Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie man die Kraft des nutzt Facebook Verkaufstrichter

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie man die Kraft des nutzt Facebook Verkaufstrichter

Ich habe kürzlich eine Tatsache gelesen, die mich umgehauen hat. Ein Drittel der gesamten Weltbevölkerung ist online Facebook. Sicher, ich hatte die Zahlen1 schon einmal gehört, aber wer hört wirklich auf, sie in einen Zusammenhang zu bringen?

Denken wir einmal kurz darüber nach. Ein Drittel der Weltbevölkerung…

Wenn es ein Einkaufszentrum gäbe, in dem man ein Geschäft eröffnen und garantieren könnte, dass ein Drittel aller Menschen auf dem Planeten irgendwann vorbeikommt, um einen Höhepunkt zu genießen, würde man dieses Geschäft kaufen. Oder vielleicht würden Sie es auch nicht tun, weil der Wert dieser Sache nicht von dieser Welt wäre. Aber Sie verstehen, was ich meine … Facebook hat ein beispielloses Publikum.

Es ist nicht nur groß, sondern in der PPC-Welt auch ziemlich günstig.

Zwischen Google Adwords, Bing Ads und Facebook Anzeigen, Facebook schneidet preislich am besten ab. Es hat vielleicht nicht ganz die Reichweite wie Google Ads, aber es ist so viel günstiger (Der CPA für Google Ads ist etwa 2,62 höher als für Facebook Anzeigen).

Tatsächlich gilt je nach Branche:

Facebook Anzeigen können sein so günstig wie 0,63 $ pro Klick.

Na verdammt!

Aber im Gegensatz zu Google und Bing FacebookDie Benutzer von ‘s sind nicht auf der Plattform, um Geld auszugeben. Niemand meldet sich an Facebook nach Produkten suchen. Sie sind da, um mit Freunden zu reden, über das Leben aller auf dem Laufenden zu bleiben, das eine oder andere Spiel zu spielen und geile Memes zu teilen.

Werfen wir einen Blick darauf, wie das in Datenform aussieht.

Dies bedeutet eine geringe Kaufabsicht und für die meisten Vermarkter die Gefahr eines niedrigen ROI. Aber um es mit den Worten von Seth Godin zu sagen …

Und wie bei jeder Form bezahlter Werbung gibt es einen richtigen Weg, und dieser Weg ist metaphorisch dasselbe, als würde man sein Geld zusammen mit einem brennenden Streichholz in einen Mülleimer werfen.

Wir sind hier, um Ihnen den richtigen Weg beizubringen. Der Verkaufstrichter-Weg:

Was ist ein Verkaufstrichter?

Ein Verkaufstrichter bildet die ideale Reise ab, die ein potenzieller Käufer zum Kaufort unternehmen könnte. Es gibt einige Variationen, aber im Allgemeinen durchläuft ein Verkaufstrichter fünf (oder vier oder drei, je nach Wunsch) Schlüsselphasen …

Es dient als Leitfaden für Vermarkter und den Rest von uns Optimieren Sie den Prozess der Umwandlung von Leads in zahlende Kunden. Es hilft einem Unternehmen bei der Planung und Umsetzung einer Marketingstrategie, die den höchsten ROI, den geringsten Lead-Verlust und den höchsten Prozentsatz an wiederkehrenden Kunden generiert.

Und das gilt nicht nur für traditionelle Werbeformen. Es ist genauso anwendbar auf Facebook.

Wie man es nicht macht Facebook Werbung

Zu viele Unternehmen glauben, dass sie Conversions erzielen werden Facebook wenn sie einfach ihr Budget für die richtige Art von Anzeige einsetzen und eine riesige, einmalige Kampagne starten. Aber klügere Leute wissen, dass das Spiel nie so einfach ist.

Was übersehen diese leistungsschwachen Unternehmen? A Facebook Verkaufstrichter.

Nur weil Sie sich in einem nicht-traditionellen Umfeld befinden, heißt das nicht, dass Sie bewährte Marketingmethoden vergessen sollten. Sicher, der Verkaufstrichter hat sich im Laufe der Jahre eher zu einem kreisförmigen, möglicherweise siebartigen Ding mit Drehungen, Wendungen und einigen Rückwärts- und Vorwärtsschritten entwickelt. Aber Sie müssen es trotzdem planen.

Also, wie kommt man Facebook führt zum Boden des Trichters (oder zum rechten Ende des Siebs usw.)?

Wie baut man ein Facebook Verkaufstrichter

Lassen Sie uns eintauchen und herausfinden, wie Sie Leads von der Bekanntheit bis zum Verkauf und darüber hinaus fördern können Facebook:

Bauen Sie Markenbekanntheit auf

Unser Trichter beginnt mit dem „Bewusstsein“ eines Kunden für Ihre Marke. Aber die meisten Leute machen weiter Facebook Ich werde noch nie Kontakt damit gehabt haben. So:

Der erste Schritt auf Ihrer Reise ist Bewusstsein aufbauenwas bedeutet, dass Sie eine Cold-Audience-Targeting-Kampagne mit durchführen müssen Facebook Werbung.

Das erste, was zu beachten ist, ist Folgendes Diese Strategie wird funktionieren, wenn Sie einen soliden haben Content-Strategie bereits vorhanden und a Facebook Seite mit Followern, von denen Sie sich inspirieren lassen können. Alle Facebook Anzeigen erfordern Inhalte, seien es Videos oder Produktlisten von Ihnen Facebook Shoppen, Blogbeiträge von Ihrer Website oder etwas anderes.

Veröffentlichen Sie Engagement-Anzeigen

Diese Anzeigen steigern Ihre Seitenbeiträge Ermutigen Sie mehr Likes, Shares, Kommentare und Aufrufe. Sie können verwenden Facebook’S Lookalike-Zielgruppen um „mit Menschen in Kontakt zu treten Facebook die Ihren Kunden ähnlich sind“ (auch bekannt als Ihr herzliches Publikum), oder erstellen Sie eine Zielgruppe mithilfe Ihrer Zielgruppe in Custom Audiences. Sie erscheinen im Newsfeed einer Person, die als „Gesponsert“ gekennzeichnet ist.

Es sollte selbstverständlich sein, dass Sie nur Ihre beliebtesten Beiträge steigern sollten. Wenn Ihrem bestehenden Publikum ein Inhalt gefällt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass andere, die ihm ähnlich sind, dies auch tun werden.

Seitenähnliche Anzeigen

Wenig überraschend besteht das Ziel einer Page-Like-Anzeige darin, … Bringen Sie neue Zielgruppen dazu, Ihre Seite zu mögen. Sie zielen auf die Facebook Freunde von Leuten, denen Ihre Seite bereits gefällt, oder uns als vorgeschlagene Seite im Newsfeed Ihrer ausgewählten Zielgruppe veröffentlichen. Sie unterstützen sowohl Bild- als auch Videoinhalte und werden häufig von Unternehmen verwendet, um die Zielgruppen ihrer Konkurrenten anzusprechen.

Die „Gefällt mir“-Funktion bietet auf Anhieb einen großartigen sozialen Beweis für so viele Nachwuchskräfte Facebook Unternehmer schwören auf Page-Like-Anzeigen.

Empfohlene Vorgehensweise

Sie sollten nicht nur in Anzeigen investieren, sondern auch auf etablierte Best Practices für das Autofahren achten Facebook Publikumswachstum, wie zum Beispiel:

  • Beitritt relevant Facebook Gruppen, Mehrwert und Verlinkung zu Ihren Facebook Seite, wo angemessen (und nur dort, wo angemessen)
  • Beantwortung von Kommentaren zu Ihrem Facebook Seitenbeiträge und Anzeigen
  • Posten Sie regelmäßig auf Ihrer Seite, um Ihr Publikum zu fesseln

Jetzt ist Ihr kaltes Publikum warm, wir können zur nächsten Stufe Ihres Trichters übergehen.

Zeigen Sie Ihren Wert

Sobald Sie Ihre warmen Leads haben oder wissen, wie Sie sie finden können FacebookWenn Sie das Audience Insights-Tool von nutzen, besteht Ihre nächste Aufgabe darin, sie einzubinden.

Dafür benötigen Sie eines von zwei Dingen (oder beides, wenn Sie sich froschig fühlen):

  1. A Facebook Gruppe, die auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe eingeht
  2. Ein Lead-Magnet, der Ihre Zielgruppe anspricht

Facebook Gruppen

Ein gut geführtes Facebook Group kann Ihren Umsatz in die Höhe schnellen lassen. Aber nicht jeder macht es richtig. Eine erfolgreiche Gruppe, die Ihre Leads entlang Ihres Verkaufstrichters weiterleitet, muss:

  • Fügen Sie hinzu, indem Sie die Schwachstellen des Publikums ansprechen
  • Seien Sie exklusiv, bieten Sie beispielsweise etwas an, was Mitglieder anderswo nicht bekommen können, beispielsweise auf Ihrem Blog
  • Konzentrieren Sie sich auf Ihren idealen Kunden (z. B. Ahrefs Insider-Wissensaustauschgruppe unten).

Richtig verwendet, A Facebook Die Gruppe kann als Lead-Magnet wirkenum die Fachkompetenz Ihres Unternehmens und den Wert Ihres Produkts zu demonstrieren.

