Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist ein Headless CMS? (Und die 3 besten Headless-CMS-Optionen)

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist ein Headless CMS? (Und die 3 besten Headless-CMS-Optionen)

Ein Headless-CMS ist ein CMS, das mit jedem Frontend oder „Kopf“ arbeiten kann. In diesem Blogbeitrag erklären wir diese Definition genauer. Wir werden auch über die Vorteile eines Headless-CMS sprechen und einige der besten verfügbaren Headless-CMS-Optionen auflisten. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Sie können sich auch dieses Video über Webdesign und -entwicklung ansehen:

Dann abonnieren Sie Revenue Weekly, unseren E-Mail-Newsletter, um weitere Tipps für digitales Marketing zu erhalten!

Was ist ein Headless-CMS?

Ein Headless-CMS ist eine Art CMS, das den „Kopf“ – also den Front-End-Teil einer Website – vom „Körper“ oder Back-End-Teil trennt. Die Idee besteht darin, dass der Körper zwischen verschiedenen Köpfen übertragbar ist und mit allen gleichermaßen gut funktioniert, anstatt auf eine einzige Front-End-Struktur beschränkt zu sein.

Was ist der Unterschied zwischen einem Headless CMS und einem monolithischen CMS?

Wenn Sie diese Definition immer noch verwirrt, machen Sie sich keine Sorgen – ein Headless-CMS ist nicht unbedingt das Thema, das man auf Anhieb am einfachsten versteht. Um es zu erklären, vergleichen wir es mit herkömmlichen – oder monolithischen – CMS-Plattformen.

Bei jedem CMS gibt es ein Front-End und ein Back-End. Im Back-End werden alle tatsächlichen Site-Daten gespeichert und codiert. Im Frontend nimmt diese Codierung die Form der Website an, wie sie der Benutzer sieht.

In einem monolithischen CMS sind Front-End und Backend unwiderruflich miteinander verschmolzen. Wenn Sie die Website im Back-End programmieren, sind Sie ausschließlich auf die Struktur beschränkt dieses spezielle Frontend. Es funktioniert nur als einheitliches System – versuchen Sie, das Back-End mit einem anderen Front-End-Format zu koppeln, und Sie geraten in Schwierigkeiten.

Ein Headless-CMS trennt die beiden Komponenten jedoch. Das Backend wird deutlich flexibler. Es verwendet strukturierte Daten, um den Code so zu organisieren, dass er mit einer Vielzahl von Front-End-Formaten funktioniert – Sie müssen lediglich die beiden Teile mit einer Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) verbinden.

Nehmen wir also an, Sie haben einige Webinhalte in Ihrem Back-End erstellt und möchten Ihre Website auf eine ganz andere Art und Weise neu formatieren. Oder vielleicht wollten Sie eine mobile Version Ihrer Website erstellen. In beiden Fällen müssten Sie ein monolithisches CMS wahrscheinlich komplett neu gestalten.

Aber bei einem Headless-CMS müssen Sie im Backend nicht viel ändern – Sie schließen es einfach an Ihren neuen gewünschten Head an und es funktioniert einwandfrei. Es ist nicht erforderlich, die zugrunde liegenden Daten neu zu strukturieren.

Vorteile eines Headless CMS

Nachdem wir nun erklärt haben, wie Headless-Software funktioniert, schauen wir uns nun an, welche Vorteile ihre Verwendung mit sich bringt. Es gibt insbesondere drei Gründe, warum Sie darüber nachdenken sollten.

1. Mehr Flexibilität

Der größte Vorteil der Verwendung eines Headless-Systems besteht darin, dass Sie dadurch weitaus flexibler sind, wenn es darum geht, Ihre Website auf unterschiedliche Weise zu formatieren. Bei einem monolithischen CMS sind Sie auf den „Kopf“ beschränkt, der bereits in das CMS integriert ist.

Aber ein Headless-CMS hat, wie der Name schon sagt, keinen eingebauten Kopf. Sie können einfach APIs verwenden, um Ihr Back-End mit dem Kopf Ihrer Wahl zu koppeln. Das bedeutet, dass Sie weitaus mehr Optionen haben, wenn es um die Frontend-Komponente Ihrer Website geht.

