Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist ein Finsta?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist ein Finsta?

Zurück zum Blog

Beim Stöbern im Internet bin ich auf das Wort „Finsta“ gestoßen. Für jemanden, der das Internet seit der Zeit von MSN und AOL kennt, ist ein neuer Internettrend keine Überraschung. Aber Finsta hat mich dazu gebracht, „Häh?“ zu sagen.

Finsta ist einer der seltsamsten Social-Media-Trends, die aus den Schattenseiten des Internets kommen. In diesem Blog werden wir diskutieren, was dieser Trend ist und wie sehr sich die Menschheit auf ihren eigenen Untergang zubewegt. JK, wir sprechen nur darüber, was Finsta ist und wie Sie diesem Trend folgen können, gefolgt von einer weiteren wichtigen Frage: Brauchen Sie es?

Um diesen Trend zu verstehen, habe ich eine Weile im Internet herumgestöbert, mich mit einigen meiner Bekannten unterhalten, Blogs gelesen und Influencer und Leute auf der Plattform kennengelernt. Hier ist, was ich gefunden habe.

Finsta ist eine Abkürzung für „Fake“. Instagram’. Und das ist es im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist eine Fälschung Instagram Konto und fungiert als sekundäres Konto Instagram für Menschen. Es stellt sich die Frage: „Warum brauchen Sie ein ‚Finstagram‘-Konto?“

Die Gründe für die Existenz von Finstagram sind gelinde gesagt interessant. Die Basis einer Normalität Instagram Konto ist Perfektion. Jeder Beitrag auf Instagram fördert diesen Aspekt des Perfektionismus, der wiederum Ausdruck der Erwartungen ist, die die moderne Gesellschaft an die Menschen stellt.

Alles soll „perfekt“ sein und wir streben aktiv danach. Verdammt, ich jage selbst dieser nicht mehr existierenden Form des Perfektionismus hinterher. Tatsache ist jedoch, dass dies keine nachhaltige Einstellung ist. Das Streben nach Perfektion ist eine Einladung zur Depression.

‘Perfekt’ Instagram Die Accounts haben Hunderte bis Tausende von Followern, wobei es sich in den meisten Fällen um völlig Fremde handelt. Dies verschiebt die Grenzen für die giftige Form des Perfektionismus, die wir uns alle so wünschen. Das macht uns unglücklich.

Finsta-Konten sollen die Druckventile für Perfektionismus, Depression und Unzufriedenheit sein. Finsta-Konten sind für Menschen gedacht, die Ihnen nahe stehen. Finsta ist für Insider-Witze, unvollkommene Selfies, Meinungen und Sie als Person in Ihrer natürlichen Umgebung gedacht. Finsta ist für deine Freunde gedacht.

Dies ist eine vernünftige Erklärung für die Existenz dieses Trends. Ich bin anderer Ansicht. Bevor wir dazu übergehen, wollen wir herausfinden, wie ein Finsta-Konto erstellt wird.

Das Erstellen eines Finsta-Kontos ist sehr einfach. Bevor Sie mit der Erstellung eines neuen Finsta-Kontos beginnen, müssen Sie sich einen eindeutigen Benutzernamen ausdenken, der nicht Ihren echten Namen verwendet. Auch der Verzicht auf das eigene Foto ist ein wichtiger Aspekt bei einem Finsta-Konto. Ihr Finsta sollte unmöglich zu finden sein, es sei denn, Sie teilen Ihren Benutzernamen mit Ihren Freunden.

Um ein Finsta zu erstellen, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Öffne dein Instagram Konto und klicken Sie oben rechts auf das dreizeilige Symbol.
  • Klicken Sie unten in den Einstellungen auf Konto hinzufügen.
  • Klicken Sie am unteren Bildschirmrand auf „Anmelden“.
  • Geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
  • Klicken Sie auf Neues Konto erstellen.
  • Fügen Sie Ihren neuen und eindeutigen Benutzernamen hinzu.
  • Verknüpfen Sie Ihr Finsta nicht mit Ihrem tatsächlichen Instagram.
  • Beginnen Sie mit dem Posten.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für ein Finsta-Konto. @RebekkaHarajuku ist der Finsta-Account von Model Bella Hadid.

Bei der Erstellung Ihres Finsta-Kontos sollten Sie fünf Dinge beachten.

  1. Verlinken Sie nicht auf Ihr Insta
  2. Wenn Sie Ihr Finsta mit Ihrem tatsächlichen verknüpfen Instagram Welchen Sinn hat es überhaupt, es zu erschaffen? Halten Sie Ihren Instagram um jeden Preis davon wegkommen.

  3. Lassen Sie nur Menschen in Ihrer Nähe zu
  4. Dein Finsta ist für deine engen Freunde. Menschen, die Sie regelmäßig sehen, treffen und mit denen Sie interagieren. Erlauben Sie keine Personen, die Sie nicht kennen, auf Ihrem Finsta-Konto.

  5. Haben Sie einen eindeutigen Benutzernamen
  6. Erinnern Sie sich an Ihren seltsamen Benutzernamen bei Tumblr? So soll Ihr Finsta sein. Behalten Sie einen Benutzernamen bei, den niemand erraten kann.

  7. Für den persönlichen Gebrauch bestimmt
  8. Ihr Finsta ist für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Wenn Sie ein Influencer sind, halten Sie Ihr Unternehmen von Ihrem Finsta-Konto fern.

  9. Finsta-Konten haben eine geringe Followerzahl
  10. Cristiano Ronaldo hat 210 Millionen Follower Instagram. Wenn er einen Finsta hat, werden es wahrscheinlich höchstens tausend sein. Das Finsta-Konto wird immer eine niedrige Followerzahl haben. Denken Sie nicht einmal, dass Sie daraus ein sekundäres Influencer-Konto für ein breiteres Publikum machen könnten. Deinen Freunden wird es nicht besonders gefallen.

Finstagram ist ein durchaus berechtigter Trend. Instagram hat den Status einer Social-Media-Plattform abgelöst und ist zu einer Influencer-Plattform geworden, die sich als Social Media ausgibt. Nicht viele Instagram Benutzer wollen dort sein, nur weil es ein gutes soziales Medium ist, die meisten von ihnen wollen ein „Influencer“ werden.

Jeder Mensch, der über eine ausreichend gute Kamera verfügt, denkt, dass er das nächste große „Modell“ sein kann, aus dem hervorgeht Instagram und jeder versucht das zu tun. Dies führte überhaupt zum Problem des Perfektionismus. Auf der anderen Seite des Internets Instagram gilt als „falscher“ Ort. Als Fälschung bezeichnet zu werden, zeigt, wie schlimm das Problem des Perfektionismus ist.

Ein Finsta ist nicht die Lösung für dieses Problem. Ich stimme zu, dass es Sie zu den Grundlagen von zurückführt Instagram. Auf die grundlegende Tatsache, dass soziale Medien dazu gedacht sind, dass Menschen ihr Leben teilen. Allerdings handelt es sich immer noch um eine Platzhalterlösung.

Die wirkliche Lösung ist einfach. Verkleinern Sie Ihre bestehenden Instagram. Entfernen Sie Follower und Fremde, wenn Sie kein Influencer sein möchten. Ich gebe dir einen Hinweis. @crazepok ist mein Instagram handhaben. Es ist für die Welt sichtbar. Jetzt folge ich nicht vielen Leuten und nicht viele folgen mir. Aber es ist meins Instagram für alles, was mein Leben betrifft. Es sind die sozialen Medien für meine Freunde, es ist das Instagram mit meinem LinkedIn verlinkt, und der mit meinem verlinkte Facebook. Wenn ich jemals Marketing-Influencer werde, wird es immer noch mein einziger sein Instagram.

Dafür gibt es einen einfachen Grund. Mir ist klar, dass es Menschen geben wird, denen meine Lebenseinstellung, meine Gewohnheiten oder meine Meinungen nicht gefallen. Aber es zu verbergen, nur um ein Massenpublikum anzusprechen, käme einer Gefährdung meiner Integrität gleich.

Ich bin glücklicher, weil ich mir darüber keine Sorgen mache. Das Instagram ist, wer ich bin. Wenn ich etwas zu verbergen hätte, würde ich es nicht auf meinem Posten posten Instagram. Und seien wir ehrlich: Wenn Sie Insider-Witze teilen möchten, teilen Sie sie einfach auf Snapchat. Es ist auf Privatsphäre zugeschnitten.

Ein Leben vortäuschen Instagram macht dich nur giftig dir selbst gegenüber. Warum die Mühe? Sie haben im Leben mit größeren Problemen zu kämpfen. Raus aus der Blase der Perfektion und schau weiter. Bei Finstagram versucht man lediglich, mehr Aufmerksamkeit von einer begrenzten Anzahl von Menschen zu erregen.

Verdammt, dieser Blog wurde zu einer Lektion fürs Leben. Hätte ich das nicht erwartet, als ich anfing? Mir gefällt die Begründung, die die Leute für einen Secondary vorbringen Instagram Konto. Aber ich bin ehrlich zu dir. Es ist zu viel Arbeit. Auch wenn Sie ein Influencer sind, stärken Authentizität und Reputation Ihre Marke immer.

Bevor ich gehe, möchte ich noch eine letzte Sache mitteilen. Schauen Sie sich unsere an Instagram Marketingkurs auf der Appy Pie Academy. Es wird dazu beitragen, Ihre Marke zu stärken.

Sie können auch mögen:

Tauchen Sie tiefer in das digitale Ökosystem ein und beginnen Sie mit der Expansion Ihres Unternehmens mit diesen hilfreichen Ressourcen:

Table of Contents