Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie erkennen Sie, ob Ihre Website im Jahr 2023 ein Redesign benötigt?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie erkennen Sie, ob Ihre Website im Jahr 2023 ein Redesign benötigt?

Ihre Website ist ein wesentlicher Vermögenswert für Ihr Unternehmen. Es sollte Leads und Verkäufe generieren und gleichzeitig das Wachstum Ihres Unternehmens unterstützen. Da sich die Technologie jedoch immer weiter beschleunigt, muss Ihre Website mehr tun, als Jahr für Jahr stillzustehen und darauf zu hoffen, dass Ihr Geschäftswachstum anhält. Da sich die Geräte, die wir für die Online-Suche verwenden, und die Plattformen, auf denen wir unsere Websites erstellen, weiterentwickeln, können Websites, die erst vor zwei Jahren erstellt wurden, schnell veraltet und ineffektiv werden. Aber wie können Sie feststellen, ob Ihre Website im Jahr 2023 ein Redesign benötigt? Ist es nur eine Frage der Ästhetik, oder gibt es wichtigere Faktoren zu berücksichtigen?

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie die Anzeichen dafür erkennen können, dass Ihre Website möglicherweise hinter der Zeit zurückbleibt, und erfahren Sie, welche entscheidenden Faktoren Sie bei der Neugestaltung Ihrer Website berücksichtigen sollten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Beste aus Ihrer bestehenden Website herausholen und die nächste Version in einen Wachstumsgenerator verwandeln.

Woher wissen Sie, ob für Ihre Website ein Redesign ansteht?

In einem Online-Geschäft kann eine veraltete Website ein erhebliches Risiko darstellen. Eine veraltete Website kann potenzielle Kunden abschrecken, Ihr Suchmaschinenranking beeinträchtigen und Ihr Unternehmen und Ihre Kunden durch Sicherheitslücken gefährden. Die Sache ist: Woher wissen Sie, ob Ihre Website aktualisiert werden muss?

In diesem Abschnitt betrachten wir die wichtigsten Warnzeichen dafür, dass Ihre Website hinter der Zeit zurückgeblieben ist und aktualisiert werden muss, wie zum Beispiel:

  • Langsame Ladezeiten
  • Schlechte mobile Optimierung
  • Veraltetes Design und mehr!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Anzeichen einer veralteten Website erkennen, damit Sie Maßnahmen ergreifen können, um Ihre Online-Präsenz im Jahr 2023 aktuell und effektiv zu halten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, denn wir können Ihnen helfen, indem wir ein Website-Audit durchführen, um die Schlüsselbereiche zu isolieren, die Sie verbessern können, und Empfehlungen zu geben, um ein hohes Maß an Suchmaschinenoptimierung sicherzustellen.

Wir sind Spezialisten für die Neugestaltung von Websites, Conversion-Optimierung und SEO. Wir können Ihnen dabei helfen, Ihr Online-Geschäft zu steigern und in den Suchergebnissen gut zu ranken.

Wie viele Jahre sollte eine Website aktualisiert werden?

Wenn Ihre Website so lange, also zwei bis fünf Jahre, nicht aktualisiert wurde, gilt sie als veraltet. Die Welt des Webdesigns und der Webentwicklung entwickelt sich ständig weiter und es entstehen ständig neue Technologien, Designtrends und Benutzererwartungen. Wenn Ihre Website mit diesen Änderungen nicht Schritt gehalten hat, wird sie wahrscheinlich wie ein Relikt der Vergangenheit aussehen und funktionieren. Ein kleiner Nachteil bei älteren Websites ist das Fehlen eines responsiven Designs und die langsamen Ladezeiten, was zu einer nicht gerade idealen Benutzererfahrung führt.

Websites spielen eine große Rolle beim Aufbau von Vertrauen bei neuen Kunden und stellen sicher, dass Ihr Unternehmen online mit anderen konkurrieren kann. Mit einer minimalen Investition können Sie also eine enorme Veränderung bei der Anzahl der Leads feststellen, die Sie erhalten.

Ohne einen Webentwickler lässt sich Ihre Website nur schwer aktualisieren

Wenn es schwierig ist, Ihre Website ohne einen Webentwickler zu aktualisieren, ist ein Redesign oder ein Re-Platforming eine gute Investition. Sich bei jeder Änderung auf einen Entwickler verlassen zu müssen, kann Sie verlangsamen und teuer werden.

Es gibt einige großartige Plattformen wie Webflow, die benutzerfreundlich sind und Ihnen weitaus mehr Flexibilität bieten. Jeder in Ihrem Unternehmen könnte auf die Plattform zugreifen und den Inhalt ändern, ohne das Risiko einzugehen, dass etwas kaputt geht. Und das Beste: Im Gegensatz zu klobigen Seitenerstellern ist Webflow ultraschnell und sorgt für ein großartiges mobiles Erlebnis.

Das Laden Ihrer Website dauert zu lange

Wenn das Laden Ihrer Website zu lange dauert, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass sie veraltet oder unzureichend optimiert ist. Benutzer erwarten ein nahtloses Erlebnis beim Laden von Websites und wenn sie mehr als 3 Sekunden auf das Laden von Bildern oder Seiten warten müssen, werden sie Ihre Website höchstwahrscheinlich verlassen.

Wenn Sie befürchten, dass Ihre Website zu langsam lädt, sind Kennzahlen wie die Absprungrate eines der ersten Dinge, die Sie in Google Analytics überprüfen sollten. Dies ist wichtig, da Sie so nachvollziehen können, ob sich dies auf Ihr Benutzererlebnis auswirkt.

Die Absprungraten variieren je nach Branche. Daher ist es wichtig, die Ergebnisse Ihrer Website mit Branchenstandards zu vergleichen. E-Commerce kann beispielsweise zwischen 20 und 45 % schwanken.

Wenn Ihre Website überdurchschnittlich hohe Absprungraten aufweist und der Ladevorgang zu langsam ist, kann dies verschiedene Gründe haben, wie zum Beispiel:

  • Coden Sie schwere Designelemente
  • Nicht optimierte Bilder
  • Fehler im Video- oder Website-Code
  • Schlechte Serverleistung

Es gibt auch Geschwindigkeitstestseiten, mit denen Sie die Ladegeschwindigkeit testen können.

Glücklicherweise gibt es einfache, aber wirksame Lösungen, um diesen Problemen entgegenzuwirken, einschließlich der Arbeit mit Plattformen wie Webflow. Sie komprimieren die Bilder, heben Bereiche hervor, in denen Verbesserungen erforderlich sind, und bieten ein hervorragendes Benutzererlebnis. Die Ladegeschwindigkeit wirkt sich auf Ihr gesamtes Suchmaschinenranking aus, daher ist es wichtig, richtig zu liegen.

Ihre Website ist nicht für Mobilgeräte geeignet

Da immer mehr Menschen mobile Geräte zum Surfen im Internet nutzen, ist eine für Mobilgeräte optimierte Website von entscheidender Bedeutung, um in diesem Jahr und in der Zukunft ein gutes Benutzererlebnis zu bieten und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Darüber hinaus ist ein Teil des Ranking-Algorithmus von Google die Bewertung der Mobilfreundlichkeit von Websites. Wenn Ihre Website nicht für mobile Benutzer konzipiert ist, werden Sie möglicherweise nie einen guten Rang erreichen, wenn Sie nichts dagegen unternehmen.

Wenn Sie also wissen möchten, wie Ihre Website auf Mobilgeräten funktioniert, schnappen Sie sich ein Telefon und versuchen Sie, Ihre Website zu besuchen.

Wenn Sie feststellen, dass das Laden einige Zeit gedauert hat und wenn Sie erst einmal drin sind, oder wenn die Navigation schwierig ist, sind das deutliche Anzeichen dafür, dass Ihre Website von Google nicht als mobilfreundlich eingestuft wird. In diesem Fall weist Ihre Website möglicherweise fehlerhafte Elemente oder Funktionen auf, die auf kleineren Bildschirmen nicht ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Ihre Website solche Probleme aufweist, sollten Sie wirklich darüber nachdenken, einen erfahrenen Website-Designer zu engagieren.

Das Design Ihrer Website sieht veraltet aus

Veraltete Typografie, Farbschemata und ein schlechtes Website-Layout sind schnelle Anzeichen dafür, dass Sie in ein Update investieren müssen.

Menschen neigen eher dazu, auf einer Website zu bleiben, die ihrer Meinung nach optisch ansprechend ist und über ausgewogene visuelle Elemente verfügt. Sie urteilen auch schnell, und wenn Ihre Website alt aussieht, verlieren sie möglicherweise das Vertrauen in Ihr Unternehmen oder ziehen einen Konkurrenten mit einer sauberen, modernen Website Ihrer eigenen vor.

Angesichts der technologischen und gestalterischen Fortschritte und des weitaus größeren Wissens darüber, wie das Erlebnis der Menschen und die Benutzererfahrung in der Branche optimiert werden kann, ist es jetzt wichtig, ein modernes und klares Design zu wählen, um den Online-Geschäftsfluss aufrechtzuerhalten.

Warum Ihre Website neu gestalten?

Im heutigen digitalen Zeitalter dient Ihre Website als Online-Aushängeschild Ihres Unternehmens. Es ist oft der erste Kontakt, den potenzielle Kunden mit Ihrer Marke haben, und daher ist es entscheidend, einen positiven und bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Aus diesem Grund sagen Experten: Alle zwei bis fünf Jahre müssen Sie eine Neugestaltung Ihrer Website einplanen, um sicherzustellen, dass sich das Wachstum Ihres Unternehmens weiterhin positiv entwickelt. Ihre Neugestaltungsbemühungen erhöhen Ihre Chancen, Besucher anzuziehen und zu halten. In diesem Abschnitt erfahren Sie, warum die Neugestaltung Ihrer Website unerlässlich ist, um im Jahr 2023 und darüber hinaus wettbewerbsfähig zu bleiben und erfolgreich zu sein.

Was sind also die Vorteile einer Neugestaltung?

Richten Sie Ihr Branding aus und aktualisieren Sie es

Durch die Neugestaltung Ihrer Website können Sie Ihr Branding aktualisieren und auffrischen und so ein modernes und einheitliches Erscheinungsbild schaffen, das Ihren aktuellen Geschäftszielen entspricht. Ein aktualisiertes Branding kann dazu beitragen, die Glaubwürdigkeit zu verbessern und neue Kunden zu gewinnen, während es gleichzeitig das Engagement der Benutzer und den gesamten Geschäftserfolg steigert.

Verbessern Sie die Benutzererfahrung und optimieren Sie die Conversion-Rate

Die Neugestaltung Ihrer Website bietet die Möglichkeit, das Benutzererlebnis zu verbessern, indem die Navigation vereinfacht, Inhalte organisiert und es den Besuchern erleichtert wird, das Gesuchte zu finden.

Indem Sie Ihre Website benutzerfreundlicher gestalten, können Sie Folgendes erreichen:

  • Steigern Sie Engagement und Bindung, was zu mehr Conversions und Geschäftserfolg führt.
  • Verbessern Sie die Fähigkeit von Suchmaschinen, Ihre Website zu crawlen, und verbessern Sie so deren Sichtbarkeit in den SERPs.

Verbessern Sie Texterstellung und Inhaltsstrukturen

Die Neugestaltung Ihrer Website bietet die Möglichkeit, Ihre Inhalte zu aktualisieren und zu stärken und sicherzustellen, dass sie für Ihre Zielgruppe relevant, informativ und ansprechend sind. Durch die Bereitstellung frischer und wertvoller Inhalte können Sie neue Besucher anziehen und bestehende binden, was letztendlich zu mehr Conversions und Geschäftserfolg führt. Die SEO-Agentur Wellington kann dabei helfen, sicherzustellen, dass sie auch für Online-SEO optimiert ist

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website sicher ist

Wenn Ihre Website veraltet ist, kann es zu Sicherheitsproblemen kommen, die zur Offenlegung von Kundeninformationen führen und den Ruf Ihres Unternehmens schädigen können.

Die Neugestaltung Ihrer Website mit aktualisierten Sicherheitsprotokollen und -funktionen kann dazu beitragen, dass Ihre Website und Kundendaten sicher bleiben. Eine sichere Website kann das Vertrauen der Kunden in Ihr Unternehmen stärken und so zu einer verbesserten Markentreue und Kundenbindung führen.

Optimieren Sie Ihre Website für SEO-Ranking und steigern Sie den organischen Traffic

Wenn Ihre Website nicht genügend Leads oder Verkäufe generiert, ist Ihre Website möglicherweise nicht in der Lage, in den Suchergebnissen zu ranken, oder sie spricht Ihre Zielgruppe nicht an und verwandelt so Besucher in verlorene Leads.

Die Neugestaltung Ihrer Website bietet die Möglichkeit, das Design, die Benutzererfahrung und den Inhalt zu verbessern, was alles zu höheren Conversions und Verkäufen beitragen kann. Die Optimierung Ihrer Website für Lead-Generierung, Vertrieb und SEO kann Ihren Return on Investment verbessern und Ihr Geschäft ausbauen.

Do Good Things ist ein Full-Service-Webdesign-Unternehmen aus Christchurch und eine Agentur für digitales Marketing, die sich darauf spezialisiert hat, die Online-Präsenz von Unternehmen zu verbessern. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Website ein Redesign benötigt, können Sie sich gerne an uns wenden. Gerne kümmern wir uns um Ihre Website-Design- und Content-Marketing-Anforderungen!

Wie viel kostet es, eine Website neu zu gestalten?

Wenn Sie über eine Neugestaltung Ihrer Website nachdenken, ist eine der wichtigsten Fragen: „Wie viel wird es kosten?“ Die Neugestaltung einer Website kann eine erhebliche Investition sein und es ist wichtig, die damit verbundenen Kosten zu verstehen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Im Jahr 2023 können die Website-Kosten je nach Individualisierungsgrad und Komplexität variieren. Die folgenden geschätzten Kosten für Websites sind:

  • Bei einfachen Broschüren-Websites kann die Spanne zwischen 1.000 und 10.000 US-Dollar liegen.
  • Für komplexere Websites mit erweiterten Funktionen können die Kosten zwischen 10.000 und 50.000 US-Dollar variieren.
  • Beim E-Commerce liegen die Kosten zwischen 10.000 und über 100.000 US-Dollar, was ihn zur teuersten Option macht.

Lesen Sie gerne unseren vollständigen Leitfaden, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie viel ein Website-Design kostet.

Wie lange dauert es im Durchschnitt, eine Website neu zu gestalten?

Ein Vorteil der Auswahl einer Designagentur, die Sie bei der Neugestaltung Ihrer Website unterstützt, ist eine schnelle Bearbeitungszeit. Sie können eine vollständige Website innerhalb von Wochen, nicht Monaten, neu gestalten und starten. Im Durchschnitt würde Do Good Things ein solches Projekt in 2–3 Wochen abschließen, abhängig von der Seitenzahl und der schnellen Designfreigabe.

Die Faktoren, die sich auf die Dauer einer Website-Neugestaltung auswirken, hängen von der Komplexität des Projekts, der Größe der Website, dem Grad der erforderlichen Anpassung und der Verfügbarkeit von Ressourcen ab. Um sicherzustellen, dass das Projekt effizient und effektiv abgeschlossen wird, ist es wichtig, einen klaren Zeitplan festzulegen und mit einer professionellen Webdesign-Agentur zusammenzuarbeiten.

Schritte zur Neugestaltung Ihrer Website

Bei der Neugestaltung Ihrer Website müssen wichtige Schritte unternommen werden, um ein erfolgreiches Ergebnis sicherzustellen. Von der Definition Ihrer Ziele bis zur Umsetzung des Redesigns spielt jeder Schritt eine entscheidende Rolle beim Erreichen Ihrer gewünschten Ergebnisse. In diesem Abschnitt führen wir Sie durch die wesentlichen Schritte, die Sie bei der Neugestaltung Ihrer Website unternehmen müssen.

Überprüfen Sie Ihre Website. Wissen Sie, was funktioniert und was noch Arbeit erfordert.

Bevor Sie Ihre Website neu gestalten, ist eine gründliche Prüfung Ihrer bestehenden Website unerlässlich. Dazu gehört es, die Leistung Ihrer Website zu analysieren, ihre Stärken und Schwächen zu identifizieren und zu ermitteln, was verbessert werden muss. Durch die Durchführung eines Audits erhalten Sie wertvolle Einblicke in den aktuellen Zustand Ihrer Website, die Ihnen bei der Entwicklung einer umfassenden Redesign-Strategie helfen.

Richten Sie Ihre Unternehmens- und Marketingziele an der Website aus

Die Ausrichtung Ihrer Unternehmens- und Marketingziele auf Ihre Website ist bei der Neugestaltung Ihrer Website von entscheidender Bedeutung. Sie müssen Ihre Zielgruppe identifizieren und wissen, was sie auf Ihrer Website tun soll, sei es ein Kauf, das Ausfüllen eines Kontaktformulars oder das Herunterladen von Inhalten. Dies wird Ihnen dabei helfen, ein Website-Design, eine Content-Strategie und ein Benutzererlebnis zu entwickeln, die Ihre Botschaft effektiv kommunizieren und die Conversions steigern.

Analysieren Sie die Leistungskennzahlen Ihrer Website

Bei der Neugestaltung Ihrer Website ist es wichtig, die Leistungskennzahlen Ihrer Website zu analysieren, um zu verstehen, wie Besucher derzeit mit Ihrer Website interagieren. Dazu gehören Tracking-Daten wie Seitenaufrufe, Absprungraten und Konversionsraten. Durch die Analyse dieser Kennzahlen können Sie Bereiche mit Verbesserungspotenzial identifizieren und datengesteuerte Entscheidungen über die Neugestaltung treffen. Sie können auch neue Ziele und Kennzahlen festlegen, um den Erfolg der Neugestaltung zu messen.

Führen Sie Benutzerrecherchen und -tests durch

Die Durchführung von Benutzertests ist ein entscheidender Schritt bei der Neugestaltung Ihrer Website. Dazu gehört das Sammeln von Feedback und Erkenntnissen Ihrer Zielgruppe, um deren Bedürfnisse, Vorlieben und Verhaltensweisen besser zu verstehen. Die Durchführung einer Usability-Umfrage ist eine hervorragende Möglichkeit, Schwachstellen und Verbesserungspotenziale auf Ihrer aktuellen Website zu identifizieren und fundierte Entscheidungen zur Optimierung des Benutzererlebnisses auf Ihrer neuen Website zu treffen. Dies kann Ihnen dabei helfen, eine Website zu erstellen, die benutzerfreundlich, ansprechend und effektiv beim Erreichen Ihrer Geschäftsziele ist.

