Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie konvertiert man Bilder und digitale Kunst in NFT?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie konvertiert man Bilder und digitale Kunst in NFT?

Zurück zum Blog

Haben Sie schon von NFTs gehört? Natürlich hast du! Es sei denn, Sie haben unter dem Felsen gelebt. Dieses neue Phänomen hat zusammen mit der Kryptowährung eine Revolution im digitalen Raum ausgelöst. Wenn Sie ein digitaler Künstler, Meme-Ersteller, Technik-Enthusiast oder einfach jemand sind, der nach einem neuen Investitionsbereich sucht, kann dieser Artikel für Sie von großem Interesse sein.

Es mag heute ein Schlagwort sein, aber es wird definitiv bleiben. Doch trotz seiner Neuheit ist es mit dem NFT-Generator von Appy Pie möglich, in wenigen Minuten einen NFT zu erstellen.

Eine der aufregendsten Möglichkeiten, ein NFT zu erstellen, besteht darin, das Bild in ein NFT umzuwandeln. Appy Pie hilft Ihnen dabei, ohne jegliche Programmierung.

Mit NFTs können Sie Ihre digitalen Kreationen sicher und transparent darstellen. Obwohl Kryptowährungen und NFTs zur selben Welt gehören, sind die Regeln für beide recht unterschiedlich. Aufgrund dieser Unterschiede haben NFTs im Bereich der Kryptowährungen eine einzigartige Bedeutung erlangt.

Viele NFT-Enthusiasten stellen oft Fragen wie: Kann ich meine Fotos in NFT umwandeln oder wie verwandle ich meine Kunst in NFT? Obwohl dies eine sehr gute Frage ist und eine ausführliche Erklärung erfordert, werden wir zunächst über die Grundlagen sprechen, z. B. darüber, was NFT ist und was ein Bild-zu-NFT-Konverter ist.

Was ist NFT?

Ein NFT oder Non-fungible Token ist eine nicht austauschbare Dateneinheit, die auf einer Blockchain gespeichert ist. Es handelt sich um einen digitalen Vermögenswert, der reale Objekte wie Musik, Kunst, Online-Spiele usw. darstellt. Sie werden normalerweise auf NFT-Marktplätzen mit Kryptowährungen gekauft und verkauft, mit denen sie auch ihre zugrunde liegende Technologie teilen.

Diese Lektion ist Teil eines ausführlicheren NFT-Kurses zum Thema Akademie von Appy Pie. Um auf den vollständigen Kurs zuzugreifen, klicken Sie bitte Klicken Sie hier.

Kann ich meine Kunst in NFT umwandeln?

Ja, es ist möglich, Ihre Kunst in NFT umzuwandeln. Der von Ihnen gewählte Weg kann jedoch variieren, je nachdem, ob Sie digitale Kunst in NFT oder physische Kunst in NFT umwandeln möchten. In den meisten Fällen ist die Umwandlung von physischer Kunst in NFT gleichbedeutend mit der Umwandlung von Fotos in NFT.

Was ist ein Bild-zu-NFT-Konverter?

Sobald Sie wissen, was Sie erreichen können, indem Sie einfach ein NFT erstellen und es auf den Markt bringen, ist es unmöglich, es aus Ihrem Kopf zu verlieren, es sei denn, Sie haben es mindestens einmal ausprobiert.

Ein NFT stellt eine lukrative Möglichkeit dar, Ihr verborgenes Talent zu monetarisieren. Der einfachste Weg, ein NFT zu erstellen (insbesondere für Amateure), besteht darin, ein Bild mithilfe eines Bild-zu-NFT-Konverters in ein NFT umzuwandeln.

Was ist also ein Bild-zu-NFT-Konverter? Es ist genau das, wonach es sich anhört. Dabei handelt es sich um eine Software, die zum Konvertieren von Bildern in NFTs verwendet wird. Wussten Sie, dass Appy Pie mit seinem JPG-zu-NFT-Konverter es ermöglicht, alles mit nur wenigen Klicks zu erledigen?

Wie konvertiere ich Bilder in NFT?

Wenn Sie die Frage quält, wie Sie ein Foto in NFT umwandeln oder Ihre Kunst in NFT umwandeln können, finden Sie hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  1. Wählen Sie das Bild oder die Kunst

    Wählen Sie das Bild oder die Grafik aus, die Sie in NFT konvertieren möchten. Dieses Bild kann alles sein, von einer unbezahlbaren Aufnahme bis hin zu einem Promi-Porträt oder sogar einem Kunstwerk, das Sie im digitalen oder physischen Medium erstellt haben. Überlegen Sie bei der Auswahl dieses Bildes oder Kunstwerks, ob es für Sie sinnvoll ist, dieses Bild in ein NFT umzuwandeln. Möchte es jemand kaufen? Könnten Sie es verkaufen und damit einen Gewinn erzielen?

  2. Wählen Sie die Blockchain aus

    Heutzutage gibt es mehrere Blockchain-Plattformen auf dem Markt, und obwohl Ihnen jede davon gleich erscheinen mag, müssen Sie ernsthaft nachdenken, bevor Sie sich für eine entscheiden. Wir sagen das, weil ein NFT, das auf einer bestimmten Blockchain-Plattform erstellt wurde, nur auf dieser Plattform gekauft und verkauft werden kann. Denken Sie über Ihre spezifischen Anforderungen, Ihr einzigartiges Publikum und darüber nach, was Sie mit Ihrem NFT machen möchten. Jede Blockchain-Plattform ist mit ihrem eigenen NFT-Token-Standard verbunden und verfügt über eine eigene Wallet und einen Marktplatz.

  3. Kaufen oder erwerben Sie Ihre bevorzugte Kryptowährung

    Abhängig von der von Ihnen gewählten Plattform müssen Sie die zugehörige Kryptowährung erwerben. Dies liegt in erster Linie daran, dass die von Ihnen gewählte Plattform von Ihnen die Zahlung einiger Gebühren verlangen würde, um Ihr NFT zum Verkauf anzubieten.

  4. Verbinden Sie Ihr Wallet mit dem NFT-Marktplatz

    Sobald Sie die Kryptowährung gekauft haben, wählen Sie den richtigen Marktplatz aus, um sich bei NFT anzumelden. Nachdem Sie sich für die Plattform entschieden haben, müssen Sie das bevorzugte Wallet auswählen.

    Wussten Sie, dass Sie Ihren eigenen NFT-Marktplatz ohne Programmierung erstellen können?

  5. Erstellen Sie ein Konto und melden Sie sich an

    Der nächste Schritt ist die Registrierung auf der Plattform. Nachdem Sie die Registrierung abgeschlossen und alle erforderlichen Informationen angegeben haben, verfügen Sie über ein Konto auf der Plattform und einen Bereich zum Auflisten Ihrer NFT-Sammlung.

  6. Erstellen Sie den NFT

    Verwenden Sie den Bild-zu-NFT-Konverter von Appy Pie, um das Bild hochzuladen und es in wenigen Minuten in NFT-Kunst umzuwandeln. Hier sind die drei Schritte.

    • Wählen Sie Ihr Foto/Kunstwerk
    • Klicken Sie, um es in NFT-Kunst umzuwandeln
    • Speichern Sie es in der Cloud oder teilen Sie es in sozialen Medien
  7. Listen Sie den NFT auf und verkaufen Sie ihn

    Sobald Sie Ihr NFT erstellt haben, ist es an der Zeit, es dem richtigen Publikum vorzustellen. Dazu müssen Sie Ihr NFT auf einem NFT-Marktplatz listen, damit Ihre potenziellen Käufer es finden und einen Kauf tätigen können.

Bei Appy Pie helfen wir unseren Plattformbenutzern, NFTs ohne Codierung zu erstellen, eine NFT-Marktplatz-Website zu erstellen und mit dem Verkauf Ihrer Arbeit an das richtige Publikum zu beginnen. Wenn Sie also an NFTs denken und ein Bild oder Kunstwerk haben, das Sie in ein NFT umwandeln möchten, legen Sie jetzt los!