Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie erstellt man einen Konversations-Chatbot wie Mitsuku?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie erstellt man einen Konversations-Chatbot wie Mitsuku?

Zurück zum Blog

Chatbots haben bei Unternehmen und Kunden gleichermaßen große Aufmerksamkeit erregt. Während Kunden Bequemlichkeit lieben, schätzen Unternehmen unzählige Vorteile wie Verfügbarkeit rund um die Uhr, sofortige Reaktion, effizienten Kundenservice und mehr.

Es gab eine Zeit, in der die Chatbot-Technologie für die meisten kleinen Unternehmen unerreichbar war. Mit einem Chatbot-Builder ohne Code von Appy Pie kann jedoch jeder in wenigen Minuten einen Chatbot erstellen! Haben Sie versucht, eines für sich selbst zu machen?

In diesem Blog werden wir über Konversations-KI und Konversations-Chatbots sprechen und mehr über Mitsuku-Chatbots (heute besser bekannt als Kuki-Chatbots) erfahren.

Chatbots erfreuen sich großer Beliebtheit. Allerdings gibt es verschiedene Arten von Chatbots, die völlig unterschiedlichen Zwecken dienen. Es gibt die typischen schaltflächen- oder menübasierten, schlüsselwortbasierten Chatbots, und dann gibt es kontextbezogene oder Konversations-Chatbots, die NLP nutzen.

Vor einiger Zeit haben wir einen Blog veröffentlicht, der sich ausführlich mit den verschiedenen Chatbot-Typen beschäftigt und erklärt, wie Sie den perfekten Chatbot für Ihre Geschäftsanforderungen auswählen.

Heute werden wir jedoch nur über eine bestimmte Art von Chatbot sprechen – Konversations-KI-Chatbots.

Konversations-Chatbots nutzen die Verarbeitung natürlicher Sprache oder NLP, um die Benutzer einzubeziehen und Gespräche fast auf menschenähnliche Weise zu beginnen. Tatsächlich können Sie mit Appy Pie Chatbot einen solchen Chatbot erstellen und sehen, wie er funktioniert?

Mitsuku oder Kuki Chatbot wurde von Steve Worswick unter Verwendung der AIML-Technologie von Pandorabots erstellt. Mitsuku ist ein Konversations-KI-Chatbot, der für seine menschenähnliche emotionale Intelligenz bekannt ist. Es ist dafür bekannt, auf sehr menschliche Weise mit Menschen zu sprechen, da die Gespräche Humor, Empathie und manchmal sogar einige freche Erwiderungen widerspiegeln.

Der Pandorabots-Chatbot – Mitsuku ist dafür bekannt, durch normale Gespräche Freundschaften mit den Benutzern zu fördern. Tatsächlich tun viele der Tausenden Benutzer, die mit Mitsuku interagieren, dies aus Einsamkeit und nicht aus Neugier. Zwar wird oft der Technologie die Ursache für die Isolation vorgeworfen, aber die KI-Programmierung hat es geschafft, die Isolation zu lindern.

Mitsuku oder Kuki Chatbot ist fünfmaliger Gewinner des Turing-Testwettbewerbs – Loebner-Preis, holte sich den Titel in den Jahren 2013, 2016, 2017, 2018 und 2019 und hält damit einen Weltrekord.

Sobald Sie sich entschieden haben, einen auf NLP basierenden Konversations-Bot für Ihr Unternehmen zu erstellen, sind Sie auf eine großartige Benutzereinbindung vorbereitet. Allerdings sind nicht alle Konversations-KI-Bots so erfolgreich wie die KI-Chatbots von Mitsuku.

Was macht manche Konversations-Bots für Benutzer unterhaltsam und ansprechend, während andere nur ein Mittel zum Zweck sind?

Hier sind einige Tipps und Best Practices, die Ihnen dabei helfen können, eine ansprechende und fast süchtig machende Konversations-KI wie den Kuki-Chatbot zu entwerfen.

  1. Entwerfen Sie ein klares Drehbuch
  2. Ein Skript hilft Ihnen bei der Vorplanung von Gesprächen zwischen Ihrem KI-Chatbot und dem Benutzer, sobald dieser eine Abfrage eingibt. Sie müssen jedoch bedenken, dass nicht alle Anfragen ein Skript erfordern – wie im Fall einer FAQ oder einer einfachen Frage, die nur eine einzige Antwort erfordert. Andere, beispielsweise transaktionale Abfragen, erfordern jedoch ein Skript, in dem der Bot einem bestimmten Gesprächsfluss folgen muss, um so viele Details zu sammeln, wie für die Bereitstellung spezifischer Informationen erforderlich sind.

    Sie können kein einheitliches Skript haben, da es sich je nach den Zielen des Chatbots und der Reise des Käufers ändert. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier einige Best Practices, die Sie beim Schreiben Ihres Dokuments befolgen müssen Chatbot-Skript.

    • Konzentrieren Sie sich auf die Ziele, die Sie Ihrem Chatbot setzen
    • Schreiben Sie kurze und knackige Nachrichten
    • Achten Sie bei der Übermittlung von Informationen auf Klarheit
  3. Behalten Sie einen klaren Schreibstil bei
  4. Damit ein Konversations-Chatbot erfolgreich ist, muss alles, was er sagt, für den Benutzer leicht verständlich sein. Unabhängig vom Ziel, das Sie sich für Ihren Chatbot setzen, ist Klarheit unerlässlich. Stellen Sie sicher, dass Sie eine einwandfreie Grammatik verwenden und Informationen klar vermitteln, damit es keinen Raum für Missverständnisse gibt.
    Hier sind einige Punkte, die Sie bei der Definition Ihres Schreibstils beachten sollten:

    • Schreiben Sie ein klares und eindeutiges Skript
    • Formulieren Sie Ihre Antworten kurz und prägnant
    • Lenken Sie die Benutzer nicht mit zu vielen Informationen ab oder verwirren Sie sie
    • Teilen Sie Ihre Nachrichten nach Möglichkeit in kleinere Abschnitte auf
  5. Geben Sie Ihrem Bot eine Persönlichkeit
  6. Die Persönlichkeit des Bots macht Gespräche spannend. Mitsuku-Chatbots haben Humor, Einfühlungsvermögen und ein bisschen Frechheit. Entscheiden und definieren Sie, welche Art von Persönlichkeit Ihr Konversations-Chatbot haben soll. Basierend auf der Chatbot-Persönlichkeit Ihres Bots müssen Sie dann seinen Ton, die Art der Sprache, die er verwenden wird, und seinen allgemeinen Kommunikationsstil definieren.

    Bei der Definition der Persönlichkeit Ihres Bots ist es wichtig, ein Gleichgewicht zu wahren. Zu wenig und der Bot wird langweilig, zu viel und es wird nervig!

Es gibt sechs Möglichkeiten oder technische Ansätze, um Konversations-KI aufzubauen.

  • Regelbasiert
  • Regelbasierte Konversations-KI-Chatbots werden nach vorgeplanten Regeln trainiert, die steuern, wie eine Benutzeranfrage in Antworten, Ausgaben oder Aktionen umgewandelt wird.

    Der Grad der Komplexität kann variieren, aber im Allgemeinen sind regelbasierte Designs recht einfach zu erstellen. Wenn die Benutzeranfrage jedoch nicht mit den Schlüsselwörtern oder Mustern in den vorab geplanten Regeln übereinstimmt, wird Ihr Chatbot nicht antworten.

  • Abrufbasiert
  • Bei den abrufbasierten Chatbots wird eine Datenbank mit vordefinierten Antworten gefüllt. Sobald der Benutzer eine Anfrage eingibt, verwendet der Chatbot Heuristiken, um aus der oben genannten Datenbank die bestmögliche Antwort zu erhalten.

    Der Prozess der Verwendung von Heuristiken zur Identifizierung der relevantesten Antwort kann so einfach wie die Verwendung von Schlüsselwörtern oder so komplex wie KI- und ML-basierte Algorithmen sein. Unabhängig von der Komplexität des Prozesses wird bei einem abrufbasierten Ansatz nur eine Antwort abgerufen, nicht generiert.

  • Generative Methoden
  • Der generative Ansatz überwindet die Einschränkungen der beiden vorherigen Ansätze, da Ihr Chatbot-Design intelligent und kreativ genug sein muss, um Antworten zu generieren. Es gibt keine vorgeplante Antwortdatenbank oder Regeln, aus denen die Antworten entnommen werden können. Stattdessen erfordert dieser Ansatz umfangreiche Konversationstrainingsdaten, damit Ihr Konversations-Chatbot lernen kann, neue Antworten zu „generieren“, die ihm ähneln.

  • Ensemble-Methoden
  • Wie der Name schon sagt, umfasst dieser Ansatz eine Kombination aus regelbasierten, abrufbasierten und generativen Ansätzen, um einen Chatbot zu erstellen, der eine Konversation zu jedem Thema führen kann.

    Wenn Sie einen Chatbot mit diesem Ansatz erstellen, trainieren Sie ihn im Wesentlichen so, dass er je nach Situation einen der drei Ansätze wählt. Beispielsweise kann ein regelbasierter Ansatz zur Beantwortung einer FAQ verwendet werden, ein abrufbasierter Ansatz, um über das Wetter zu sprechen, und der generative Ansatz für nicht spezifizierte Anwendungsfälle.