Erstellen Sie einen Plan und einen Zeitplan für die Neugestaltung der Website

Die Erstellung eines Website-Redesign-Plans und eines Zeitplans ist ein wesentlicher Schritt im Website-Redesign-Prozess. Dabei geht es darum, klare Ziele festzulegen, den Umfang des Projekts zu skizzieren, ein Budget festzulegen und einen detaillierten Zeitplan zu erstellen, der die verschiedenen Phasen des Neugestaltungsprozesses beschreibt. Dieser Schritt trägt dazu bei, dass alle am Projekt beteiligten Teammitglieder auf dem gleichen Stand sind und dass das Projekt auf Kurs und innerhalb des Budgets bleibt. Agenturen für digitales Marketing erledigen dies automatisch, indem sie Meilensteine ​​setzen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, die Transparenz ihrer Arbeit zu gewährleisten und Ihnen die Kontrolle über wichtige Entscheidungspunkte im Aufbau zu geben.

Entwerfen und erstellen Sie die Website

Die üblichen Schritte in diesem Prozess sind:

  1. Designkonzept: Dies ermöglicht es Ihnen, die Art des verwendeten Stils zu besprechen und abzustimmen. Sie besprechen die Farbpalette, die Schriftart und die Stile, die Ihnen gefallen.
  2. Wireframing und UI/UX, der Designer erstellt ein Modell Ihrer neuen Website.
  3. Designüberarbeitung: Ihr Feedback wird auf das Design angewendet, Inhalt und Struktur können vor Beginn des Builds geändert werden.
  4. Website-Erstellung: Die Webentwickler erstellen dann die funktionierende Website.

Je nachdem, wem Sie beim Entwerfen und Erstellen Ihrer Website vertrauen, hängt es von den von Ihnen festgelegten Zeitplänen ab. Wenn Sie eine Webdesign-Agentur beauftragen, wird ein Team von Leuten an Ihrer Website arbeiten, was bedeutet, dass Sie davon ausgehen können, dass die Website in weniger als einem Monat fertiggestellt sein wird. Ausführlichere Informationen zum Webdesign-Prozess finden Sie in diesem Artikel

Starten und messen Sie die Ergebnisse Ihrer neu gestalteten Website

Das Starten und Messen der Ergebnisse Ihrer neu gestalteten Website ist ein entscheidender Schritt bei der Neugestaltung Ihrer Website. Dies erfordert gründliche Tests, um sicherzustellen, dass die Website vor dem Start ordnungsgemäß funktioniert. Nach dem Start ist es wichtig, Website-Kennzahlen wie Traffic, Absprungrate und Conversion-Rate zu verfolgen, um den Erfolg der Neugestaltung zu bewerten. Mithilfe dieser Daten können Sie etwaige Probleme erkennen und weitere Verbesserungen an Ihrer Website vornehmen.

Website-Design-Agenturen werden nach dem Start mit Ihnen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Website reibungslos funktioniert, und um den letzten Feinschliff zu erledigen.

Beauftragen Sie einen professionellen Website-Designer

Bei der Neugestaltung Ihrer Website ist die Beauftragung eines professionellen Website-Designers eine sinnvolle Investition. Ein professioneller Designer verfügt über das Fachwissen und die Erfahrung, um eine Website zu erstellen, die nicht nur gut aussieht, sondern auch gut funktioniert, benutzerfreundlich ist und Ihre Geschäftsziele erfüllt. Sie können auch Anleitungen und Ratschläge zu den neuesten Designtrends und Best Practices geben und sicherstellen, dass Ihre Website für SEO und mobile Geräte optimiert ist.

Do Good Things ist eine auf Webdesign und digitales Marketing spezialisierte Agentur in Auckland und Queenstown, die sich darauf spezialisiert hat, Ihnen kundenorientierte Marketingdienstleistungen anzubieten, vom Website-Design bis zur Inhaltsoptimierung. Wir sind bestrebt, die Anforderungen Ihrer Website besser kennenzulernen. So können wir Sie bestmöglich bei der Erreichung Ihrer Geschäftsziele unterstützen.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, damit wir darüber sprechen können, wie wir Ihnen bei der Optimierung Ihres Website-Designs helfen können!