2. Weniger Arbeit

Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Headless-CMS, der gewissermaßen auf dem letzten Vorteil aufbaut, besteht darin, dass Sie keinen großen Zeit- und Arbeitsaufwand für die Überarbeitung des Back-End-Inhalts für das neue Front-End aufwenden müssen. Mit Headless-Software kann der Übergang viel schneller und einfacher erfolgen.

Wie bereits erwähnt, müssten Sie bei einem monolithischen CMS die Website normalerweise komplett auf einer anderen Plattform neu erstellen, wenn Sie ein anderes Frontend-System oder -Format für Ihre Website verwenden möchten. Aber mit einem Headless-CMS können Sie den Übergang viel einfacher gestalten, da der Back-End-Inhalt nicht neu erstellt oder formatiert werden muss.

3. Mehr Sicherheit

Der dritte große Vorteil von Headless-Software – der nicht so allgemein bekannt ist – besteht darin, dass sie Ihnen eine bessere Website-Sicherheit bietet.

Der Grund dafür ist, dass Hacker und Bots häufig über das Frontend auf eine Website gelangen, da dies die Ebene ist, die Benutzer sehen können. Und mit einem monolithischen CMS haben sie überall Zugriff auf die gesamte Website, da es sich um ein einziges, miteinander verbundenes CMS handelt.

Indem Sie jedoch das Front-End und das Back-End voneinander trennen, wird es für Malware schwieriger, sich zwischen den beiden zu bewegen und Ihre gesamte Website auf einmal zu beschädigen. Im Wesentlichen begrenzen Sie die Höhe des Schadens, den es anrichten kann.

3 der besten Headless-CMS-Optionen für Sie

Wir haben herausgefunden, was Headless-Systeme sind, wie sie funktionieren und warum Sie von ihnen profitieren können. Nun stellt sich die Frage: Welches Headless-CMS ist das Beste für Sie?

Es gibt viele Optionen, aber lassen Sie uns über drei der besten Headless-CMS-Optionen auf dem Markt sprechen.

1. Vernunft

Preis: Kostenlos oder ab 99 $ pro Monat für eine aktualisierte Version

Sanity ist eine der beliebtesten Headless-CMS-Optionen auf dem Markt, und das aus gutem Grund. Es hat den Ruf, sehr einfach zu bedienen zu sein und wirbt damit, dass Inhalte als Daten behandelt werden. Es verfügt außerdem über eine vollständige API-Suite, die Ihnen die Verbindung mit einer Vielzahl unterschiedlicher Frontends erleichtert.

2. Inhaltlich

Preis: Kostenlos oder ab 489 $ pro Monat für eine aktualisierte Version

Contentful ist ein weiteres Top-Headless-CMS. Es ist mit Funktionen wie einem Rich-Text-Editor, Inhaltsmodellierung und der Integration eines statischen Site-Generators ausgestattet. Es gibt einen sehr begrenzten kostenlosen Plan sowie einen kostenpflichtigen Premium-Plan und einen maßgeschneiderten Enterprise-Plan.

3. Inhaltsstapel

Preis: Individuelle Preise

Contentstack ist eine weitere ausgezeichnete Wahl für Headless-Software. Es verfügt über einige verschiedene praktische Funktionen, darunter Workflow-Management und Inhaltsvorschauen. Obwohl es keinen kostenlosen Plan gibt, wird eine kostenlose Testversion angeboten. Es lässt sich auch in mehrere Plattformen wie Salesforce und Marketo integrieren.

Wir möchten Ihnen nichts über unsere Arbeit erzählen, wir möchten es tun ZEIGEN Du.

Sehen Sie sich unser Portfolio an

Wir haben überbaut

1.100

Websites

in den verschiedensten Branchen.

Wix kann Ihnen bei der Optimierung Ihres Webdesigns helfen

Unabhängig davon, welche Art von CMS Sie verwenden, würden Sie wahrscheinlich von der Hilfe einer professionellen Webdesign-Agentur profitieren. Zufälligerweise sind Sie hier genau richtig – Wix.

Wir verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Erstellung und Gestaltung von Websites und würden gerne Ihrem Unternehmen unsere erstklassigen Webdesign-Dienstleistungen anbieten. Um mit uns durchzustarten, rufen Sie uns einfach an Wix oder kontaktieren Sie uns noch heute online!