Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie können Marken UGC für ihr Marketing nutzen?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie können Marken UGC für ihr Marketing nutzen?

Nutzergenerierte Inhalte („UGC“) ist heute eines der heißesten Themen im digitalen Marketing. Die Popularität von Inhalten, die von Kunden (organische UGC) oder Influencern (Influencer-UGC) erstellt wurden und für die Werbung des Unternehmens umgenutzt wird, ist sprunghaft angestiegen. Die Zeiten, in denen Millionen für hochglanzpolierte und teure kreative Produkte ausgegeben wurden, scheinen sich schnell zu ändern.

Zum Beispiel, Facebook berichtete, dass im Jahr 2021 UGC führte zu einem 6,9-fach höheren Engagement als traditionelle Markenwerbung, während Influencer-Marketing als Ganzes voraussichtlich zu einem werden wird 4,14-Milliarden-Dollar-Industrie allein im Jahr 2022.

Interview mit Michelle Brown

Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man mit einem Social-Media-Star zusammenarbeitet. Nun ja, eigentlich für mich bei Seer – es Ist täglich:

Mit über 348.000 Followern und mehr als 8 Millionen Likes hat sie mit unzähligen Marken zusammengearbeitet, um deren Präsenz auf TikTok mit UGC zu steigern. Deshalb habe ich mich mit ihr zusammengesetzt, um herauszufinden, wie Marken UGC und Influencer besser in ihrer Marketingstrategie nutzen können.

Schauen Sie sich unten die Ausschnitte aus unserem vollständigen Interview an:

Welche Schritte sollten Marken unternehmen? Vor Starten Sie UGC / Influencer-Marketing?

Im Hinblick auf Influencer-Marketing sollten sie den Wert der Content-Ersteller und Influencer kennen, bevor sie sich an sie wenden.

Es ist wichtig, den Zeitaufwand eines Influencers oder Kunden abzuschätzen und die Kosten zu verstehen, die durch die Inanspruchnahme von Immobilien für seine digitale Präsenz entstehen. Dazu gehört auch, dass Sie ein festgelegtes Budget dafür haben, was Sie für UGC ausgeben möchten. Ich habe herausgefunden, dass die Unternehmen, die die beste Recherche darüber durchgeführt haben, wie ihre Marke wahrgenommen wird und mit ihr interagiert, im Allgemeinen die höchsten Erträge aus ihrer UGC-Investition erzielen.

Verstehen Sie, worüber in Bezug auf Ihre Marke bereits gesprochen wird, damit Sie organisch mit den Verbrauchern interagieren können. Die ansprechendste Art von Inhalten verändert sich in sozialen Medien ständig, und Unternehmen, die ihre UGC-Inhalte anpassen und proaktiv gestalten können, können der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein.

💡Verwandt: Einführung in das Influencer-Marketing

Was sind die Stärken und Schwächen von UGC?

UGC hat eine Menge Stärken! Erstens ist es billig. Sie müssen nicht Tausende für einen Vermögenswert ausgeben, Sie können die Inhalte von den Verbrauchern für Sie erstellen lassen!

Daraus ergibt sich der nächste große Vorteil: Die Anzeigen sind persönlicher als herkömmliche Anzeigen. Die Erzählung des Vermögenswerts ist eher auf die Person als auf die Marke ausgerichtet.

UGC zielt darauf ab, Mundpropaganda weitaus stärker zu verbreiten als herkömmliche Markenwerbung. Kunden haben weniger das Gefühl, dass ihnen qualitativ hochwertige UGC-Anzeigen „verkauft“ werden, sondern es kommt vielmehr zu einer Konversation mit den Nutzern.

Was die Nachteile betrifft, sind UGC-Anzeigen weniger dauerhaft, was bedeutet, dass ihre Nutzung auf mehreren Plattformen und Marketing-Trichtern begrenzt ist.

Ich finde auch, dass UGC sich nicht gut dazu eignet, mehrere unterschiedliche Alleinstellungsmerkmale in einer einzigen Anzeige zu präsentieren. Je aussagekräftiger der UGC wird, desto eher fühlt sich der Kunde „verkauft“ und desto geringer ist die Leistung. Sie können dem entgegenwirken, indem Sie mehrere unterschiedliche UGC-Anzeigen mit unterschiedlichen Wertversprechen erstellen.

Schließlich ist UGC bei Kurzvideos wirklich am effektivsten. Wenn Ihr Unternehmen also bei Bild- und statischen Platzierungen am besten positioniert ist, ist UGC möglicherweise nicht das effektivste.

💡Verwandt: Bezahlte Best Practices für Social Creatives

Welche Art von UGC-Inhalt eignet sich am besten für das Marketing?

Ich würde sagen, dass alle Formen von UGC für Ihre Marketingbemühungen geeignet sind, aber es lohnt sich, sie auf hohem Niveau anhand spezifischer Wertversprechen zu testen. Es hängt wirklich von der Marke oder dem verwendeten Produkt ab. Für alle UGC-Anzeigen gilt weiterhin die gleiche Regel: Kunden möchten sich nicht „verkauft“ fühlen.

💡Verwandt: TikTok-Werbeleitfaden

Wie können Marken authentisch sein, wenn sie UGC nutzen?

Ich würde sagen, dass die wichtigste Strategie, die ich empfehlen würde, darin besteht, zu recherchieren, was Verbraucher auf natürliche Weise über Ihre Marke oder Branche sagen.

Wenn Sie wissen, was Kunden mögen oder nicht mögen, Kommentare lesen oder verstehen, welcher Anzeigenstil ihnen am besten gefällt, können Sie Ihre Marke wirklich von der Konkurrenz abheben. Durch die Verwendung von Filtern und visuellen Stilen, die innerhalb der Plattform im Trend liegen, wirken die Inhalte eher wie ein Beitrag und nicht wie eine Anzeige.

Trends kommen und gehen auf sozialen Plattformen in unglaublichem Tempo. Manche bleiben monatelang, andere eine Woche. Wenn Sie über diese Trends auf dem Laufenden bleiben, bleiben Sie frisch.

Schließlich trägt eine gute Beziehung zu Ihren Kunden und Influencern wirklich dazu bei, Mundpropaganda zu generieren.

Ich habe in der Vergangenheit viele Inhalte für Marken kostenlos erstellt, nur weil ich mich unterstützt fühlte und ihre Produkte mochten.

Was ist die Zukunft von UGC? Auf welche Trends sollten Vermarkter achten?

Mir liegt die Zukunft von Audio innerhalb der UGC sehr am Herzen.

Früher konzentrierte sich UGC wirklich nur auf das visuelle Element mit einem zufälligen fröhlichen Lied im Hintergrund. Was ich herausgefunden habe, ist, dass Voiceovers und Erzählungen es Marken wirklich ermöglichen, ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen und gleichzeitig ansprechender zu sein.

Wenn Sie Testimonials oder Produktrezensionen in Ihren UGC integrieren, können Marken ihre UGC-Wertversprechen noch zielgerichteter einsetzen und den Verbrauchern helfen, schneller zu konvertieren.

Arbeite mit uns

Wir stellen Mitarbeiter bis hin zu Managern ein – werden Sie Teil unseres wachsenden Paid Social-Teams:

FINDEN SIE DIE ROLLE FÜR SIE

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um weitere Beiträge wie diesen in Ihrem Posteingang zu erhalten: