Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist im Jahr 2023 die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist im Jahr 2023 die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn?

Sind Sie verwirrt über das inkonsistente Engagement in Ihren LinkedIn-Beiträgen? Wenn Sie sich wünschen, Sie könnten eine bahnbrechende Formel finden, die Ihren Inhalten endlich die Art von Engagement verleiht, die Sie bei anderen auf der Plattform sehen, finden Sie hier einen kurzen Blick darauf, was das sein könnte Die besten Zeiten zum Posten auf LinkedIn.

Gibt es den besten Zeitpunkt zum Posten auf LinkedIn?

Erstens ist das Timing NICHT alles. Aber es ist auch nicht so belanglos, wie manche vielleicht denken.

Ich habe vor Kurzem aus erster Hand davon erfahren, daher hier eine kleine #Storytime.

Haftungsausschluss – Ich bin selbst kein regelmäßiger LinkedIn-Poster, weiß aber absolut, wie wichtig es ist, regelmäßig zu posten. Nur so kann der Algorithmus „gehackt“ werden. Normalerweise bekomme ich immer noch seltener gute Verlobungsbeiträge, als ich wahrscheinlich sollte, aber nichts Besonderes.

Bis ich kürzlich einen Artikel gepostet habe, der folgendes bekam:

Und während ich es schreibe, wird es auch nach zwei Wochen immer noch interessant, da die Leute es weiterhin liken und kommentieren und die Leute in ihren Netzwerken es dann weiterhin sehen. (Oh, die Magie des LinkedIn-Algorithmus.✨)

Und das Lustige ist, dass ich das Bild, das der Beitrag zuvor enthielt, bereits auf LinkedIn veröffentlicht hatte. Es handelte sich also nicht gerade um neue Inhalte.

Ich schätze, ich habe mit dem Timing genau den Punkt getroffen und es an einem Montagmorgen veröffentlicht. Ein paar Leute haben es aufgegriffen – möglicherweise beim Morgenkaffee – und dann hat der LinkedIn-Algorithmus seine Arbeit erledigt.

Nun zitieren verschiedene Quellen den Montagmorgen nicht wirklich als Die beste Zeit, um auf LinkedIn zu posten, aber die Morgenstunden (8–10 Uhr) neigen im Allgemeinen dazu, viel zu tun, auch wenn an anderen Tagen. Schauen Sie mal rein Influencer-Marketing HubZusammenfassung der Daten, Zum Beispiel werde ich in diesem Artikel übrigens einige der Zahlen verwenden, die sie ermittelt haben.

Und wenn man darüber nachdenkt, macht es absolut Sinn. Menschen gehen oft auf LinkedIn, bevor sie mit der Arbeit beginnen, vielleicht während sie ihren Morgenkaffee trinken und online schauen, was gerade los ist, um sich mental auf ihren Arbeitstag vorzubereiten.

Wahrscheinlich hat es geholfen, dass ich das Ding an einem Montag gegen 10 Uhr gepostet habe.

Dann gibt es gegen 12 Uhr und etwas später, wahrscheinlich gegen Mittag, einen weiteren Slot. Und dann ein dritter Slot, zwischen 17 und 18 Uhr, nachdem die Leute mit der Arbeit fertig sind.

Okay, aber lassen Sie uns etwas genauer darauf eingehen Finden Sie die besten Zeiten zum Posten.

Insgesamt die beste Zeit, um auf LinkedIn zu posten

Laut Influencer Marketing HubLaut einer Analyse mehrerer Studien sind die besten Wochentage zum Posten Dienstags, Mittwochs und donnerstags.

Aus all den Tagen und Zeiten, Mittwochs um 12 Uhr scheinen ein klarer Gewinner zu sein, auf den mehrere Studien abzielen.

Dienstags und mittwochs von 8.00 bis 10.00 Uhr folgen Sie mit großem Engagement. Das sind wahrscheinlich alle diese Leute, die sich bei ihrem Kaffee auf den kommenden Tag vorbereiten.

Dann haben wir Donnerstags um 9 UHR MORGENS, mit Leuten, die möglicherweise bereit sind, sich gegen Ende der Woche zu entspannen.

Die Tage und Zeiten hängen natürlich auch von Dingen wie Ihrer Branche und Zielgruppe oder sogar dem Gerät ab, mit dem sie auf LinkedIn gehen. Nachfolgend finden Sie Informationen zum Influencer-Marketing Hub empfiehlt:

  • Software und Medien: Werktags vormittags oder außerhalb der regulären Arbeitszeiten.
  • Hochschulbildung und Gesundheitswesen: Werktags von 22:00 bis 14:00 Uhr.
  • B2B-Unternehmen: Im Allgemeinen sollten Sie Ihre eigenen LinkedIn-Analysen überprüfen (mehr dazu gleich), normalerweise jedoch am frühen Morgen der Woche, zur Mittagszeit und während der Pendlerzeit (wenn die Leute hauptsächlich telefonieren).
  • B2C-Geschäfte: Wochentags zur Mittagszeit oder außerhalb der üblichen Geschäftszeiten.

Schauen wir uns nun einzelne Tage an.

Die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn ist Montag

Montags gehören nicht zu den beliebtesten Tagen zum Posten, da viele Studien zeigen, dass an ihnen weniger Engagement herrscht. Aber wie mein Beispiel zeigt, können sie durchaus der beste Zeitpunkt zum Posten sein. Vielleicht liegt es daran, dass die Leute montags den Arbeitsbeginn hinauszögern, indem sie sich auf LinkedIn aufhalten? (Nicht, dass ich etwas darüber wüsste.)

Auch wenn Studien nicht wirklich die beste Zeit zum Posten an einem Montag berücksichtigen, könnten Sie versuchen, am Morgen zu posten, bevor der Tag so voll wird, dass niemand Zeit für LinkedIn hat (außer jedenfalls bis zum Abend).

Die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn ist am Dienstag

Wie bereits erwähnt, zeigen viele Studien Dienstagmorgen – 8–10 Uhr gute Zeiten zum Posten. An den Tagen um die Wochenmitte ist in der Regel die Interaktion höher, Sie können also mit Ihren Zeitabläufen experimentieren.

Die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn ist Mittwoch

Es sieht so aus, als ob Sie mit Mittwochs nichts falsch machen können, aber Sie können es mit einer der beliebtesten Zeiten versuchen:

  • 12 Uhr
  • 8 Uhr morgens10 UHR MORGENS
  • Einige Quellen berichten auch über ein hohes Engagement zu viel späteren Zeitpunkten, unter anderem 18 – 21 Uhr Und 15 – 18 Uhr. Dies sind höchstwahrscheinlich die Leute, die LinkedIn lieber gegen Ende ihres Arbeitstages und auch viel später zu Hause checken.

Die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn ist Donnerstag

Versuchen Sie, herumzuposten Donnerstags um 9 Uhr – Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie laut Untersuchungen am wahrscheinlichsten gute Ergebnisse erzielen.

Die beste Zeit, um auf LinkedIn zu posten, ist Freitag

So wie die Tage, an denen sich die Leute bereits auf das Wochenende einlassen, sind auch Freitage Tage, an denen es sich lohnt, auf LinkedIn zu posten. 9 UHR MORGENS ist laut Untersuchungen ein guter Zeitpunkt dafür.

Die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn ist Samstag

Wochenenden sind für LinkedIn schwierig, da es sich einerseits um eine rein arbeitsbezogene Social-Media-Plattform handelt, auf der die Menschen ihr berufliches Netzwerk haben, und die meisten LinkedIn-Nutzer am Wochenende wahrscheinlich der Arbeit fernbleiben wollen. (Oder werden sie?)

Andererseits ist es auch der Fall, wenn Menschen wie Unternehmer oder Freiberufler dazu neigen, aktiv zu werden (und möglicherweise trotzdem arbeiten). Und es ist auch der Fall, wenn Menschen Zeit haben, die sie auf einer Social-Media-Plattform verbringen können, gerade weil sie NICHT arbeiten.

Den Recherchen zufolge jedoch etwa dieses hier von CoSchedule, Samstage gehören zu den schlechtesten Tagen, um auf LinkedIn zu posten. Wenn Sie jedoch versuchen möchten, ob dies bei Ihnen der Fall ist, ist der Samstag die beste Zeit zum Posten 13 Uhr Und 10 UHR MORGENS.

Die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn ist der Sonntag

Laut derselben Quelle ist der Sonntag DER schlechteste Tag, um auf LinkedIn zu posten. Das heißt natürlich nicht, dass das bei Ihnen unbedingt der Fall sein muss. Die beste Zeit, an einem Sonntag zu posten und sich selbst davon zu überzeugen, ist der Sonntagmorgen: 10 UHR MORGENS Und 8 Uhr morgens. Möglicherweise, wenn Leute vor dem Aufstehen durch ihre Telefone scrollen. 😉

So finden Sie die beste Zeit zum Posten auf LinkedIn

Nun ist es am besten, wenn Sie die oben genannten Zeiten als Anhaltspunkte betrachten – und weiterhin testen und nach den Zeiten suchen, die für Sie und Ihr Publikum am besten funktionieren.

Posten Sie dazu zu unterschiedlichen Zeiten und überprüfen Sie Ihre LinkedIn-Analysetools. Wenn Sie dazu LinkedIn-Verwaltungstools für Unternehmen wie NapoleonCat verwenden, können Sie die leistungsstärksten Inhalte nach Wochentag und Tageszeit anzeigen.

Beste Tage zum Posten auf LinkedIn – NapoleonCat Analytics
Beste Zeiten zum Posten auf LinkedIn – NapoleonCat Analytics

Dies zeigt Ihnen nicht nur, wann Sie auf LinkedIn posten sollten, sondern auch, welche Art von Inhalten Sie am meisten ansprechen.

Sie können auch die nativen Analysen von LinkedIn für Ihre Unternehmensseite überprüfen, um das Engagement zu überprüfen.

Hier erfahren Sie mehr über LinkedIn Analytics und wie Sie es für Ihr Unternehmen nutzen können.

So planen Sie Ihre LinkedIn-Inhalte für beste Ergebnisse

Wenn Sie wissen, was für Ihre Marke am besten funktioniert, liegt der Schlüssel darin, Ihren LinkedIn-Zeitplan so zu organisieren, dass er auf diese Ziele ausgerichtet ist Die besten Zeiten zum Posten auf LinkedIn auf effektive Weise.

Denn wenn sich herausstellt, dass Ihre beste Zeit zum Posten Sonntag um 8 Uhr ist, erwartet niemand, dass Sie an einem Sonntagmorgen früh aufstehen, nur damit Sie einen Beitrag auf Ihrer Unternehmensseite veröffentlichen können.

Außerdem geht es nicht darum, ab und zu etwas zu posten – der Algorithmus von LinkedIn legt großen Wert auf konsistentes Posten, und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mehrmals wöchentlich etwas posten, ist viel wahrscheinlicher als einmal alle zwei Wochen. 😉 Auf diese Weise können Sie ein stetiges Engagement aufrechterhalten, anstatt sich nur auf einen Zufall zu verlassen.

Daher ist die Verwendung eines LinkedIn-Planungstools eine gute Idee, um Ihre LinkedIn-Inhalte einige Wochen im Voraus entsprechend den besten Zeiten zu planen, die Sie in Ihren LinkedIn-Analysen sehen – und diese Zeiten dann möglicherweise an die sich ändernden Ergebnisse anzupassen, die Sie sehen.

Verwenden Sie für die Planung ein Tool wie NapoleonCat (wenn Sie es bereits für Analysen und Kommentarmoderation verwenden, können Sie für alles ein Tool verwenden, was praktisch ist). Sie können Ihre LinkedIn-Inhalte planen und Dinge tun wie:

  • Fügen Sie Bilder und Videos hinzu
  • Fügen Sie Links und UTM-Tags hinzu, wenn Sie den Traffic von LinkedIn-Kampagnen verfolgen möchten
  • Weisen Sie Teammitglieder zu, Ihre Beiträge zu vervollständigen/bearbeiten/genehmigen
  • Planen Sie Inhalte gleichzeitig auf mehreren LinkedIn-Unternehmensseiten – und auch auf vielen anderen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagramund Google My Business
Planen Sie einen LinkedIn-Beitrag mit NapoleonCat

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie Sie Ihre LinkedIn-Beiträge mit NapoleonCat planen können:

Zu dir hinüber

Wie bei jeder Social-Media-Plattform gelten die Recherchen, die Sie online finden, nicht für alle. Darüber hinaus gibt es andere Faktoren wie Zeitzonen oder Branche, die dazu führen können, dass die Ergebnisse in Ihrem speziellen Fall mehr oder weniger anwendbar sind.

Verfolgen Sie also immer die Ergebnisse Ihrer Inhalte (sowie der Ihrer Konkurrenten), überwachen Sie die Einbindung Ihres Publikums und passen Sie Ihren Zeitplan im Laufe der Zeit an.

Sie können auch mögen …

Table of Contents