. Sie können weitere Suchen durchführen und verwandte Schlüsselwörter verwenden, um ein breiteres Netz zu erstellen und sicherzustellen, dass Ihnen nichts entgeht. Sobald Sie genügend Daten extrahiert haben, ist es an der Zeit, tiefer zu graben.

Verwendung der Filter

Mit der Meta Ads Library können Sie tiefer eintauchen, indem sie Filter anbietet, mit denen Sie Ihre Suche eingrenzen können.

Zu diesen Filtern gehören:
  • Sprache
  • Inserent
  • Plattform
  • Medientyp
  • Aktiver Status
  • Impressionen nach Datum

Nach Plattform filtern

Verwenden Sie diesen Filter, um die für jede Plattform geschalteten Anzeigen anzuzeigen.

Zu den Plattformen, für die Sie Anzeigen aus der Meta Ads Library ansehen können, gehören:
  • Facebook
  • Instagram
  • Bote
  • Zielgruppennetzwerk

Durch die Betrachtung plattformspezifischer Meta-Anzeigen erhalten Sie ein tieferes Verständnis dafür, wie die einzelnen Konkurrenten ihre Meta-Anzeigen-Strategie angehen. Dadurch können Sie auch die richtigen Anpassungen an Ihrer Anzeigenstrategie vornehmen.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass keiner Ihrer Konkurrenten ein bestimmtes Zielgruppensegment anspricht Instagramkönnen Sie dies als Gelegenheit nutzen, sich diesen Marktanteil zu sichern, indem Sie relevante Anzeigen erstellen.

Nach Medientyp filtern

Sie können auch nach Medientyp filtern. Zu den Medientypen gehören:
  • Bilder
  • Meme
  • Bilder und Memes
  • Videos
  • Kein Bild oder Video

Die Arten von Werbemitteln, die Ihre Konkurrenten verwenden, sagen viel darüber aus, wie sie ihre Marke positionieren möchten.

Wenn eine Marke ein Händchen für die Verwendung von GIFs hat, glauben Sie, dass Sie es besser machen können? Oder gibt es ein bestimmtes Anzeigenformat, mit dem Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums vom Mitbewerber ablenken können?

Unabhängig davon, welchen Medientyp Ihre Konkurrenten bevorzugen, können Sie aus deren Meta-Anzeigen jederzeit Erkenntnisse gewinnen, die Ihnen bei der Erstellung leistungsstärkerer Anzeigen helfen.

Filtern Sie nach Impressionen nach Datum

Mit diesem Filter können Sie Anzeigen innerhalb eines Datumsbereichs sehen. Auf diese Weise können Sie Meta-Anzeigen anzeigen, die zu bestimmten Zeiten im Jahr die meisten Impressionen erzielt haben.

Eine praktische Möglichkeit, diesen Filter zu verwenden, besteht darin, zu überprüfen, warum einige Ihrer Anzeigen innerhalb eines bestimmten Zeitraums schlecht abschneiden.

Wenn Sie beispielsweise bemerkt haben, dass Ihre Anzeigen eingeschaltet sind Instagram Wenn Ihre Anzeigen zwischen März und April schlecht abgeschnitten haben, können Sie den Filter „Impressionen nach Datum“ anwenden, um zu prüfen, ob es leistungsstarke Anzeigen gab, die möglicherweise um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe konkurrierten.

Sie können diesen Filter auch anwenden, um Trends zu verfolgen. Warum sind einige Anzeigen im Sande verlaufen? Was hat sich verändert? Wenn Sie diese Fragen stellen, können Sie Ideen generieren, mit denen Sie saisonale Trends oder Marktveränderungen nutzen können.

Verwendung des Aktivstatusfilters

Du kannst den … benutzen aktiver Status Filtern Sie, um noch laufende und deaktivierte Anzeigen zu finden. Es kann viele verschiedene Gründe dafür geben, dass einige Anzeigen aktiv bleiben oder inaktiv werden. Indem Sie jedoch sowohl aktive als auch inaktive Anzeigen überprüfen und Vergleiche anstellen, können Sie möglicherweise Muster erkennen, die bestimmen, warum einige Anzeigen besser abschneiden als andere.

Sehen Sie, was konkurrierende Marken testen

Einige Werbetreibende testen mehrere Versionen derselben Anzeige, um herauszufinden, welche die bessere Leistung erbringt. Das ist eine gute Praxis.

