Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie kann ich eine E-Mail in Outlook abrufen? [Unsend emails in Outlook]

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie kann ich eine E-Mail in Outlook abrufen? [Unsend emails in Outlook]

Zurück zum Blog

Wie oft haben Sie in Ihrer E-Mail auf die Schaltfläche „Senden“ geklickt und es sofort bereut? Es kann daran liegen, dass Sie sich übertrieben haben und eine unprofessionelle Sprache verwenden, dass Sie vergessen haben, eine Datei anzuhängen, oder dass Sie in der E-Mail einen anderen Empfänger markieren mussten. Was auch immer der Grund sein mag: Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie ich eine E-Mail in Outlook abrufen kann, sind Sie hier genau richtig.

Das Abrufen oder Ersetzen einer E-Mail ist einer der besten Fortschritte im Bereich des digitalen E-Mail-Versands. Und Microsoft Outlook bietet diese Funktion durch eine gut platzierte Rückruffunktion mit einem Zeitlimit von 120 Minuten.

Die Rückruffunktion in Mit Microsoft Outlook können Sie das Senden einer E-Mail rückgängig machen und löschen Sie es aus dem Posteingang des Empfängers. Sie können die zurückgerufene E-Mail bei Bedarf auch durch Korrekturen oder Optimierungen ersetzen. Dadurch werden fehlende Anhänge und falsche Angaben oder der unprofessionelle Ton der E-Mail behoben.

Microsoft Outlook ist eine einigermaßen leistungsstarke Plattform mit einigen der brillantesten Funktionen, auf die Sie sich bei einem E-Mail-Dienst freuen würden. Wenn Sie jedoch immer noch das Gefühl haben, dass Sie bestimmte Funktionen benötigen, die die Plattform nicht bietet, oder wenn Sie sie in andere Apps integrieren möchten, die Sie bei der Arbeit verwenden, entscheiden Sie sich für Appy Pie Connect – die führende Plattform zur Workflow-Automatisierung ohne Code.

Wie kann ich eine E-Mail in Outlook abrufen?

  1. Starten Sie Ihr Outlook und klicken Sie im Navigationsbereich auf den Ordner „Gesendete Objekte“.li
  2. Doppelklicken Sie und öffnen Sie die Nachricht, die Sie zurückziehen oder zurückrufen möchten.
  3. Klicken Sie im E-Mail-Nachrichtenfenster auf die Registerkarte „Nachricht“.
  4. Wählen Sie das Dropdown-Menü „Aktionen“ unter der Gruppe „Verschieben“.
  5. Wählen Sie hier „Diese Nachricht zurückrufen“ und aktivieren Sie die Option „Ungelesene Kopien dieser Nachricht löschen“.
  6. Wenn Sie Informationen über die Ergebnisse Ihres Versuchs erhalten möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Sagen Sie mir, ob der Rückruf für jeden Empfänger erfolgreich ist oder fehlschlägt“ und klicken Sie dann auf „OK“.

Wie ersetze ich eine E-Mail in Outlook?

  1. Starten Sie Ihr Outlook und gehen Sie über Ihr seitliches Navigationsfeld zur Registerkarte „Gesendete Elemente“.
  2. Wählen Sie die Nachricht aus, die Sie ersetzen möchten, und doppelklicken Sie darauf, um sie zu öffnen.
  3. Klicken Sie im E-Mail-Nachrichtenfenster auf den Abschnitt „Nachricht“.
  4. Gehen Sie zur Optionsgruppe „Verschieben“ und klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“.
  5. Wählen Sie nun „Diese Nachricht zurückrufen“ und wählen Sie die Option „Ungelesene Kopien löschen und durch eine neue Nachricht ersetzen“.
  6. Wählen Sie „Sagen Sie mir, ob der Rückruf für jeden Empfänger erfolgreich ist oder fehlschlägt“, um Benachrichtigungen über das Ergebnis Ihres Ersatzversuchs zu erhalten.
  7. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an Ihrer E-Mail vor und klicken Sie dann auf „OK“.

Anforderungen zum Zurückrufen einer E-Mail-Nachricht in Outlook

Hierbei ist zu beachten, dass die Nachrichtenrückruffunktion nur für Ihr Outlook funktioniert, wenn Sie und der Empfänger ein Microsoft 365- oder Microsoft Exchange-E-Mail-Konto in derselben Organisation verwenden. Wenn die E-Mail also an jemanden gesendet wurde, der Gmail, Rediffmail oder Hotmail verwendet, können Sie die E-Mails nicht zurückrufen oder ersetzen.

Beachten Sie außerdem, dass die Rückruffunktion nicht funktioniert, wenn Sie über ein MAPI- oder POP-Konto verfügen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Anforderungen, damit die Funktion „E-Mail zurückrufen oder ersetzen“ für Ihre Outlook-E-Mail funktioniert.

  • Sie und der Empfänger benötigen ein E-Mail-Konto auf einem Exchange-Server und müssen Outlook als E-Mail-Client verwenden.
  • Der Posteingang des Empfängers muss geöffnet sein, wenn Sie den E-Mail-Rückruf versuchen.
  • Die Original-E-Mail muss noch ungelesen sein und sollte sich bereits im Posteingang des Empfängers befinden.
  • Keine Regel, kein Spamfilter oder ein Add-on hat die Nachricht im Posteingang des Empfängers geändert.

Vor- und Nachteile des Abrufens einer E-Mail in Outlook

Das Abrufen einer E-Mail in Outlook kann in bestimmten Situationen eine nützliche Funktion sein, weist jedoch auch einige Einschränkungen und potenzielle Nachteile auf. Hier sind einige Vor- und Nachteile des Abrufens einer E-Mail in Outlook:

Vorteile:

  • Fehler korrigieren: Das Zurückrufen einer E-Mail kann dabei helfen, Fehler oder Tippfehler in einer E-Mail zu korrigieren, die an die falsche Person gesendet wurde oder falsche Informationen/Anhänge enthält.
  • Sparen Sie sich die Peinlichkeit: Das Zurückrufen einer E-Mail kann Peinlichkeiten oder potenziellen Schaden verhindern, wenn Sie versehentlich eine E-Mail an den falschen Empfänger senden oder wenn Sie feststellen, dass der Inhalt Ihrer E-Mail unangemessen ist.
  • Verwirrung vermeiden: Wenn Sie mehrere E-Mails zum gleichen Thema versenden und feststellen, dass eine davon falsche oder veraltete Informationen enthält, kann das Abrufen einer E-Mail helfen, Verwirrung zu vermeiden.

Nachteile:

  • Begrenzte Wirksamkeit: Die Rückruffunktion ist nur wirksam, wenn der Empfänger die E-Mail noch nicht geöffnet hat. Sobald die E-Mail gelesen wurde, kann sie nicht mehr zurückgerufen werden.
  • Unsicherheit: Möglicherweise sind Sie sich nicht sicher, ob der Rückruf erfolgreich war oder nicht, da der Empfänger die E-Mail möglicherweise bereits vor dem Rückruf gelesen hat.
  • Fehlende Privatsphäre: Die Rückruffunktion garantiert nicht den Datenschutz Ihrer E-Mail, da sie den Empfänger möglicherweise darüber informiert, dass Sie versucht haben, die Nachricht zurückzurufen, was zu weiteren Problemen oder Missverständnissen führen könnte.
  • Begrenzte Verfügbarkeit: Die Rückruffunktion ist nicht in allen Versionen von Outlook verfügbar und möglicherweise nicht im E-Mail-System Ihrer Organisation aktiviert.

Top-Microsoft-Outlook-Integrationen mit Appy Pie Connect

Microsoft Outlook ist einer der am häufigsten von Unternehmen und kleinen Organisationen genutzten E-Mail-Dienste. Obwohl die Plattform über einige der einzigartigsten und nützlichsten Funktionen verfügt, besteht dennoch Spielraum für eine Verbesserung der Gesamtfunktionalität der Plattform durch die Integration mit anderen beliebten Apps auf Appy Pie Connect.

  1. Beliebte Microsoft Outlook- und Notion-Integrationen
    • Fügen Sie einen neuen Kontakt zu Ihrem Outlook hinzu, wenn ein neues Element in einer Notion-Datenbank erstellt wird.
    • Fügen Sie ein Element zu einer Notion-Datenbank hinzu, wenn ein neuer Kontakt zu Ihrem Outlook hinzugefügt wird.
    • Aktualisieren Sie ein Notion-Datenbankelement, wenn in Ihrem Outlook eine neue E-Mail eingeht.

  2. Beliebte BambooHR- und Microsoft Outlook-Integrationen
    • Erstellen Sie einen neuen Mitarbeiter auf BambooHR, wenn ein neuer Kontakt zu Ihrem Outlook hinzugefügt wird.
    • Reagieren Sie auf eine Urlaubsanfrage auf BambooHR, wann immer eine neue E-Mail in Ihrem Microsoft Outlook eingeht.
    • Fügen Sie Ihrem Outlook-Konto einen neuen Kontakt hinzu, wenn ein neuer Mitarbeiter auf BambooHR erstellt wird.

  3. Beliebte Integrationen von Google Forms und Microsoft Outlook
    • Fügen Sie Ihrem Microsoft Outlook-Konto immer dann einen neuen Kontakt hinzu, wenn in Google Forms eine neue Antwortzeile hinzugefügt wird.
    • Erstellen Sie eine neue Antwort/einen neuen Eintrag in Google Forms, wenn eine neue E-Mail in Ihrem Outlook-E-Mail-Konto eingeht.
    • Senden Sie eine E-Mail von Ihrem Outlook-Konto, wenn Google Forms eine neue Antwortzeile hinzugefügt wird.

  4. Beliebte Tick Tick- und Microsoft Outlook-Integrationen
    • Erstellen Sie bei Tick Tick eine Aufgabe, wenn Ihrem Outlook-Konto ein Ereignis hinzugefügt wird.
    • Erstellen Sie eine Aufgabe bei Tick Tick, wenn ein neuer Kontakt zu Ihrem Outlook-Konto hinzugefügt wird.
    • Erstellen Sie bei Tick Tick eine Aufgabe, wenn ein Ereignis in Ihrem Outlook-Konto aktualisiert wird.

  5. Beliebte Tableau- und Microsoft Outlook-Integrationen
    • Aktualisieren Sie eine vorhandene Datenquelle in Tableau, wenn Ihrem Outlook-Konto ein Ereignis hinzugefügt wird.
    • Erstellen Sie direkt in Ihrem Kalender ein Ereignis, wenn ein neues Projekt zu Tableau hinzugefügt wird.
    • Senden Sie von Ihrem Outlook-Konto aus eine E-Mail, wenn eine vorhandene Datenquelle in Tableau aktualisiert wird.

Abschluss

Da Sie nun wissen, wie einfach es ist, Ihre Outlook-E-Mails abzurufen oder zu ersetzen, können Sie sich ein wenig entspannen, ohne sich über einen kleinen Fehler Sorgen machen zu müssen, der Sie in Verlegenheit bringt. Wir haben auch darüber gesprochen, das Potenzial von Microsoft Outlook durch die Integration mit anderen beliebten Apps mithilfe von Appy Pie Connect zu steigern. Die Verwendung von Appy Pie Connect zur Integration von Microsoft Outlook in andere Apps macht es für Einzelpersonen und Unternehmen definitiv viel einfacher und zugänglicher, alltägliche Aufgaben effektiv auszuführen und zu verwalten.