Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist eine Social-Media-SWOT-Analyse (und wie wird sie durchgeführt)?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist eine Social-Media-SWOT-Analyse (und wie wird sie durchgeführt)?

Eine der wichtigsten Komponenten eines effektiven Social-Media-Marketings ist die Entwicklung von Strategien, die Geschäftsziele unterstützen. Und eines der Tools, die diesen Prozess erleichtern und Ihnen dabei helfen können, gute Lösungen zu finden, ist die bewährte SWOT-Analysetechnik.

Mit diesem Tool können Sie Ihre Geschäftssituation besser einschätzen und so das Ziel definieren, das Sie mit Ihren Marketingbemühungen erreichen sollten.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen:
  • Was eine Social-Media-SWOT-Analyse wirklich ist,
  • wie man eine Social-Media-SWOT-Analyse richtig durchführt,
  • und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.

Wie wir in unseren Artikeln immer wieder erwähnen, muss eine gute Social-Media-Strategie auf einer gründlichen Analyse Ihres Unternehmens sowie der Analyse Ihres Marktumfelds und Ihrer Konkurrenten basieren.

Die SWOT-Analyse ermöglicht es Ihnen, genau das auf organisierte und klare Weise zu tun und konkrete, fundierte Antworten darauf zu erhalten, was Sie tun müssen, um sowohl bei Ihren Marketing- als auch bei anderen Geschäftszielen an Ihr Ziel zu gelangen.

Denn bei diesem Tool geht es um die Analyse von vier Schlüsselbereichen jedes Unternehmens, was zu einem recht vollständigen Überblick über die Geschäftssituation führt. SWOT steht in der SWOT-Analyse für Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Wenn Sie verstehen, wie Sie jeden dieser Bereiche identifizieren, können Sie Ihre gesamte Social-Media-Strategie stärken.

Lesen Sie weiter, um mehr über das Tool zu erfahren und wie Sie die SWOT-Analyse selbst durchführen können und welches Social-Media-Analysetool diesen Prozess viel schneller und einfacher machen kann 😉

Im obigen Abschnitt haben wir Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon gegeben, was das ist SWOT-Analyse Ist. In Wirklichkeit geht es bei der Durchführung einer Social-Media-orientierten Version dieser Analyse darum, einen oder mehrere Ihrer sozialen Kanäle genau unter die Lupe zu nehmen und interne und externe Faktoren zu identifizieren, die Ihre Wirksamkeit beeinflussen könnten.

Wir empfehlen, zunächst Ihre Stärken und Schwächen zu identifizieren. Anschließend müssen Sie herausfinden, welche Chancen Sie nutzen oder verpassen.

Der letzte Teil des Prozesses besteht darin, die Bedrohungen zu identifizieren, die Ihre Bemühungen zunichte machen können, z. B. was Konkurrenten in ihren sozialen Medien tun oder welche Hindernisse Ihr Unternehmen bei der Steigerung der Effektivität seiner Social-Media-Marketingkommunikation sieht.

Der Zweck der SWOT-Analyse besteht darin, Ihnen einen tieferen Einblick in Ihre Marketingstrategie und Geschäftslage zu ermöglichen. Dadurch können Sie Probleme leichter erkennen und beheben und potenzielle Probleme erkennen, bevor sie auftreten.

Wir empfehlen dringend, dies ernsthaft anzugehen, denn je gründlicher Ihre Analyse ist, desto bessere Ergebnisse werden Sie erzielen. Mehr dazu gleich…

Wie kann eine Social-Media-SWOT-Analyse meinem Unternehmen helfen?

Erstens, A SWOT-Analyse für soziale Medien ist ein guter Ausgangspunkt für die Überprüfung Ihrer Geschäftsziele. Viele Unternehmen neigen dazu, ihre Ziele aus den Augen zu verlieren, wenn sie wachsen. Wenn Sie sie regelmäßig zusammenfassen, können Sie sich vergewissern, dass Sie den Weg einschlagen, den Sie ursprünglich eingeschlagen haben.

Wie wir in unserem Blog mehrfach betont haben, sollte keine Marketingkampagne durchgeführt werden, ohne zu ermitteln, was sie geschäftlich erreichen soll. Und Social-Media-Kampagnen sind keine Ausnahme.

Jede Social-Media-Kampagne erfordert Ressourcen, daher müssen Sie die Chancen maximieren, dass sie einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schafft. SWOT-Analyse für soziale Medien hilft dabei, genau das zu tun.