  • Bodenständiges Lernen
  • Wenn Sie einen Chatbot nach Ihrem Lieblingsrestaurant fragen, identifiziert er das Restaurant anhand seiner Spezialitäten. Wenn Sie einen ortsansässigen Feinschmecker fragen, erhalten Sie möglicherweise eine Empfehlung für sein Lieblingsgericht im Restaurant. Und wenn man jemanden fragt, der Promi-Klatsch liebt, schwärmt man vielleicht von all den Prominenten, die dort gegessen haben.

    Das ist der Unterschied zwischen Ihrer Konversation mit einem Chatbot und einer Person. Der Grounded-Learning-Ansatz ist nach wie vor ein aktives Forschungsgebiet, das sich mit diesem Aspekt von Conversational Bots beschäftigt.

  • Interaktives Lernen
  • Sprache soll interaktiv sein. Menschen interagieren durch Sprache, um zusammenzukommen und Probleme zu lösen, und es sind die praktischen Bedürfnisse, die die Entwicklung der Sprache prägen.

    Für Konversations-KI bleibt interaktives Lernen jedoch auch nach jahrzehntelanger Arbeit auf diesem Gebiet immer noch ein Bereich aktiver Forschung.

Mit Appy Pie Chatbot ist es kinderleicht, einen Chatbot zu erstellen. Mit unserem No-Code-Chatbot-Builder können Sie einen Chatbot erstellen und Ihren Kundensupport stärken. Unsere Plattform bietet verschiedene Arten von Chatbots entsprechend Ihren spezifischen Anforderungen, von der Anfrage bis zur Terminvereinbarung, von der Artikelbestellung bis zur Personalbeschaffung und vielem mehr.

Hier sind einige der größten Vorteile der Verwendung von Appy Pie für die Erstellung von Chatbots.

  • Erhalten Sie qualifizierte Leads
  • Sammeln Sie wichtige Kundeninformationen und senden Sie sie an Ihr Vertriebsteam. Diese qualifizierten Leads können Ihren Vertriebsmitarbeitern dabei helfen, bessere Conversion-Chancen zu erzielen.

  • Steigern Sie Ihr Kundenerlebnis
  • Wenn Sie einen Chatbot erstellen, steigern Sie die Effizienz Ihres Systems und verkürzen die Reaktionszeit. Es steigert letztendlich die Erfahrung Ihrer Kunden mit Ihrer Website.

  • Erhöhen Sie die allgemeine Kundenbindung
  • Mit unserem Chatbot-Builder können Sie einen Chatbot erstellen, der Anfragen sofort löst. Dieses Gefühl der sofortigen Befriedigung steigert die Kundenbindung um ein Vielfaches.

  • Erhalten Sie Kundeneinblicke
  • Mit der Analysefunktion im Appy Pie Chatbot Maker erhalten Sie tiefe Einblicke in das Kundenverhalten und bieten ihnen genau das, was sie in einem Chatbot suchen.

  • Bieten Sie Support rund um die Uhr
  • Selbst wenn Sie nicht in der Nähe sind, können Sie mit Ihrem Konversations-Chatbot Ihren Kunden rund um die Uhr Support bieten und so die Kundenbindung erhöhen.

  • Reduzieren Sie die Betriebskosten
  • Durch die Erstellung von Chatbots reduzieren Sie den Bedarf an großen Kundensupportteams. Natürlich werden Ihre Betriebskosten sinken.

Sie können damit beginnen, Ihren Konversations-Chatbot von Grund auf zu erstellen, indem Sie zahlreiche Codes schreiben. Oder Sie können das Vernünftige tun und sich für Appy Pie Chatbot entscheiden, den besten Chatbot-Builder.

Um Ihren eigenen Chatbot mit Appy Pie zu erstellen, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen, und schon kann Ihr Chatbot Ihrer Zielgruppe vorgestellt werden.

  1. Geben Sie den Namen Ihres Bots ein
  2. Geben Sie den Namen Ihres Bots ein. Mach dir keine Sorge! Sie können es später ändern. Wählen Sie nun den Bot-Typ aus, der am besten zu Ihrem ultimativen Ziel, einen Bot zu erstellen, passt.

  3. Personalisieren Sie Ihren Bot
  4. Sie können Ihr Chatbot-Skript ändern, ein Logo hinzufügen, die Farben und sogar den Avatar Ihres Chatbots ändern. Heben Sie Ihren Chatbot von anderen ab.

  5. Integrieren Sie den Chatbot in Ihre Website
  6. Jetzt müssen Sie nur noch das Widget zu Ihrer Website hinzufügen und schon sind Sie bereit, Ihre Kunden mit großer Effizienz zu bedienen.

Haben Sie versucht, ein Gespräch mit dem Mitsuku AI-Chatbot zu führen? Wie war Ihre Erfahrung? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen. Ich würde gerne von Ihnen hören!

Sie können auch mögen:

Tauchen Sie tiefer in das digitale Ökosystem ein und beginnen Sie mit der Expansion Ihres Unternehmens mit diesen hilfreichen Ressourcen:

Table of Contents