Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie machen Sie eine Website SEO-freundlich?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie machen Sie eine Website SEO-freundlich?

Besitzen Sie eine Website oder sind Sie ein Kleinunternehmer, der die Vorteile von SEO erkunden möchte? Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich schon von den Erfolgen gehört, die der Websitebesitzer genießen kann, der es schafft, auf den Google-Suchergebnisseiten auf Platz 1 zu landen!

Das stimmt zwar, aber es ist nicht immer ganz so einfach. Es kann ein langwieriger und detaillierter Prozess sein, Ihre Website SEO-freundlich zu gestalten und ihr dabei zu helfen, eine Sprache zu sprechen, die Google und andere Suchmaschinen verstehen. Das ist typisch für SEO!

Wenn Sie es dennoch schaffen, kann der oben erwähnte Erfolg tatsächlich Ihr Erfolg sein! Wenn Sie nach Informationen suchen, wie Sie Ihre Website für Suchmaschinen sichtbarer machen können, sind Sie hier genau richtig.

Wir erklären Ihnen genau, welche Faktoren Google und anderen großen Suchmaschinen wichtig sind, damit Sie Ihre Website so attraktiv wie möglich gestalten und Ihre SEO-Aussichten verbessern können.

Dieser Artikel wird Ihnen einen großen Vorsprung beim Erlernen von SEO verschaffen.

Warum möchten Sie eine Website SEO-freundlich gestalten?

Die SEO-freundliche Gestaltung Ihrer Website kann große Auswirkungen haben. Hohe Rankings sind für jedes Unternehmen ein großer Vorteil. Hier sind einige der Vorteile, die es mit sich bringt, die Suchmaschinenergebnisse Ihrer Branche zu dominieren!

(Quelle: webflow)

Mehr Website-Traffic

Der Hauptgrund, warum Sie eine Website SEO-freundlich gestalten möchten, besteht natürlich darin, dass Sie einen höheren Rang erreichen und mehr Traffic für Ihre Webseiten erhalten.

Denken Sie aus Ihrer eigenen Perspektive darüber nach. Wenn Sie online nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen, gelangen Sie dann jemals über die erste Seite der organischen Suchergebnisse hinaus?

Gelegentlich kann es vorkommen, aber in den meisten Fällen werden Sie wahrscheinlich schon in den ersten paar Ergebnissen finden, wonach Sie suchen. Das Gleiche gilt für alle anderen. Webseiten, die in den organischen Suchergebnissen nach Seite 1 vergraben sind, werden von Kunden mit hoher Kaufabsicht kaum gesehen. So funktionieren Suchmaschinen: Sie ordnen nach Autorität für ein Schlüsselwort und ein Thema.

Der Großteil des Web-Traffics geht an die Websites, die auf der ersten Seite der Suchergebnisse aufgeführt sind. Wenn Sie ein Stück von diesem Kuchen haben möchten, müssen Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass Ihre Website so weit oben wie möglich rankt. Das macht SEO und aggressive Suchmaschinenoptimierungskampagnen so wichtig. Ein Managed SEO-Dienst sollte Sie bei der Einrichtung effektiver Kampagnen unterstützen können, um den richtigen Traffic zu generieren.

Günstigere Leads

SEO ist eine kostengünstige Möglichkeit, Leads für Ihr Unternehmen zu generieren. Sobald Sie hohe Platzierungen erreicht haben, können Sie sich zurücklehnen und einen stetigen Strom gezielten Traffics genießen, der nach dem sucht, was Sie zu bieten haben!

Dies steht im Gegensatz zu anderen Marketingformen wie PPC-Werbung (Pay-per-Click), die recht teuer und oft weniger effektiv sein kann.

(Quelle: Microsoft)

Erhöhte Markenbekanntheit

Wenn Sie hohe Platzierungen erreichen, erhöhen Sie auch die Sichtbarkeit und Reichweite Ihrer Marke.

Immer mehr Menschen werden auf Ihre Existenz aufmerksam, was für jedes Unternehmen, das erfolgreich sein möchte, unerlässlich ist.

Darüber hinaus können Sie Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei Ihrer Zielgruppe aufbauen. Denn wenn Sie in Ihrer Branche in den Top-Ergebnissen erscheinen, dann müssen Sie etwas richtig machen!

Möglichkeiten, eine Website suchmaschinenoptimiert zu gestalten

Da Sie nun wissen, wie wichtig SEO wirklich ist, sind Sie wahrscheinlich bereit, sich darauf einzulassen und Änderungen an Ihrer Website vorzunehmen! Diese Schlüsselfaktoren können den SEO-Stand Ihrer Website erheblich verbessern. Diese SEO-Faktoren sind dafür verantwortlich, dass andere Websites auf den Desktop- und Mobilseiten konstant einen hohen Rang einnehmen.

Meta-Tags und Beschreibung

(Quelle: webflow)

Eine Möglichkeit, eine Website SEO-freundlich zu gestalten, besteht darin, sicherzustellen, dass die Metatitel und Beschreibungen Ihrer Website in Ordnung sind. Meta-Tags sind Codeausschnitte, die dabei helfen, den Inhalt Ihrer Website zu beschreiben und Ihrer SEO einen Schub zu geben.

Die Meta-Beschreibung ist das, was in den Suchmaschinen unter dem Titel Ihrer Website erscheint. Hier möchten Sie einen kurzen Überblick darüber geben, was potenzielle Besucher auf Ihrer Website erwarten können.

Ihre Meta-Tags und Beschreibungen sollten präzise, ​​schlüsselwortreich und verlockend sein! Sie können einen großen Einfluss auf Ihre SEO-Leistung und darauf haben, ob Suchmaschinen sie mit Respekt behandeln. Je verlockender Ihre Tags und Titel sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich mehr Kunden dafür interessieren und durchklicken.

URL-Struktur und Permalinks

Die URL-Struktur Ihrer Website ist aus zwei Gründen wichtig. Erstens möchten Sie, dass die URL Ihrer Website leicht lesbar und verständlich ist. Zweitens möchten Sie, dass Ihre URL relevante Schlüsselwörter in Ihre SEO-Kampagne einbezieht.

Wenn Sie beispielsweise eine Website zum Thema Hundepflege haben, könnte Ihre URL etwa so aussehen: www.example.com/dog-grooming.

(Quelle: Hubstop)

Dies macht deutlich, worum es auf Ihrer Website geht, und enthält relevante Schlüsselwörter, die Ihrer Website zu einem höheren Ranking in den Suchmaschinen und einer erfolgreichen SEO-Kampagne verhelfen können.

Inhalte für Suchmaschinen

Der qualitativ hochwertige Inhalt Ihrer Website ist vielleicht der wichtigste Faktor, wenn es darum geht, Ihre Website SEO-freundlich zu gestalten. Schließlich sind es Ihre Inhalte, die Ihnen helfen, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und potenzielle Besucher auf Ihre Website zu locken. Sie sollten als Website-Eigentümer eine Keyword-Recherche mit SEO-Tools durchführen, um zu bestimmen, wie Sie hochwertige Inhalte und relevante Inhalte erstellen sollten. Wählen Sie ein paar Wörter aus Ihrer SEO-Keyword-Recherche aus, die Sie in Ihre On-Page-Optimierung einbeziehen möchten.

Erfahren Sie mit Do Good Things tiefergehendes SEO-Wissen. Wir sind spezialisiert auf Content Marketing und Managed SEO sowie Performance-Marketing-Strategien. Wir können mit einem SEO-Audit beginnen und einen soliden Plan zur Verbesserung Ihres Rankings erstellen