Um besser zu verstehen, wie dies geschieht, werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie Sie jeden Teil dieser aus vier Buchstaben bestehenden Abkürzung analysieren sollten.

Stärken

Dieser Teil macht normalerweise am meisten Spaß, da es einfach und angenehm ist, über die guten Seiten nachzudenken. Lassen Sie sich jedoch nicht übertreiben und versuchen Sie, kritisch zu denken. Durch die Analyse Ihrer Stärken soll herausgefunden werden, in welchen Bereichen Sie bereits gute Arbeit leisten. Hier ist noch zu erwähnen, dass Sie die Stärken Ihres Unternehmens (und der anderen Teile) im Verhältnis zu Ihren Zielen analysieren sollten, um den gesamten Prozess relevant zu machen.

Wie bereits erwähnt, bestimmen Ihre Ziele, wie Sie die Analyse durchführen. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, mehr Verkäufe auf Ihrer E-Commerce-Plattform zu generieren, dann ist eine große Fangemeinde definitiv eine Stärke. Sobald Sie Ihre Ziele festgelegt haben, können Sie damit beginnen, über Ihre Stärken nachzudenken.

Wenn Sie hingegen noch nicht viele Social-Media-Follower haben, wäre es eine Stärke, aktive Community-Mitglieder unter denen zu haben, die Ihnen bereits folgen – diese Benutzer können eine große Bereicherung sein, wenn es darum geht, die Followerzahl und die Markenbekanntheit zu steigern .

Eine hohe Markenbekanntheit kann sicherlich hilfreich sein, aber denken Sie daran: Je größer Ihre Community, desto schwieriger ist es, sie effektiv zu verwalten (Quelle).

Schwächen

Im Gegensatz zur Stärkenanalyse kann die Analyse Ihrer Schwächen viel schwieriger sein und überhaupt keinen Spaß machen. Aber es könnte genauso gut der wichtigste Teil der vier sein. Das Erkennen Ihrer Mängel kann für Ihre Social-Media-Marketingstrategie von großem Wert sein.

Eine der am häufigsten von Marketingfachleuten und Geschäftsinhabern kommunizierten Schwächen in Bezug auf soziale Medien ist die Unfähigkeit, eine regelmäßige, qualitativ hochwertige Kommunikation aufrechtzuerhalten und das Publikum zu fesseln (oder überhaupt Engagement zu erzeugen). Dieses Problem kann durch die Verbesserung der Analysefunktionen gelöst werden.

Dies kann auf intelligente Weise durch den Einsatz der richtigen Tools erreicht werden.

Mit der Analytics-Funktion von NapoleonCat können Sie sich einen besseren Überblick über Ihre Inhalte verschaffen und so die leistungsstärksten Beiträge leichter identifizieren, sodass Sie diese Ideen für die Zukunft nutzen können.

Sie werden es schnell herausfinden:
  • Welche Art von Inhalten kommt bei Ihrer Zielgruppe am besten an?
  • Wann Sie posten sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen
  • Wie oft sollten Sie posten?
  • Auf welche Social-Media-Plattformen Sie sich am meisten konzentrieren sollten
  • Und mehr…

Darüber hinaus können Sie Ihre Konkurrenten in den sozialen Medien analysieren. Beispielsweise, um Inspiration für Post-Ideen zu erhalten, die effektiv Engagement generieren.

Die Verwendung von NapoleonCat erleichtert die Leistung A SWOT-Analyse für soziale Medien wesentlich einfacher und erleichtert auch die Aufrechterhaltung einer höheren Effektivität für die Zukunft. Sie können auch Social-Media-Berichte mit detaillierteren Daten erstellen, sowohl für Ihre eigenen Profile als auch für die Ihrer Konkurrenten.

Sie können auch einige der allgemeineren Inhaltsideen nutzen und sie an Ihre Marke anpassen (Quelle).

Vielen Unternehmen fällt es zudem schwer, ihre Anstrengungen mit den Ergebnissen zu verknüpfen. Der Grund dafür ist ein Mangel an Wissen oder den richtigen Social-Media-Analysetools, um ihre Zahlen wirklich zu verstehen und sie für Verbesserungen zu nutzen.

Die ersten beiden Teile einer Social-Media-SWOT-Analyse konzentrieren sich auf die internen Faktoren, die den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Social-Media-Kampagnen beeinflussen. Werfen wir nun einen Blick auf die beiden anderen, die Ihnen dabei helfen sollen, externe Faktoren zu identifizieren, die Ihre Geschäftsleistung beeinflussen können.

Gelegenheiten

Chancen sind der erste externe Faktor, der Ihre Fähigkeit, in sozialen Medien erfolgreich zu sein, beeinflussen kann. Die Überprüfung Ihrer Social-Media-Kanäle und der gesamten Social-Media-Landschaft kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, was Ihnen entgeht.

Vielleicht ist es ein neuer Trend, der sich bei Ihrer Zielgruppe viral verbreitet. Oder sind Ihre Fans auf einem Kanal, auf dem Sie nicht kommunizieren, sehr aktiv?

Auf der Suche nach Möglichkeiten können Sie nach Trends in Ihrer Branche und auf den Plattformen suchen, auf denen Sie kommunizieren. Videoanzeigen sind ein anhaltender Trend Facebook (Quelle).

Oft konzentrieren Unternehmen ihre Kommunikation so auf den Ausgangspunkt, dass sie Chancen verpassen, völlig neue Gruppen potenzieller Kunden zu erschließen.

Und das gilt insbesondere für kleinere Unternehmen, denen oft die Ressourcen fehlen, um kräftig zu expandieren.

Die Durchführung einer Chancenanalyse wird Ihnen wahrscheinlich dabei helfen, neue Bereiche zu identifizieren, die das Wachstum Ihres Unternehmens ermöglichen, insbesondere wenn der aktuelle Kommunikationsraum bereits ausgelastet ist.

Bedrohungen

Sobald Sie sich in der Bedrohungskategorie einer SWOT-Social-Media-Analyse befinden, wissen Sie bereits, dass für den Erfolg Ihrer Social-Media-Strategie eine ganze Reihe von Faktoren eine Rolle spielen können.

Eine der häufigsten Bedrohungen, die von den meisten Unternehmen identifiziert wird, ist das Risiko, dass ein neuer Konkurrent in den Markt eindringt und sich einen Teil Ihrer Fangemeinde aneignet. Auch wenn Sie dies nicht verhindern können, kann Ihnen die Berücksichtigung dieser Überlegungen dabei helfen, Gegenmaßnahmen zu entwickeln, die Ihnen später dabei helfen, den Schaden zu begrenzen, falls eine solche Situation Realität wird.

Der Zweck dieses Teils der SWOT-Analyse besteht darin, Ihr Unternehmen und Ihre Social-Media-Kampagnen zukunftssicher zu machen.

Es hilft Ihnen herauszufinden, ob Ihre Kampagnen- und Marketingziele im Laufe der Zeit nachhaltig sind oder ob es größere Hindernisse gibt, die Ihren Erfolg behindern werden. Denken Sie daran: Vorsicht ist immer besser als Nachsicht.

Lassen Sie uns den ersten Teil dieses Artikels noch einmal zusammenfassen. Mittlerweile wissen Sie das bereits SWOT-Analyse ist ein leistungsstarkes Werkzeug für Unternehmen. Sein ganzheitlicher Charakter ermöglicht die Entwicklung verschiedener Assets wie Geschäftspläne und allgemeine Marketingstrategien. Und wie oben angedeutet, lässt es sich genauso gut auf das Social-Media-Marketing anwenden.

Die SWOT-Analyse kann sehr vielseitig sein, da sie im richtigen Kontext sogar zur Lösung sehr konkreter Probleme eingesetzt werden kann. Zum Beispiel einige davon häufigsten Herausforderungen Zu den Problemen, mit denen Social-Media-Vermarkter konfrontiert sind, gehören Wachstumsplateaus, ein Mangel an messbaren Ergebnissen und Budgetplanung. Wenn Sie eine Herausforderung als Ausgangspunkt Ihrer Analyse identifizieren, können Sie Ihre Energie durch den SWOT-Prozess kanalisieren, um sie zu lösen und Schlüsselbereiche für Verbesserungen zu finden.

An dieser Stelle muss noch erwähnt werden, dass Social-Media-Marketing stark auf Zahlen und Statistiken angewiesen ist. Das bedeutet, dass die Feststellung, ob Sie in einigen Bereichen stark oder schwach sind, oft Daten erfordert, um die Antwort zu erhalten. Daher hilft Ihnen die SWOT-Analyse auch dabei, Zahlen zu verstehen und Ihren eigenen Erfolg und Ihre harte Arbeit einzuschätzen.

Nachdem Sie den Grundstein gelegt haben, indem Sie sich mit verschiedenen Aspekten einer SWOT-Analyse vertraut gemacht haben, ist es an der Zeit zu lernen, wie Sie diese in Ihren eigenen Social-Media-Marketingkampagnen in die Praxis umsetzen können. Verwenden wir a Facebook SWOT-Analyse als Beispiel.

Für den Zweck dieses Artikels betrachten wir ein konkretes Szenario. Das bedeutet, dass wir zunächst den Kontext benötigen. Nehmen wir an, Ihr Ziel besteht darin, einen guten Ruf aufzubauen, indem Sie Ihren Kunden einen schnellen Kundenservice bieten Facebook Bote.

In den nächsten Absätzen werden wir eine Übung durchführen, indem wir Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken identifizieren, die in dieser Situation möglicherweise auftreten könnten.

Stärken von Social Media

In diesem Szenario sollten Ihre Stärken im Zusammenhang mit Ihrer Fähigkeit, Kundenservice bereitzustellen, betrachtet werden Facebook Messenger und Ihr Facebook Konto im Allgemeinen. Dazu gehört die Beantwortung von Fragen und Beschwerden sowie die Verwaltung der Kommentare, die unter Ihren Beiträgen und Anzeigen erscheinen.

Ein einigermaßen großes Team an Spezialisten wäre hier auf jeden Fall von Vorteil. Eine weitere Stärke in dieser Situation wären klare und robuste Prozesse, die zumindest die häufigsten Probleme abdecken, mit denen sich Ihre Kunden an Sie wenden können.

Im Idealfall können Sie mit einem speziellen Tool dazu beitragen, Ihre Rücklaufquoten zu verbessern.

Hier kann NapoleonCat erneut helfen, aber dazu später mehr 😉

Schwächen der sozialen Medien

In diesem Teil sollten Sie untersuchen, ob es in Ihrem Unternehmen irgendetwas gibt, das die Fähigkeit Ihres Teams, Kunden schnell über Messenger zu unterstützen, beeinträchtigen könnte.

Ein Beispiel für eine solche Schwäche wäre, ein zu kleines Team zu haben oder vielleicht nicht jeder mit allen wichtigen Messenger-Funktionen vertraut ist?

Möglichkeiten für soziale Medien

Eine der größten Chancen, die sich im Hinblick auf einen schnellen Kundenservice ergeben können, ist die Existenz von Tools, die den gesamten Prozess erleichtern und beschleunigen können.

Hier erfahren Sie, was NapoleonCat Ihnen helfen kann:
  • Verwalten Sie alle Kommentare und Nachrichten (von mehreren sozialen Konten) in einer einzigen Ansicht
  • Arbeiten Sie in einem Team von Social-Media-Moderatoren
  • Beantworten Sie sich wiederholende Fragen automatisch
  • Beleidigende Kommentare (einschließlich Werbebeiträge) automatisch ausblenden oder löschen
  • Senden Sie Kundenanfragen automatisch an Ihr Kundenservice-Team

Dies kann den Rücken Ihres Teams VIEL entlasten.

Bedrohungen durch soziale Medien

Bedrohungen könnten der schwierigste Teil der vier sein. Abgesehen von den offensichtlichen Problemen, wie dem Eintritt eines neuen Unternehmens mit besseren Kundendienstkapazitäten in Ihren Markt, gibt es auch eine Reihe anderer, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden. In unserem Beispiel könnte es sich um einen Mangel an Internetverbindung handeln, der dazu führen würde, dass Ihr Team überhaupt nicht arbeiten kann.

Das ist eine weitere Situation, in der die Automatisierung sozialer Medien sehr nützlich sein könnte. Mit den Automatisierungstools von NapolenCat im Rücken müssen Sie sich nicht so viele Gedanken darüber machen, (zumindest) die häufigsten Anfragen zu beantworten und rund um die Uhr online zu sein.

Einpacken

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, die Bedeutung sozialer Medien zu verstehen SWOT-Analyse und dass Sie jetzt wissen, wie man es selbst macht. Denken Sie daran, sich Zeit zu nehmen und die Analyse sorgfältig durchzuführen, um die wertvollsten Ergebnisse zu erzielen.

Sie möchten sicherstellen, dass Sie wissen, wie Sie die Ergebnisse nutzen können, um Strategien für die Zukunft zu entwickeln.

Wir nutzen diese Gelegenheit auch, um Sie daran zu erinnern, wie wichtig es ist, diese Kontrollen auch im Laufe der Zeit durchzuführen. Der Einsatz der richtigen Tools kann es viel einfacher, schneller und effektiver machen. Wir empfehlen Ihnen dringend, den Prozess mit NapoleonCat zu optimieren und unsere kostenlose Testversion zu nutzen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei Ihren zukünftigen Aufgaben im Social-Media-Management!

Sie können auch mögen …