Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Was ist Proximity-Marketing – Geekschip

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Was ist Proximity-Marketing – Wix

Wir leben in einer Zeit, in der alles etwas Marketing braucht. Angesichts des stetig steigenden Lebensstandards finden weltweit verschiedene Produkteinführungen statt. Damit Ihr Unternehmen erfolgreich ist und glänzt, ist Marketing erforderlich.

Es kann verschiedene Marketingstrategien geben, aber Proximity-Marketing ist der beste Weg, Ihr Unternehmen zu vermarkten, da jeder technisch versiert ist!

Was ist Proximity-Marketing?

Proximity-Marketing ist eine Taktik, die es Vermarktern ermöglicht, potenzielle Zielgruppen unabhängig von Zeit und Ort mit Werbeinhalten anzusprechen, die auf ihrem aktuellen Standort basieren. Bluetooth, QR-Codes und Barcodes, WLAN, BLE Beacons, Geofencing und NFCs erleichtern Proximity-Marketing. Proximity-Marketing ebnet eine neue Möglichkeit, kostengünstiges, standortbasiertes Marketing in Echtzeit anzubieten, das maßgeschneidert auf den Kunden zugeschnitten ist.

Proximity-Marketing ist ein digitale Marketingstrategie Das sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen wächst und gedeiht, indem es die Kundenbindung an Ihr Unternehmen erweitert und stärkt.

Warum ist Proximity-Marketing wichtig?

  • Es ermöglicht Veranstaltungsorten, am richtigen Ort und zur richtigen Zeit mit Besuchern über hochrelevante, personalisierte Inhalte auf ihren Mobilgeräten zu kommunizieren.
  • Verbraucher verfügen über Informationen, mit denen sie die Anzahl der Fahrten zu einem Geschäft verringern und gleichzeitig den Umsatz des Einzelhändlers steigern können.

Setzen Sie sich Ziele für die Nähe zum Markt

Es ist bekannt, dass Proximity-Marketing nur dann erfolgreich ist, wenn eine große Anzahl von Menschen Ihr Unternehmen besucht oder Geld für den Kauf von Waren ausgibt. Obwohl Proximity-Marketing einfach einzurichten ist, wäre es nicht so erfolgreich, wie es ist, wenn keine vernünftigen Ziele festgelegt werden soll sein. Ihr Unternehmen erreicht die richtige Zielgruppe, indem es sich die richtigen Ziele setzt und versteht, welche Technologie am besten funktioniert.

Unternehmen benötigen häufig Hilfe beim Marketing, damit ihre Inhalte von besserer Qualität sein können. Heutzutage erstellt jedes Unternehmen einen stetigen Strom an Inhalten, aber erfolgreiche Unternehmen bemühen sich, Inhalte zu erstellen, die einen Mehrwert schaffen, ihre Zielgruppe ansprechen und sich von der Masse abheben.

Ziehen Sie statt allgemeiner Inhalte Themenideen in Betracht, die Ihre Zielgruppe ansprechen, unterhalten oder aufklären. Anschließend sollten Sie Möglichkeiten finden, diese Inhalte mit Bildern, Videos, Audio, Infografiken, Animationen und allem anderen, was effektiv sein könnte, zum Leben zu erwecken.

Zielgruppe

Die Hauptfrage, die sich stellt, ist: Wer ist die Zielgruppe? Einige der Zuschauer sind reaktionsschneller als andere. Manche Menschen sind beispielsweise impulsive Käufer, während andere den Laden planen und bei Bedarf besuchen. Impulsive Käufer können durch lebendige visuelle Elemente und Inhalte in Ihr Geschäft gelockt werden. Mithilfe von Push-Benachrichtigungen kann die geplante Zielgruppe angesprochen werden.

Und einige Zielgruppen können aufgrund der Marktnähe unerreichbar sein. Werbekampagnen verändern die Meinung dieser Zielgruppen und sie werden Gründe finden, sich für Ihr Proximity-Marketing anzumelden.

