Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie kann Coaching Führungskräften helfen, etwas zu bewirken?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie kann Coaching Führungskräften helfen, etwas zu bewirken?

Führungskräfte spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Teams und deren Führung auf dem Weg zum Erfolg. Es ist eine allgemeine Tatsache, dass Führung einer der härtesten Jobs ist, die ein Mensch hat, weil man hier nicht für die Leitung des Teams verantwortlich ist. Stattdessen muss eine Führungskraft mit ihrem Team zusammenarbeiten und durch bessere Leistung, Konfliktmanagement, Weiterbildung usw. Erfolg haben.
Es ist jedoch bekannt, dass die meisten großen Führungskräfte weltweit einen etwas anderen Ansatz verfolgen, um ihr Team zum Erfolg zu führen. Der kleine Unterschied liegt darin begründet, dass diese Führungskräfte mehr auf Coaching als auf Anweisungen und Befehle vertrauen. Wie wir bereits gesagt haben Führung ist nicht gleichbedeutend mit Management. Eine Führungskraft muss rechenschaftspflichtig, verantwortungsbewusst, verständnisvoll und bescheiden sein. Diese Eigenschaften können entwickelt werden, sobald eine Person die Coaching-Methode anwendet, um eine bleibende Wirkung auf die Teammitglieder zu erzielen.

Was sind die vier Aufgaben von Trainern im Allgemeinen?

Das erste, was wir verstehen müssen, ist, was Trainer im Allgemeinen tun. Hier bringen wir Trainer nicht mit Führungskräften in Verbindung. Stattdessen beziehen wir uns auf Referenzen aus unserem täglichen Leben und verstehen, was ein Trainer normalerweise tut. Diese Person kann ein Sporttrainer, ein Trainer, ein Bildungstrainer und jeder andere sein. Im Allgemeinen hat ein Trainer vier Hauptaufgaben:
1. Die Verantwortung eines Trainers besteht darin, jedem in seinem Team dabei zu helfen, seine Stärken und Schwächen zu verstehen und mithilfe analytischer Studien bessere Leistungen zu erbringen.
2. Ein Coach ermutigt andere immer, alles herauszuholen, was sie haben, und ihr Bestes zu geben. Es ist, als würde man den Leuten sagen, sie sollen 100 % geben und sich von ihrer besten Seite präsentieren.
3. Es liegt auch in der Verantwortung eines Trainers, Strategien zu formulieren, die ihm helfen können, die durchschnittliche Leistung in eine großartige Leistung umzuwandeln, die rechenschaftspflichtig, verantwortungsbewusst und zuverlässig ist.
4. Die letzte Aufgabe eines Trainers besteht darin, Ideen und Gewohnheiten zu unterstützen, die dazu beitragen können, die Leistung des gesamten Teams zu verbessern, das Wachstum von Einzelpersonen und dem Team zu fördern und das Wissen zu erweitern.

Wie unterscheidet sich Coaching von normaler Führung?

Weniger reden, mehr zuhören

Ein Leiter, der Coaching in seine Führungsstrategien einbezieht, hört immer zu, was die Teammitglieder sagen. Manchmal ist es nicht die ultimative Lösung, Ratschläge zu geben und mit anderen zu sprechen. Manchmal muss sich ein Leiter hinsetzen und zuhören, was andere sagen.
Schließlich glaubt man seit jeher, dass ein guter Zuhörer jedes Detail viel besser verstehen kann als jeder andere Mensch. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern tatsächlich mehr zuhören, können Sie ihre Gefühle, ihr Verhalten, ihre Gedanken und viele andere Aspekte viel besser verstehen.

Stellen Sie Fragen und geben Sie keine Anweisungen

Führungskräfte sind oft so sehr in ihre täglichen Aktivitäten eingebunden, dass sie völlig vergessen, dass ihre Mitarbeiter möglicherweise Probleme haben. Während sie jede Aufgabe erledigen und das gesamte Team verwalten, achten Führungskräfte nicht darauf, welche Fragen ihre Mitarbeiter haben könnten, und fangen an, sie über die Aktivitäten, die Rollen und Verantwortlichkeiten und viele andere Dinge zu unterweisen und ihnen Anweisungen zu geben.
Dies ist kein Weg, um Erfolg zu haben und eine großartige Führungskraft zu werden. Sie müssen sich zurücklehnen und Ihre Mitarbeiter fragen, ob sie Probleme haben und wenn ja, um welche Probleme es sich handelt. Als Führungskraft müssen Sie mit Ihren Mitarbeitern kooperieren und eine gemeinsame Lösung für deren Probleme finden, anstatt sie hin und wieder zu belehren. Bei Führung geht es nicht darum, irgendeine Herrschaft zu erschaffen. Stattdessen geht es darum, einen Raum zu schaffen, in dem sich jeder wohl und zugänglich fühlen kann.

Konzentrieren Sie sich auf Ziele und nicht auf Probleme

Wenn Sie sich als Führungskraft stärker auf die Lösung von Problemen konzentrieren, blockieren Sie die Wege zum Erfolg und zur Verbesserung der Gesamtleistung Ihres Teams. Anstatt sich nur auf die Probleme zu konzentrieren, sollten Sie sich daher auf das Erreichen der Ziele und die Verbesserung der Teamleistung konzentrieren. Dies wird Ihnen zum Erfolg verhelfen und Ihrem Team mehr Wissen und Verantwortung verleihen.

Ideen zur Überwindung von Problemen und zum Erreichen von Zielen

Als Führungskraft sollten Sie sich mit Ihren Mitarbeitern beraten, ihre Stärken und Schwächen verstehen und dieses Wissen nutzen, um Ideen zur Erreichung von Zielen und zur Überwindung von Problemen zu entwickeln. Denken Sie nicht, dass Sie alles alleine schaffen können, da Sie sich in der Position einer Führungspersönlichkeit befinden.
Bei Führung geht es nicht darum, allein einen Weg zu gehen oder zu gehen. Stattdessen geht es darum, gemeinsam mit allen anderen auf dem Weg zum Erfolg zu gehen, und hier kommt die Ideenfindung ins Spiel. Mit Hilfe dieses Prozesses können Sie jeden in Ihrem Team einbeziehen und Erfolge bei der Erreichung der Ziele und der Überwindung von Hindernissen erzielen.

Vereinbarung über Rechenschaftspflicht und Ausführung

Zu guter Letzt müssen Sie und Ihr Team über Aktionspläne entscheiden, die durchgeführt werden sollen, um die Ziele zu erreichen und die Gesamtleistung zu verbessern, bestimmte Schlüsselpunkte für die Verantwortlichkeit festzulegen und sicherzustellen, dass jeder diesen speziellen Arbeitsprozess befolgt.

Abschluss

Sie müssen verstehen, dass es bei Führung nicht darum geht, selbst Erfolg zu haben. Stattdessen geht es darum, Ihr Team zum Erfolg zu führen und seine Leistung zu verbessern. Als Führungskraft und Coach können Sie ganz einfach die nächste Generation von Führungskräften hervorbringen, oder sollten wir sagen: großartige Führungskräfte.