Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie funktioniert das YouTube Algorithmen funktionieren im Jahr 2023?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie funktioniert das YouTube Algorithmen funktionieren im Jahr 2023?

YouTube ist ein großartiger Ort, um neue Zielgruppen für Ihr Unternehmen zu gewinnen, aber es ist nicht einfach, mit Ihren Videos Aufmerksamkeit zu erregen. Mit über 500 Stunden Video Da die Inhalte jede Minute hochgeladen werden, wird die Konkurrenz nicht nur intensiver, sondern es wird auch immer schwieriger, sich von der Masse abzuheben.

Aber es gibt eine einzige Strategie, die Sie als Marke umsetzen können, um sicherzustellen, dass jeder einzelne Ihrer YouTube Videos werden von Zuschauern gefunden, die nach etwas Bestimmtem suchen.

Benutzen Sie die YouTube Algorithmus zu Ihrem Vorteil.

Erfahren Sie, wie Sie Abonnenten gewinnen YouTube hilft. Aber es ist nicht genug. Sie müssen auch verstehen, wie das funktioniert YouTube Algorithmus funktioniert.

In diesem Leitfaden besprechen wir, wie Sie es herstellen können Die YouTube Algorithmus Arbeiten Sie zum Wohle Ihrer Marke, damit mehr Menschen sehen, was Sie zu sagen haben.

Folgendes werden wir behandeln:

Wie zum YouTube Der Algorithmus funktioniert im Jahr 2023

Der YouTube Algorithmus ist ein komplexer Satz von Regeln und Daten, der bestimmt, wie Ihre Videos eingestuft werden YouTube’s Suchergebnisse. Es wird seit über 10 Jahren verwendet und hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um zu helfen YouTube Benutzer finden die Inhalte, die sie suchen.

Der YouTube Der Algorithmus erkennt, welche Art von Inhalten Sie haben, und gleicht ihn dann mit anderen Benutzern ab, die ähnliche Inhalte haben.

Wenn Sie beispielsweise ein Video über das Kochen von Hähnchenbrust veröffentlichen, wird dieses Video zusammen mit Videos von anderen Personen mit ähnlichen Interessen angezeigt, die ebenfalls Videos über das Kochen von Hähnchenbrust veröffentlichen.

Wenn Sie ein Video hochladen auf YouTube, beginnt es seine Reise durch die Suchmaschine. Der YouTube Der Algorithmus analysiert Ihr Video anhand von Millionen anderer Videotitel und -beschreibungen, um festzustellen, welche mit Ihrem Videotitel und Ihrer Videobeschreibung (und sogar den von Ihnen verwendeten Tags) übereinstimmen.

Der YouTube Der Algorithmus ordnet Videos anhand von Faktoren wie Beliebtheit, Länge (wie lange Leute sie ansehen), Alter (Zeitpunkt des Hochladens) und mehr. Diese Faktoren werden in einer Liste namens „Watchlist“ zusammengefasst. Je beliebter Ihr Video im Vergleich zu anderen Videos ist YouTubedesto höher wird der Rang in den Suchergebnissen sein – selbst wenn diese Popularität durch bezahlte Anzeigen oder die Empfehlung einer berühmten Person erlangt wurde!

Die 3 wichtigsten Ziele, um das zu erreichen YouTube Der Algorithmus funktioniert zu Ihrem Vorteil

Der Algorithmus ist nicht perfekt und ändert sich regelmäßig, um das Benutzerverhalten und die Inhalte, auf die hochgeladen wird, widerzuspiegeln YouTube. Einige Schlüsselelemente bleiben jedoch in allen Versionen des konsistent YouTube Algorithmus:

  • Qualität vor Quantität. Das Hauptziel des Algorithmus besteht darin, qualitativ hochwertige Videos zu priorisieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass sie nicht mit zu vielen anderen Videos um Aufmerksamkeit konkurrieren.
  • Relevanz. Das zweite Ziel besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Video für die Suchanfrage des Nutzers relevant ist. Das bedeutet, dass Sie in dem Video eine Frage beantworten oder ein Problem lösen können müssen.
  • Klarheit. Schließlich muss Ihr Video für Benutzer leicht zu verstehen und zu verfolgen sein. Wenn die Leute nicht verstehen können, was Sie sagen, oder das Gefühl haben, dass sie nichts daraus gelernt haben, wird es in den Suchergebnissen nicht so gut ranken.