Teilen Sie Ihr Publikum in Gruppen ein

Teilen Sie Ihr Publikum strategisch in Gruppen ein, damit Sie eine klare Vorstellung davon haben, welche Gruppe welche Marketingstrategie benötigt. Manche Menschen sind beispielsweise bereit, mehr pro Produkt zu zahlen, während andere auf reduzierte Preise achten. Diese können zwei Arten von Gruppen bilden.

Für die Gruppe, die bereit ist, mehr zu zahlen, kann eine Form des Proximity-Marketings verfolgt werden. Im Gegensatz dazu können Zielgruppen, die ermäßigte Preise bevorzugen, durch unwiderstehliche Angebote und Gutscheine angelockt werden.

Erstellen Sie einen Plan für Ihre Inhalte

Unter Berücksichtigung der Anforderungen Ihres Unternehmens müssen Sie Ihre Strategien für Tage, Wochen oder Monate im Voraus planen.

  • Ein kurzfristiger Marketingplan ist fantastisch, wenn Ihr Lagerbestand regelmäßig aktualisiert wird und Sie Ihre neuen Produkte bei impulsiven Käufern bewerben möchten. Dies ist der anspruchsvollste Inhaltsplan und erfordert genaue Einblicke in das Kundenverhalten.
  • Ein mittelfristiger Marketingplan ist der beste Weg, die Voraussetzungen für Produkteinführungen zu schaffen.
  • Ein langfristiger Marketingplan ist für die entscheidenden Zeiten im Jahr gedacht, wie z. B. Festivals und die Ferienzeit, in denen die Leistung Ihres Unternehmens maximiert wird.

Verfügbare Arten von Proximity-Marketing-Technologien

QR-Codes und Barcodes

QR-Codes, die einst als tot galten, haben ein neues Leben erhalten. Es handelt sich um scanbare Barcodes, die unglaublich günstig und schnell zu implementieren sind. Sie leiten das Publikum auf die jeweilige Website weiter. Diese einzigartigen benutzerdefinierten QR-Codes können ganz einfach erstellt werden QR-Code-Generatoren Online verfügbar.

Diese Lösung wird üblicherweise auf Konferenzen, Veranstaltungen und in Restaurants zur Abwicklung von Zahlungen eingesetzt. Da sie kostengünstig sind, werden sie verwendet, um das Publikum zum Herunterladen von Apps weiterzuleiten oder bei Veranstaltungen und Konferenzen Traffic auf die Website des Unternehmens zu leiten.

Restaurants nutzen sie mittlerweile für digitale Speisekarten und nutzen QR-Codes auch für Zahlungen. Viele Unternehmen haben sich für Zahlungen mit QR-Codes entschieden, da diese unkompliziert und bargeldlos sind. Die Einfachheit dieser Strategie ist relativ einfach, da sie nicht viel Technologie erfordert.

Geofencing

Ein Geofence ist ein virtueller Umfang für ein geografisches Gebiet. Ein Geofence wird dynamisch generiert. Der Einsatz von Geofence wird Geofencing genannt

Es nutzt Technologien wie Global Positioning System (GPS), WLAN, Radiofrequenz-Identifikation (RFID) und Mobilfunkdaten. Es wird eine virtuelle Grenze um einen geografischen Standort herum geschaffen, der so klein ist wie ein Gebäude, ein Geschäft oder ein Einkaufszentrum und so umfangreich wie eine Postleitzahl, eine Stadt oder ein ganzer Staat. Eine vorprogrammierte Aktion wird auf natürliche Weise ausgelöst, wenn ein Mobiltelefon oder ein RFID-Tag den Geofence betritt oder verlässt.

Geofencing kann für standortbezogenes Marketing und Werbung eingesetzt werden. Wenn sich die Zielgruppe beispielsweise in der Nähe Ihres Geschäfts befindet, kann sie eine Push-Nachricht erhalten, die sie mit Gutscheinen und Angeboten für Ihr Geschäft anlockt. Dies wird als gezielte Marketingaktion bezeichnet.

Der Nachteil von GPS besteht darin, dass der Standort des Publikums auf seinem Telefon aktiviert sein muss. Es kann nicht im Innenbereich verwendet werden, da GPS ein „Außenpositionierungssystem“ ist.

BLE-Beacons

Ein Beacon ist ein markantes Gerät, das die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Ort lenken soll. Bluetooth-Beacons sind kleine, drahtlose High-Tech-Geräte, die kontinuierlich Funksignale senden. BLE steht für Bluetooth Low Energy. Die BLE-Technologie wird zur Verbesserung von Proximity-Marketing-Strategien eingesetzt.

Für das Beacon-Marketing müssen sich intelligente Geräte mit Bluetooth in der Beacon-Reichweite befinden, um die Marketingstrategie in Text oder Bild weiterzugeben. Damit dies jedoch gelingt, muss die Zielgruppe Bluetooth eingeschaltet haben und außerdem über Apps verfügen, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen, sowie über die erforderlichen Apps zum Empfangen von Push-Nachrichten und Benachrichtigungen.

Bluetooths sind Indoor-Positionierungssysteme, die zur Ortung von Vermögenswerten und Personen konfiguriert werden können. Bluetooths werden in geschlossenen Räumen verwendet, da sie gut funktionieren. Ein Beispiel für ein Indoor-Positionierungssystem ist Airfender.

Nahfeldkommunikation (NFCs)

NFC ist eine Reihe von drahtlosen Technologien mit geringer Reichweite und begrenzter Reichweite. Sie funktionieren in einem Abstand von 4 cm oder weniger, um eine Verbindung herzustellen. Ein NFC-Tag lMit dieser Funktion können Sie kleine Datenmengen an ein Android-Gerät senden. Die Android-Geräte werden jetzt mit NFC betrieben.

NFC-Tags verfügen jetzt über zusätzliche QR-Codes, die alles ermöglichen smartphones um sie anzutippen und zu scannen, um die Marketingkampagne anzuzeigen. NFCs sind in Einkaufszentren nicht so toll, da die Zielgruppen in unmittelbarer Nähe sein müssen. NFC-Tags eignen sich hervorragend für Unternehmen wie Fitnessstudios, in denen Kunden ihre Tags scannen müssen, um die Fitnessstudios als solche zu betreten.

W-lan:

WLAN gehört zu einer Familie drahtloser Netzwerkprotokolle. Sie werden häufig für lokale Netzwerkgeräte verwendet. Dies sind die am häufigsten genutzten Netzwerke der Welt. Wifi steht für Wireless Fidelity.

Sie können Ihren Kunden, die Ihr Geschäft betreten, kostenloses WLAN zur Verfügung stellen. Die Kontaktnummer und andere Daten werden erfasst, wenn sie sich bei Ihrem WLAN anmelden. Mithilfe dieser Informationen können Sie ihnen Marketingnachrichten senden, wann immer sie in der Nähe sind, oder personalisierte Nachrichten während Festlichkeiten oder Feiern.

Wie funktionieren Näherungssensoren?

Nachdem Sie sich über die verschiedenen Technologien informiert haben, die für Proximity-Marketing eingesetzt werden können, benötigen Sie möglicherweise eine Erläuterung der Funktionsweise von Näherungssensoren. Näherungssensoren erkennen die Anwesenheit von Objekten in der Nähe ohne physischen Kontakt. Einfach ausgedrückt funktionieren Näherungssensoren, indem sie Daten über die Bewegung eines Objekts in ein elektrisches Signal übertragen.

Näherungssensoren können in verschiedenen Umgebungen und für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. Sie sind für alle Anwendungen von Vorteil, bei denen die Erkennung eines Objekts in einem definierten Bereich erforderlich ist.

Werbung durch Social-Media-Marketing

Es wird hilfreich sein, wenn Sie Ihre Social-Media-Marketingbemühungen durch organisierte Strategien steigern, die darauf abzielen, das Engagement und die Sichtbarkeit zu erhöhen und Ihre Follower in zahlende Kunden umzuwandeln.

Diese Social-Media-Statistiken belegen die Bedeutung von Social Selling:

  • 92 % der Vermarkter geben fest zu, dass soziale Medien für ihre Marketingstrategie von entscheidender Bedeutung sind.
  • Mehr als 85 % der Vermarkter haben eine erhöhte Bekanntheit und Sichtbarkeit ihres Unternehmens über soziale Medien festgestellt.
  • 78 % der Vermarkter haben einen erhöhten Traffic über soziale Medien gemeldet.

Vorteile von Proximity Marketing für Unternehmen

Der Einsatz von Proximity-Werbung bietet mehrere geschäftliche Vorteile. Mit dieser Art des Standortmarketings können Sie beispielsweise das Kundenerlebnis basierend auf vergangenen, gegenwärtigen oder zukünftigen Standorten und Verhaltensweisen personalisieren. Da relevantes Marketing steigert Ihren Umsatzdas ist nützlich.

Nähe hilft Ihnen auch, die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu verstehen und so die Kunden-Geschäftsbeziehungen zu verbessern. Mit Proximity-Kampagnen treten Sie sofort mit potenziellen Kunden in Kontakt, wenn diese am ehesten in der Lage sind, bei Ihrer Marke einzukaufen. Proximity Marketing hilft Ihnen auch, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

„Allerdings ist es ein schmaler Grat zwischen der Verbesserung des Kundenerlebnisses und dem Erschrecken durch zu viele störende Botschaften. Stellen Sie sicher, dass Ihr Marketing Ihr Publikum nicht abschreckt, da es sonst möglicherweise aus dem Geschäft mit Ihnen ausscheidet.“

Ein Beispiel für Proximity Marketing

Der Einzelhandelsriese Amazon eröffnete im Januar 2018 einen neuen Convenience-Store in Seattle, USA – Amazon Gehen. Es ist ein Grab-and-go-Laden, der ein unvergleichliches Einkaufserlebnis ermöglicht. Es gibt weder Kassenschlangen noch Menschen, die Sie herumführen.

Dieser Minimarkt ist vollgepackt mit Lebensmitteln und Technologie – Computer Vision, Näherungssensoren und einer großen Auswahl an Kameras.

  • Beacons sind ein wichtiger Teil davon Amazon Go-Infrastruktur.
  • Der Kunde muss im Storefront eine App herunterladen.
  • Es verbindet sich mit ihnen Amazon Konto und richtet eine Zahlungsmethode ein, die im Telefon einen QR-Code generiert, der an der Vorderseite des Geschäfts gescannt werden kann.
  • Die an der Decke montierten Kameras und Näherungssensoren im gesamten Geschäft verfolgen und laden automatisch.

Abschluss

Wir hoffen, Sie haben genügend Informationen, um sich davon zu überzeugen, dass Proximity-Marketing eine tolle Möglichkeit ist, Ihre Kunden auf innovative und zielgerichtete Weise anzusprechen. Ausgestattet mit diesem Wissen können Sie nun die für Sie beste Technologie auswählen und diese je nach Unternehmen auf unterschiedliche Weise nutzen.

Mit Proximity Marketing konnten bereits große Erfolge erzielt werden. Angesichts der weltweit wachsenden Zahl mobiler Gerätenutzer hat Proximity-Werbung großes Potenzial, Ihrem Unternehmen dabei zu helfen, mehr Kunden zu erreichen und die Kundenfrequenz und den Umsatz zu steigern. Ihr Unternehmen wird florieren und Sie werden die Früchte des Erfolgs ernten.

Table of Contents