Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie behebt man, dass die Aktualisierung der Hintergrund-App auf dem iPhone nicht funktioniert?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Wie behebt man, dass die Aktualisierung der Hintergrund-App auf dem iPhone nicht funktioniert?

Funktioniert die Aktualisierung der iPhone-Hintergrund-App auf iPhone und iPad nicht? Hier sind die besten Methoden, um zu beheben, dass die iOS-App-Aktualisierungsfunktion nicht funktioniert.

In diesem Handbuch erfahren Sie, welche Methoden zur Fehlerbehebung Ihnen helfen, wenn die Aktualisierung der Hintergrund-App f√ľr bestimmte auf Ihrem iPhone installierte Anwendungen nicht funktioniert. Normalerweise laufen mehrere Apps im Hintergrund weiter, auch wenn Sie das iPhone nicht verwenden. Die Hintergrundaktualisierung erm√∂glicht es diesen Apps, Sie mit den neuesten Benachrichtigungen und Updates zu versorgen.

Sie haben beispielsweise Google Mail ge√∂ffnet und eine neue E-Mail √ľberpr√ľft, die Sie erhalten haben. Jetzt wechseln Sie pl√∂tzlich zu einer anderen App. Google Mail bleibt im Hintergrund aktiv, auch wenn Sie es nicht aktiv verwenden.

Aufgrund der f√ľr Google Mail aktivierten Hintergrundaktualisierung werden Sie jetzt benachrichtigt, wenn eine neue E-Mail im Posteingang eintrifft. Oftmals funktioniert die Hintergrundaktualisierung aus verschiedenen Gr√ľnden nicht. Dann k√∂nnen Sie die Benachrichtigungen und Updates nicht sehen.

Ich habe die m√∂glichen Gr√ľnde aufgelistet, die dazu f√ľhren k√∂nnen, dass die Hintergrundaktualisierung nicht wie beabsichtigt funktioniert und die neuesten Updates von Apps behindert. Schauen wir sie uns an.

Warum funktioniert die App-Aktualisierung im Hintergrund auf dem iPhone nicht?

  • Die Hintergrundaktualisierung f√ľr die App wurde in den Einstellungen deaktiviert
  • Die App ben√∂tigt ein Update, um alle Fehler in der aktuellen Version zu beheben
  • Wenn Sie eine bestimmte App als Betatester verwenden, besteht die M√∂glichkeit, dass Sie einen fr√ľhen Build der Anwendung verwenden, der m√∂glicherweise fehlerhaft ist.
  • M√∂glicherweise haben Sie Fehler in der aktuellen Version von iOS, die ein Upgrade auf den neuesten Build erfordern.

Jetzt, da die möglichen Probleme skizziert sind, ist es an der Zeit, sie zu beheben.

Möglichkeiten, um zu beheben, dass die iPhone-Hintergrundaktualisierung nicht funktioniert.

F√ľhren Sie diese Problemumgehungen nacheinander aus, um zu beheben, dass die Aktualisierung der Hintergrund-App unter iOS nicht funktioniert

Aktualisiere die App

Versuchen Sie zunächst, die App zu aktualisieren, von der Sie glauben, dass sie ein Problem mit der Hintergrundaktualisierung hat und nicht richtig aktualisiert wird.

  1. √Ėffne das Appstore
  2. Tippen Sie auf das Profilbild in der oberen rechten Ecke
  3. Suchen Sie, ob die App in der Liste der Apps vorhanden ist, die auf eine Aktualisierung warten
  4. Wenn die App vorhanden ist, tippen Sie auf Aktualisieren Knopf daneben.
  5. Warten Sie, bis das Update abgeschlossen ist.

Hintergrundaktualisierung f√ľr Apps auf dem iPhone aktivieren

Eine der wichtigsten Problemumgehungen besteht darin, die Hintergrundaktualisierung f√ľr die Apps zu aktivieren, von denen Sie glauben, dass sie manuell nicht ordnungsgem√§√ü aktualisiert werden.

  1. Starte den Einstellungen App
  2. Gehen Sie zu der App, von der Sie vermuten, dass die Hintergrundaktualisierung deaktiviert ist.
  3. Tippen Sie auf die App
  4. Auf dem nächsten Bildschirm finden Sie einige Optionen, darunter Hintergrundaktualisierung Genehmigung.
  5. Tippen Sie auf den Schalter neben Hintergrundaktualisierung, damit es kontinuierlich im Hintergrund ausgef√ľhrt und aktualisiert wird.
  6. Tun Sie dies f√ľr alle Apps, die Sie nicht mit den neuesten Benachrichtigungen und anderen Updates versorgen.

Treten Sie als Beta-Tester zur√ľck

Apple hat diese Test Flight-App, √ľber die sich Benutzer als Beta-Tester registrieren, um die fr√ľhen Builds verschiedener Apps zu verwenden.

Daher kann jede solche App in ihrer fr√ľhen Form einige Fehler aufweisen, die dazu f√ľhren, dass die Hintergrundaktualisierung nicht wie beabsichtigt funktioniert.

Als mögliche Lösung können Sie also als Beta-Tester aufhören. Sobald Sie auf stabile Apps heruntersteigen, werden Sie keine Probleme mehr mit der Hintergrundaktualisierung haben.

Informieren Sie den App-Entwickler

Sie k√∂nnen eine App auch melden, falls sie nicht auf die Hintergrundaktualisierung reagiert, selbst nachdem die Funktion f√ľr die App zugelassen wurde. In verschiedenen Apple-Foren k√∂nnen Sie auch andere Benutzer informieren oder versuchen, das Support-Team der App zu kontaktieren.

Aktualisieren Sie iOS auf dem iPhone

Wie ich bereits sagte, können Fehler im aktuellen Build von iOS die Hintergrundaktualisierung von variablen Anwendungen beeinträchtigen, die auf Ihrem iPhone installiert sind.

Im Allgemeinen kommt es vor, dass Sie die Entwickler-Beta oder die fr√ľhe √∂ffentliche Beta eines iOS-Builds ausf√ľhren.

Achten Sie also darauf, wann der n√§chste Build von iOS zur Installation verf√ľgbar ist.

  1. Gehen Sie zum Einstellungen App
  2. Tippen Sie auf die Option AllgemeinTippen Sie auf Allgemein
  3. Tippen Sie jetzt auf Software-Update.Software-Update
  4. Wenn ein neuer iOS-Build verf√ľgbar ist, werden Sie aufgefordert, diesen zu installieren.
  5. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren
  6. Das Update wird von selbst installiert und das Gerät wird nach Abschluss der Installation neu gestartet.

Wenn √ľberhaupt eine fehlerhafte iOS-Version die iPhone-Hintergrundaktualisierung durcheinander gebracht hat, sollte sie jetzt gel√∂st werden.

Alle Einstellungen des iPhone zur√ľcksetzen

Wenn andere L√∂sungen nicht funktionieren, k√∂nnen Sie auch versuchen, die Einstellungen Ihres iPhones vollst√§ndig zur√ľckzusetzen.

  1. Gehen Sie zum Einstellungen App
  2. Tippen Sie auf AllgemeinTippen Sie auf Allgemein
  3. Navigieren Sie zu iPhone √ľbertragen und zur√ľcksetzen. Tippen Sie darauf.Tippen Sie auf iPhone √ľbertragen oder zur√ľcksetzen
  4. Tippen Sie anschlie√üend auf Zur√ľcksetzentippen Sie auf Zur√ľcksetzen
  5. Ausw√§hlen Alle Einstellungen zur√ľcksetzen aus dem Men√ľ.Tippen Sie auf Alle Einstellungen zur√ľcksetzen
  6. Geben Sie Ihren Passcode ein wenn gefragt.
  7. Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und das iPhone neu gestartet wird.

Beachten Sie jetzt, ob eine App nach dem Zur√ľcksetzen keine Benachrichtigungen anzeigt. Sie k√∂nnen versuchen, die App zu deinstallieren und neu zu installieren. Nach dem Zur√ľcksetzen wird das Problem mit der iOS-Hintergrundaktualisierung jedoch h√∂chstwahrscheinlich behoben.

Probieren Sie also diese verschiedenen Methoden zur Fehlerbehebung aus, um das Problem zu beheben, dass die iPhone-Hintergrundaktualisierung nicht funktioniert.

Wenn Sie irgendwelche Gedanken haben Wie behebt man, dass die Aktualisierung der Hintergrund-App auf dem iPhone nicht funktioniert?, dann f√ľhlen Sie sich frei, unten im Kommentarfeld vorbeizuschauen. . Prost!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.