9 Tipps, wie Sie Ihre organische Reichweite verbessern können YouTube

Jetzt wissen Sie, wie Die YouTube Algorithmus funktioniert. Was können Sie tun, damit es zum Vorteil Ihrer Marke funktioniert?

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die Reichweite Ihrer Marke zu erhöhen und Ihre Marke zu erreichen YouTube Videos, die Ihre Zielgruppe gefunden hat.

1. Optimieren Sie Ihre Videotitel YouTube

Die Optimierung Ihrer Videotitel ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihre organische Reichweite zu verbessern YouTube.

Der Titel trägt maßgeblich dazu bei, dass sich ein Video in den Suchergebnissen von anderen abhebt. Daher ist es wichtig, dass Sie sich Gedanken darüber machen, wie die Leute Ihr Video finden und ansehen sollen.

Je spezifischer der Titel darauf abzielt, das Interesse der Zuschauer für das Ansehen dieses bestimmten Inhalts zu wecken, desto größer ist die Chance, dass sie sich tatsächlich durchklicken und ihn ansehen!

2. Qualitätsbeschreibungen schreiben

Dein YouTube Beschreibungen sind genauso wichtig wie Ihr Videoinhalt.

Eine gute YouTube Beschreibung kann:

  • Locken Sie potenzielle Zuschauer dazu, sich Ihre Videoinhalte anzusehen. Dies trägt dazu bei, die Wiedergabezeiten und die Anzahl der Aufrufe zu steigern.
  • Helfen Sie Crawler-Bots dabei, herauszufinden, worum es in Ihrem Videoinhalt geht. Diese Bots identifizieren die Schlüsselwörter in Ihren Beschreibungen und gleichen sie mit der Absicht der Suchenden ab, sodass Ihr Videoinhalt bei relevanten Schlüsselwörtern rankt.
Hier sind ein paar schnelle Tipps zum Schreiben eines YouTube Beschreibung, die Ihrem Video hilft, mehr Aufrufe zu erzielen:
  • Erregen Sie ihre Aufmerksamkeit von Anfang an, indem Sie beschreiben, worum es in Ihrem Videoinhalt geht.
  • Teilen Sie alle relevanten Informationen im Video.
  • Wählen Sie einen Gesprächston.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Video suchmaschinenoptimiert ist

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schlüsselwörter in Ihrem Videotitel, Ihrer Beschreibung und Ihren Tags zu verwenden.

  • Schlüsselwörter im Titel. Sie können bis zu 100 Zeichen Schlüsselwörter in den Titel Ihres Videos einfügen, indem Sie ausschließlich Großbuchstaben und Leerzeichen verwenden. Wenn Sie die Relevanz dieser Begriffe erhöhen möchten, stellen Sie sicher, dass sie für das, worüber Sie sprechen, relevant sind (z. B. wenn es sich um ein Anleitungsvideo zum Kochen eines Omeletts handelt, fügen Sie einige Begriffe wie „Anleitung“ ein). oder „Kochen“).
  • Schlüsselwörter in der Beschreibung. Sie können hier auch Text mit einer Länge von bis zu 400 Zeichen hinzufügen, indem Sie wieder alle Großbuchstaben und Leerzeichen verwenden, jedoch ohne Interpunktion, mit Ausnahme der Punkte an beiden Enden (dies hilft Google zu verstehen, wo jeder Satz beginnt). Versuchen Sie nach Möglichkeit, nicht zu viele Änderungen zwischen den Sätzen vorzunehmen, da dies die Leute, die möglicherweise durch ihre Feeds scrollen, verwirren kann!

4. Fügen Sie Ihren Videos relevante Tags hinzu

Wenn es um organische Reichweite geht, sind Tags ein wichtiger Bestandteil Ihrer Videostrategie. Suchmaschinen nutzen sie, um relevante Inhalte zu finden; Sie sind auch eine großartige Möglichkeit, die Bekanntheit Ihres Kanals zu steigern.

Tags sollten für das Video relevant sein (und im Idealfall sind sie überall in Ihrer Beschreibung zu finden). Wenn Sie viele Videos mit ähnlichen Themen haben, sollten Sie darüber nachdenken, Unterkategorien unter den einzelnen Videos zu erstellen, damit die Zuschauer leicht finden, was sie suchen.

Sie benötigen mindestens drei oder vier Short- und Long-Tail-Keywords, die Sie in Ihre Tags einbinden können – zum Beispiel „Bio-Gartenbau“, „Bio-Lebensmittel“ usw. Sie können den Keyword-Planer von Google verwenden Hier.

Hinzufügen von Tags zu YouTube

5. Benutzerdefinierte hochladen YouTube Miniaturansichten, um mehr Zuschauer zu gewinnen

Ein gutes Miniaturbild kann einen großen Unterschied in der Anzahl der Aufrufe Ihres Videos machen. Schließlich ist Ihr Miniaturbild normalerweise das Erste, was Zuschauer sehen, wenn sie Ihr Bild entdecken YouTube Inhalt.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Erstellen helfen YouTube Miniaturansichten, mit denen Ihr Video wahrgenommen und angeklickt wird.

  • Machen Sie Ihr Miniaturbild für das Video relevant. Wenn Ihr Miniaturbild nicht vermittelt, worum es in Ihrem Video geht, werden viele Ihrer Zuschauer wegklicken. Dies sendet gemischte Signale an die YouTube Algorithmus, der sich negativ auf Ihre Ansichten auswirken kann.
  • Verwenden Sie ein aufmerksamkeitsstarkes Bild. Sie möchten, dass Ihr Miniaturbild relevant ist, es aber auch hervorsticht. Studien zeigen, dass Miniaturansichten mit Personen viel besser abschneiden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Nahaufnahme einer Person machen, die direkt in die Kamera schaut, um bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Verwenden Sie einen klaren, prägnanten Text. Auch der Text in Ihrem Miniaturbild kann Menschen dazu verleiten, sich Ihr Video anzusehen. Daher ist es wichtig, dass er klar und prägnant ist. Bedenken Sie, dass die Suchmaschinen beim Ranking Ihres Videos wahrscheinlich einen Teil Ihres Miniaturbildtextes berücksichtigen werden. Daher ist es wichtig, dass dieser relevant und beschreibend ist.
  • Testen Sie verschiedene Miniaturbilddesigns. Sie werden überrascht sein, wie viele Aufrufe Sie erhalten können, wenn Sie ein anderes Miniaturbild erstellen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihr Miniaturbild zu optimieren, aber nur Tests werden Ihnen sagen, welche Methode für Ihren Kanal am besten funktioniert. Sie können ein paar Miniaturansichten erstellen und dann mit Google Analytics sehen, welche davon die meisten Aufrufe erhält. Sie können auch ein Drittanbieter-Tool wie Thumbnailanalyzer.com verwenden, um verschiedene Miniaturansichten zu testen. Sie können Ihre Zuschauer sogar bitten, darüber abzustimmen, welches Miniaturbild sie bevorzugen.

6. Erstellen Sie Wiedergabelisten

Playlists sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Inhalte zu organisieren. Sie können öffentliche oder private Wiedergabelisten erstellen, die dann mit anderen Benutzern geteilt und für verschiedene Zwecke verwendet werden können (z. B. zum Organisieren von Videos für ein bestimmtes Projekt). Mit Playlists lässt sich außerdem ganz einfach eine Sammlung zusammengehöriger Videos erstellen, auch wenn sie alle aus unterschiedlichen Projekten stammen.

Zuschauer lieben Binge-Watching und das Erstellen von Playlists mit mehreren Videos, die eine einzige Geschichte oder ein Thema erzählen, ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Videos Binge-würdig zu machen.

7. Produzieren Sie qualitativ hochwertige Inhalte

Es reicht nicht aus, nur ein Video zu haben. Sie müssen produzieren hochwertige Inhalte die die Leute sehen, kommentieren, liken und mit ihren Freunden teilen möchten.

Verwenden Sie Kamerawinkel, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auf interessante Weise präsentieren. Wenn Sie beispielsweise Schönheitsprodukte verkaufen, versuchen Sie, von oben oder unten auf das Produkt zu fotografieren, damit der Betrachter eine andere Perspektive erhält, als wenn er direkt darauf blickt (dies ist besonders effektiv, wenn es mit anderen Kameratricks kombiniert wird).