Daher wäre es gut für Sie, Ihre Anzeigen einem A/B-Test zu unterziehen Facebook oder Instagram. Denn schon eine kleine Änderung kann die Leistung einer Anzeige erheblich beeinträchtigen. Best Practices können bei der Verbesserung der Anzeigenleistung hilfreich sein, aber das wissen Sie erst dann wirklich, wenn Sie eine Anzeige mit echten Meta-Nutzern testen.

Dennoch schadet es nicht, zu sehen, welche Erkenntnisse Sie durch einen Blick auf die Tests Ihrer Konkurrenten gewinnen können.

Nachdem Sie Ihre Suche auf einen bestimmten Konkurrenten eingegrenzt haben, sehen Sie sich Anzeigen an, die dieselben Elemente verwenden. Wenn Sie den Satz sehen Diese Anzeige hat mehrere Versionen oder so ähnlich 3 Anzeigen verwenden dieses Motiv und diesen Textdas ist ein Hinweis darauf, dass der Werbetreibende mehrere Versionen einer einzelnen Anzeige getestet hat.

Nach dem Klicken auf Siehe Anzeigendetails Sie können jede Version der Anzeige sehen. Nachdem Sie die Unterschiede zwischen diesen Versionen erkannt haben, können Sie diese Änderungen auf Ihre Anzeigen anwenden, indem Sie selbst Tests durchführen.

Extrahieren aussagekräftiger Daten aus der Meta Ads Library

Wie Sie bereits wissen, verwenden Sie Meta-Anzeigenbibliothek ist geradeaus. Das Sammeln aussagekräftiger Daten und die Generierung nützlicher Erkenntnisse kann kompliziert werden.

Sie können Daten extrahieren und Ihre Erkenntnisse dokumentieren, indem Sie sie in eine Excel-Datei oder ein ähnliches Tool eingeben. Auf diese Weise können Sie direkte Vergleiche zwischen Mitbewerbern (einschließlich Ihrer eigenen) anstellen und so leichter Ideen entwickeln, die Sie umsetzen können, um Anzeigen mit besserer Leistung zu erstellen.

Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, gibt es viele Vorlagen für Wettbewerbsanalysen mit denen Sie die Dinge ins Rollen bringen können.

Es hilft auch zu sehen, was Ihre Konkurrenten in Bezug auf organische Inhalte tun. Denn der einzige Unterschied zwischen einem organischen und einem gesponserten Beitrag besteht darin, dass letzterer bezahlt wird. Durch den Einsatz eines Social-Media-Wettbewerbsanalysetools wie NapoleonCat können Sie mehrere Wettbewerber vergleichen und innerhalb von Minuten aussagekräftige Daten extrahieren.

Beispielseite aus dem Social-Media-Wettbewerbsbericht von NapoleonCat.

Sobald Sie mit Hilfe von Daten extrahiert und Erkenntnisse gewonnen haben Meta-Anzeigenbibliothekmüssen Sie das Gelernte nutzen, um Ihre Anzeigen zu optimieren Facebook Und Instagram.

Bei der Optimierung Ihrer Meta-Anzeigen sollten Sie die folgenden Elemente berücksichtigen:
  • Anzeigentext
  • Anzeigendesign
  • Ziele der Kampagne
  • Einblicke in das Publikum
  • Gebotsmethode
  • Einzigartiges Preis-Leistungs-Angebot

Sie können sich auch die Zeit nehmen, Kommentare zu automatisieren Facebook & Instagram. Es ist nicht nötig, dass Ihre harte Arbeit den Bach runtergeht, weil Sie Spam und unangemessene Kommentare unkontrolliert zulassen. Verwalte Dein Facebook Und Instagram Schalten Sie regelmäßig Werbung ein, damit Sie beruhigt sein können, dass Ihre Hasser den Brunnen nicht vergiften. Und das können Sie auch mit NapoleonCat (starten Sie Ihre kostenlose zweiwöchige Testversion, um es selbst zu sehen ;))

Einpacken

Wenn Sie eine erfolgreiche Meta-Anzeigenkampagne starten möchten, müssen Sie jedes Tool zu Ihrem Vorteil nutzen. Und Sie tun gut daran, etwas hinzuzufügen Meta-Anzeigenbibliothek in Ihren Werkzeugkasten, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

In einem gesättigten Meta-Werbebereich ist es hilfreich, die Lage zu kennen. Nutzen Sie die Meta Ads Library zu Ihrem Vorteil und erhalten Sie einen Überblick über die gesamte Anzeigenlandschaft aus der Vogelperspektive. Es gibt keinen besseren Weg, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben.