Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist ein Slogan: Arten, Beispiele und Tipps zum Erstellen eines Slogans

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist ein Slogan: Arten, Beispiele und Tipps zum Erstellen eines Slogans

Zurück zum Blog

Der Slogan jeder Organisation ist ein wesentlicher Bestandteil des Marketings und der Markenbildung. Daher sollte es so eingängig wie möglich sein. Ein Slogan kann den Deal tatsächlich ausmachen oder scheitern lassen. Wenn jemand den lustigen oder eingängigen Slogan einer Organisation mag, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich für das Produkt oder die Dienstleistung dieser bestimmten Organisation entscheidet, relativ hoch. Der Grund dafür ist, dass Slogans den Menschen helfen, sich an Ihren Firmennamen, Ihr Markenlogo und Ihre Produkte zu erinnern.

Lassen Sie uns im heutigen Blog besprechen, was ein Slogan ist, welche Arten er hat, Beispiele und ein paar Tipps, die Ihnen bei der Erstellung eines effektiven Slogan-Posters helfen. Darüber hinaus gehen wir auch auf den Unterschied zwischen Slogans bzw. Zitaten und Slogans ein. Also, hier geht es:

Was ist ein Slogan?

Ein Slogan ist bekanntlich ein einprägsamer und kurzer Satz, der dazu dient, Ihre Zielgruppe anzusprechen und deren Aufmerksamkeit zu erregen. Es gibt auch einen psychologischen Grund dafür, dass ein Slogan prägnant ist. Es dauert nur sieben Sekunden, um die Aufmerksamkeit einer Person zu erregen und einen Eindruck zu hinterlassen. Wie man sagt, ist das Kurzzeitgedächtnis der Menschen tatsächlich sehr kurz. Daher muss Ihr Slogan prägnant sein.

Ein Slogan muss nicht nur prägnant sein, sondern auch einprägsam sein. Da die Leute immer in Eile sind, sollte Ihr Slogan attraktiv und einprägsam sein, damit er sich schnell einprägt. Ihr Slogan könnte beispielsweise ein rhythmischer Reim, Humor oder eine Empfehlung für etwas sein.

Außerdem sollte Ihr Slogan die Eigenschaft haben, lange zu halten und zumindest einige Zeit Bestand zu haben. Sie werden ein paar Slogans finden, die eingängig, aber nicht gut genug sind. Einige Beispiele für desaströse Slogans, die in der Vergangenheit verwendet wurden, sind folgende:

  • „Kommt schon, unsere Mädels“ – FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2015
  • „Viel Glück“ – Uzbek Airlines

Sie müssen auch auf solche katastrophalen Slogans gestoßen sein. Wie war Ihre Reaktion? Ja, wir spüren dich!

Alles in allem sollte ein Slogan ansprechend genug sein, um Menschen zu beeinflussen. Stellen Sie sich einen Slogan als Einladung an Ihre potenziellen Kunden vor, damit diese Ihre Angebote kaufen. Dabei bezeichnet der Angebotsbegriff das Produkt und die Dienstleistung Ihres Unternehmens, die für Ihre Kunden von Nutzen sind.

Was ist ein Slogan und wie unterscheiden sie sich von Slogans?

Wie oben erläutert, ist ein Slogan ein einprägsamer Satz, der die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich ziehen kann. Daher ist ein Slogan einer der wesentlichen Bestandteile der Marketingstrategie eines jeden Unternehmens. Der Hauptzweck eines jeden Slogans besteht darin, Menschen zu überzeugen, damit sie Ihre Produkte kaufen. Wenn Ihr Unternehmen mehr als ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet, müssen Sie mehr Slogans erstellen.

Ein Slogan hingegen bezieht sich eigentlich nicht auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung. Ein Slogan wird für das gesamte Unternehmen oder die gesamte Marke verwendet, unabhängig vom Produkt oder der Dienstleistung der Organisation. Der Slogan einer Organisation ist immer dauerhaft.

Beispielsweise verwendet Nike, eine der führenden Sportbekleidungsmarken, zwei Ausdrücke:

  • Es gibt keine Ziellinie: Es ist ein Slogan
  • Tun Sie es einfach: Dies ist ein Slogan

Was ist ein Motto: Bedeutung mit Beispielen

Auch hier ist der Slogan ein eingängiger Ausdruck, der für die Marketingkampagne der Organisation verwendet wird, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen. Der Zweck eines Slogans besteht darin, Ihre Kunden dazu zu bewegen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen.

Andererseits repräsentiert ein Motto die Grundwerte und Überzeugungen der Organisation, denen sie als Marke folgt. Ein Motto umfasst Ethik und Ideen, die das Verhalten einer bestimmten Gruppe als Ganzes widerspiegeln. Beispielsweise haben Länder, Städte, Institutionen und Marken ein bestimmtes Motto, das ihr Verhalten und ihre Grundüberzeugungen zum Ausdruck bringt.

Um es klarer zu machen, nehmen wir das Beispiel Nebraska, dessen Slogan „Gleichheit vor dem Gesetz“ lautet Apple hat seinen Slogan: „Denken Sie anders.“

Verschiedene Arten von Slogans

Im Marketing ist ein Slogan ein kurzer, einprägsamer Satz, mit dem für ein Produkt oder eine Dienstleistung geworben wird. Einige Slogans werden so bekannt, dass sie von der breiten Öffentlichkeit als Wort oder Phrase mit Bedeutung außerhalb ihres kommerziellen Kontexts übernommen werden. Es gibt viele Arten von Slogans. Manche sind geschrieben, um Aufmerksamkeit zu erregen; andere sind geschrieben, um den Hauptvorteil eines Produkts hervorzuheben. Wieder andere sollen den Verbrauchern helfen, das Produkt, das Unternehmen oder einen wichtigen Punkt beider zu verstehen. Im Folgenden sind die verschiedenen Arten von Slogans und ihre Beispiele aufgeführt:

Werbeslogans

Das Hauptaugenmerk eines Werbeslogans liegt nicht darauf, das vollständige Image Ihrer Marke zu zeigen, sondern darauf, die Marketingkampagne Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung hervorzuheben.

Das Hauptziel eines Werbeslogans besteht darin, eine Beziehung zwischen dem Produkt des Unternehmens und dem Erlebnis des Kunden nach der Verwendung des Produkts herzustellen. Sehen Sie sich die folgenden Beispiele an, um zu verstehen, wie ein Werbeslogan eine Brücke zwischen dem Kundenerlebnis und dem Produkt des Unternehmens schlagen kann.

  • „Die Kraft der Träume“ – Honda
  • „Frisch und saftig“ – Frooti
  • „Offenes Glück“ – CocaCola

Geschäftsslogans

Der Zweck eines Unternehmensslogans besteht darin, die Werte Ihres Unternehmens eindeutig und präzise darzustellen und zu zeigen, wo es tatsächlich steht. Es kann Schönheit, Vertrauen, Revolution, Perfektion usw. sein. Ein Geschäftsslogan ist nur informativ und hebt das gesamte Unternehmen hervor. Zum Beispiel:

  • „Liebe deine Kurven“ – Zara
  • „Immer Kamera bereit“ – Pantene
  • „Dollar Shave Club“ – Rasierzeit

Beschreibende Slogans

Wie der Name schon sagt, deutet ein beschreibender Slogan darauf hin, was Ihr Unternehmen tatsächlich tut. Sie können Ihren beschreibenden Slogan auch in Designform präsentieren. Wenn Sie Ihre Marke wirklich von der Konkurrenz abheben möchten, könnte dieser Typ die richtige Wahl sein.

Außerdem ist ein beschreibender Slogan sinnvoll, wenn Sie keine Namen nennen, aber dennoch darüber diskutieren möchten. Allerdings muss Ihr Slogan kurz, knackig und präzise sein. Beschreibende Slogans sollten nicht allgemein oder langweilig sein. Schauen wir uns ein paar Beispiele an:

  • „Geld sparen“ – Walmart
  • „Wir werden keinen Wein verkaufen, bevor es soweit ist – Paul Masson.“
  • „Eineinhalb Gläser pro halbes Pfund Milch.“

Überzeugende Slogans

Ein überzeugender Slogan hilft dabei, Menschen davon zu überzeugen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. Wenn Sie über einen überzeugenden Slogan nachdenken, ist es wichtig, einen guten zu machen. Erklären Sie ihnen die Einzigartigkeit Ihrer Marke und warum sie wertvoll und zuverlässig ist. Hier ist eine Liste mit einigen Beispielen:

  • „Machen Sie es so, wie Sie es wollen“ – Burger King
  • „Machen Sie eine Pause, gönnen Sie sich ein Kitkat“ – Kit-Kat
  • „Weil du es wert bist – L’oreal.“

Kreative Slogans

Als Erinnerung dient ein kreativer Slogan, um die Resonanz Ihrer Kunden zu steigern. Unternehmen setzen in der Regel auf kreative Slogans, um ihren Standard zu steigern. Das bedeutet, dass Sie über den Tellerrand hinaus denken müssen. Das mag für einige Leute zugänglicher klingen, ist es aber eigentlich nicht. Bei kreativen Slogans müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob Ihre Zielgruppe sie versteht oder nicht.

  • „Tide’s In, Dirt’s out“ – Flut
  • „Schmeckt so gut, dass Katzen schon beim Namen danach fragen“ – Meow Mix/
  • „Vielleicht ist sie damit geboren; Vielleicht ist es Maybelline’- Maybelline

Emotionale Slogans

Der Hauptzweck eines emotionalen Slogans besteht darin, eine emotionale Verbindung zu Ihrem Publikum herzustellen. Aber um einen emotionalen Slogan zu kreieren, bedarf es psychologischer Forschung, um ihn zu untermauern. Sie verkaufen nicht nur Produkte, sondern viel mehr. Schauen wir uns einige Beispiele an:

  • „Design für Fahrspaß“ – BMW
  • „Wo Träume wahr werden – Disneyland.“
  • „Ein Diamant ist für die Ewigkeit“ – DeBeers

30 Unternehmen mit berühmten Markenslogans und Slogans

In Werbe- und Marketingkampagnen werden oft einprägsame Slogans und Slogans verwendet, um Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Einige bekannte Beispiele sind „Just Do It“ (Nike), „Think Different“ (Apple) und „The Ultimate Driving Machine“ (BMW).

Während ein einprägsamer Slogan oder Slogan dazu beitragen kann, Aufmerksamkeit zu erregen und Interesse zu wecken, ist es wichtig sicherzustellen, dass der Rest der Werbekampagne das Versprechen des Slogans oder Slogans einhält. Andernfalls könnten sich Kunden getäuscht oder enttäuscht fühlen, was der Marke schaden kann. Entdecken Sie die eindrucksvollen Slogans und Slogans einiger der weltberühmten Marken und finden Sie heraus, was sie so großartig und beliebt macht.

  1. Nike Mach es einfach”
  2. McDonald’s – „Ich liebe es“
  3. Coca-Cola – „Offenes Glück: Probieren Sie das Gefühl“
  4. KFC – „Fingerlecken gut“
  5. Subway – „Frisch essen“
  6. Adidas – „Unmöglich ist nichts“
  7. Apple – “Denke anders”
  8. Samsung – „Stellen Sie sich vor“
  9. Mercedes-Benz – „Das Beste oder nichts“
  10. Louis Vuitton – „Luxus ist zeitlos“
  11. Bounty – „The Quicker Picker Upper“
  12. L’Oréal: „Weil Sie es wert sind“
  13. Pepsi: „Lebe für jetzt“
  14. Volkswagen – „Think Small“
  15. Gillette – „Das Beste, was ein Mann bekommen kann“
  16. Nescafé – „Alles beginnt mit einem Nescafé“
  17. Sony – „Machen. Glauben”
  18. Taube – „Echte Schönheit“
  19. Volkswagen – „Fahrer gesucht“
  20. Reebok – „Ich bin, was ich bin“
  21. Calvin Klein – „Zwischen Liebe und Wahnsinn liegt Calvin Klein“
  22. American Express – „Gehen Sie nicht ohne aus dem Haus“
  23. Maybelline – „Vielleicht ist sie damit geboren. Vielleicht ist es Maybelline.“
  24. Chanel – „Der vertrauenswürdigste Name im Luxusbereich“
  25. Hollister: „Mit Freiheit leben“
  26. Lücke: „In die Lücke fallen“
  27. M&Ms: „Schmilzt im Mund, nicht in den Händen“
  28. Audi: „Wahrheit in der Technik“
  29. Old Spice: „Der Mann, nach dem Ihr Mann riechen könnte“
  30. Abercrombie & Fitch: „Lässiger Luxus“

Wie erstelle ich einen Slogan mit dem Slogan Maker von Appy Pie?

Slogans sind Wörter oder Phrasen, mit denen Sie den Wert Ihres Produkts oder Unternehmens schnell und effektiv kommunizieren können. Der beste Slogan transportiert die Essenz Ihrer Marke und hinterlässt einen bleibenden Eindruck im Gedächtnis Ihrer Kunden. Mit dem Slogan Maker von Appy Pie können Sie ganz einfach einen wirkungsvollen Slogan für Ihre Marke erstellen, indem Sie diese drei einfachen Schritte befolgen:

  • Wählen Sie Ihren Slogantyp: Es gibt verschiedene Arten von Slogan-Vorlagen, und Sie müssen auswählen, welche Sie möchten.

  • Bearbeiten Sie den Inhalt: Passen Sie Schriftart, Bildfarbe usw. an. Farbpalettenund Größe des Textes mithilfe unserer benutzerfreundlichen Schieberegler. Sie können Ihren eigenen Text hinzufügen oder ihn bearbeiten, um Ihren eigenen Slogan zu erstellen.

  • Laden Sie Ihre Arbeit herunter: Jedes Unternehmen braucht einen Slogan, um sich von der Masse abzuheben. Ihr Slogan ist das Erste, was den Leuten an Ihrem Unternehmen auffällt. Stellen Sie also sicher, dass er Sie, Ihre Marke und das, was Sie tun, repräsentiert. Denken Sie darüber nach, denn Sie werden es für eine lange Zeit verwenden. Laden Sie Ihr Slogan-Poster oder Slogan-Design herunter, um es mit der Welt zu teilen.

Abschluss

Nachdem Sie den Blog durchgesehen haben, ist Ihnen sicher klar geworden, dass ein Slogan ein wesentlicher Bestandteil jeder Marke ist. Wenn Sie jedoch die oben genannten Tipps und Ideen im Blog befolgen, können Sie einen guten und einprägsamen Slogan erstellen.

Erhalten Sie Ihren individuellen Slogan in weniger als 5 Minuten! Der Slogan Maker von Appy Pie ist einer der leistungsstärksten und benutzerfreundlichsten Slogan-Maker auf dem Markt, mit dem Sie einen einprägsamen Slogan für ein Unternehmen, eine Veranstaltung, ein Produkt oder etwas anderes erstellen können. Sie können einen Slogan oder ein Logo erstellen, das lustig, inspirierend, cool oder süß ist!