8. Veröffentlichen Sie Transkripte Ihrer Videos unter dem Videoplayer

Stellen Sie sicher, dass Sie unter dem Videoplayer ein Transkript Ihres Videos bereitstellen. Wenn Zuschauer darauf klicken, sehen sie eine Transkription, die erklärt, was Sie sagen und warum Sie es sagen. Dies kann Menschen, die Ihre Sprache nicht sprechen, dabei helfen, den Inhalt des Videos zu verstehen, und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie es mit anderen teilen, die diese Sprache sprechen.

Es funktioniert auch gut für Menschen, die gehörlos oder schwerhörig sind (oder eine andere Art von Behinderung haben). Es bietet eine alternative Möglichkeit, auf Informationen zuzugreifen, wenn kein Audio verfügbar ist, und stellt sicher, dass jeder die Möglichkeit hat, relevante Inhalte jederzeit und an jedem Ort und auf jedem Gerät anzuzeigen!

9. Antworten Sie auf jeden Kommentar, den Sie erhalten.

Auf Kommentare zu antworten ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Zuschauern zu zeigen, dass Ihnen ihre Meinungen und Gedanken am Herzen liegen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Feedback zu Ihren Videos zu erhalten, was Ihnen dabei hilft, sie in Zukunft zu verbessern.

Wenn Sie schnell und höflich reagieren, wird es dazu beitragen, Vertrauen bei Zuschauern aufzubauen, die vielleicht noch nie zugeschaut haben oder überhaupt neu sind!

Besser noch, Die YouTube Algorithmus belohnt diejenigen, die sich engagieren. Zuschauer wissen es zu schätzen, wenn Sie ihre Aufmerksamkeit mit Engagement belohnen, und die Verbindungen, die Sie zwischen ihnen und Ihrer Marke aufbauen, können Relevanzsignale senden, die sie begeistern YouTube Der Algorithmus erkennt Ihre Videos.

Wenn Ihre Kanäle wachsen, werden Sie Zeiten erleben, in denen es schwierig ist, mit den vielen eingehenden Kommentaren Schritt zu halten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ein System erstellen, das Ihnen die Verwaltung erleichtert YouTube Kommentare.

Mit NapoleonCat schaffen Sie es YouTube Kommentare über mehrere YT-Kanäle hinweg – alles an einem Ort.

Hier können Sie NapoleonCat ganz einfach und kostenlos testen – keine Kreditkarte erforderlich 😉

Verwaltung YouTube Kommentare in NapoleonCat

Profi-Tipp: Selbst Ihre engagiertesten Zuschauer vergessen möglicherweise, Ihre Videos zu liken oder zu kommentieren. Vergessen Sie also nicht, danach zu fragen! Fragen tragen dazu bei, das Gespräch am Laufen zu halten, und können andere Zuschauer dazu ermutigen, sich ebenfalls mit Ihrem Video zu beschäftigen. Likes und Kommentare sind eine große Sache, weil Die YouTube Algorithmus nimmt sie zur Kenntnis.

Einpacken

Mach keinen Fehler, Die YouTube Algorithmus ist ein sich ständig bewegendes Ziel. Manchmal werden Sie sich überfordert fühlen, wenn Sie versuchen, mit den ständigen Algorithmusaktualisierungen Schritt zu halten.

Aber am Ende des Tages? Nutzung der YouTube Beim Algorithmus geht es darum, das beste Erlebnis für Ihre Zielzuschauer zu schaffen. Es ist wichtig, Möglichkeiten zu finden, Crawlern das Auffinden und Indizieren Ihrer Videoinhalte durch Crawler-Bots zu erleichtern. Wenn Sie Ihre Videos jedoch zukunftssicher machen möchten, erstellen Sie sie auf eine Weise, die unterhaltsam, lehrreich und inspirierend ist.

Mit all diesen Tipps im Hinterkopf können Sie damit beginnen, Ihre organische Reichweite auszubauen YouTube. Es ist ein langer Prozess, aber wenn Sie die oben beschriebenen Schritte befolgen und dabei bleiben, wird sich irgendwann der Erfolg einstellen.

Der Weg zu YouTube Dominanz kann manchmal eine Plackerei sein, aber mit Hilfe von a YouTube Mit einem Management-Tool wie NapoleonCat fällt es Ihnen leichter, den Kopf über Wasser zu halten.

Wir empfehlen Ihnen dringend, NapoleonCat kostenlos zu testen – bei der Anmeldung ist keine Kreditkarte erforderlich 😉

Table of Contents