Lead-Magnete

Ein Lead-Magnet ist ein Inhalt, der für Ihre Zielgruppe relevant ist und ihr einen Einblick oder einen Beweis für die Qualität Ihres Produkts/Ihrer Produkte gibt (auch wenn Sie sie noch nicht erwähnt haben).

Erwähnenswert: Der Inhalt von PDFs ist Die Konvertierungswahrscheinlichkeit ist 34 % höher als bei Videos.

Ein guter Lead-Magnet schafft Vertrauen in Ihre Marke und deren Angebote. Es könnte sein:

  • Ein kostenloses Webinar, das einen wichtigen Problempunkt anspricht
  • Ein herunterladbarer PDF-Leitfaden
  • Ein Online Kurs das Ihre Fachkompetenz unter Beweis stellt
  • Eine kostenlose Testversion Ihres Produkts (z. B. die Carousel-Anzeige von Salesforce unten)

Oder eine ganze Reihe anderer Dinge (der Himmel ist die Grenze, Leute). In deinem Facebook Verkaufstrichter: Sie bewerben Ihren Lead-Magneten über Ihren Sales Funnel bei Ihren warmen Leads Facebook Seiten- und gezielte Anzeigen. Es gibt einige Anzeigentypen, die ich für den Job empfehlen würde.

Video- und Image-Anzeigen

Ob Sie Video oder Bild verwenden, hängt von der Art Ihres Lead-Magneten ab. Wenn Sie ein Webinar oder eine kostenlose Testversion einbinden, sollten Sie Video verwenden. Für herunterladbare PDFs sind Image-Anzeigen die beste Wahl. Erstellen Sie einfach einen Beitrag auf Ihrem Facebook Seite, fügen Sie einen Link zum Lead-Magneten ein und verstärken Sie ihn mit einer Page-Engagement-Anzeige.

Sie können auf eine Zielseite verlinken, enthalten aber keine spezifische CTA-Schaltfläche wie …

Anzeigen zur Lead-Generierung

Diese Anzeigen dienen dazu Pflegen Sie Leads. Sie können ein Bild, ein Video oder ein Karussell präsentieren und ein Lead-Formular dafür hinzufügen Facebook Benutzer, mit dem er interagieren möchte (z. B. Herunterladen, Anmelden). Sie verfügen über einen praktischen „Anmelde“-CTA und sind einfach zu verwenden, da sie für Mobilgeräte geeignet sind und die Formularfelder bereits mit den Daten des Benutzers ausgefüllt sind.

Um Ihre zu optimieren Facebook Verkaufstrichter, Ihr Facebook Eine Gruppe oder ein Lead-Magnet muss Ihr Publikum zu Ihrem Produkt-Pitch führen, der die nächste Phase Ihres Verkaufs darstellt Facebook Verkaufstrichter.

Pitchen Sie Ihr Produkt

Die meisten Verkaufstrichter umfassen mehrere Produktpräsentationen zu unterschiedlichen Preisen.

Ihr erster Vorschlag könnte das Abonnement mit dem niedrigsten Wert sein, das Sie anbieten, oder ein Auftakt zu Ihrem gesamten Kurs. Was auch immer es ist, Ihr Ziel ist es, Ihre warmen Leads von Gratis-Snackern in zahlende Kunden umzuwandeln.

Die Mikro-Conversions, die Sie bisher aufgebaut haben, werden die Auswirkungen Ihres eventuellen harten Verkaufs abmildern (für Leads, die so weit kommen).

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Zielgruppe und verlinken Sie sie Facebook Pixel und Ihre Website, damit Sie den Überblick behalten die Aktivität Ihres Leads auf Ihren verschiedenen Zielseiten. Sie können Anzeigensequenzen automatisieren, die Ihr erstes Angebot liefern, gefolgt von Ihren höherwertigen Angeboten, also Gewinnmaximierern.

Was uns zu … bringt

Richten Sie Ihre Leads erneut aus

Sie können Ihre Retargeting-Kampagne mithilfe von Custom Audiences und automatisieren Facebook Pixel.

Retargeting nicht konvertierter Leads

Es gibt keine wirklich feste Regel für das Retargeting, aber es besteht allgemeiner Konsens darüber, dass vier Versuche die Conversions maximieren können, ohne Ihren Ruf zu zerstören. Dein Facebook Retargeting-Strategie könnte etwa so aussehen:

  1. Remarketing mit a unterschiedlicher Inhaltstypz. B. ein Video, das Ihr Produkt vorführt, anstelle des zuvor verwendeten Bilds und Landingpage-Links.
  2. Remarketing mit einem E-Mail-Opt-inalso verwandeln Sie Ihre Nichtkäufer in Abonnenten, damit Sie sie wieder aufwärmen können.
  3. Remarketing mit einem exklusives oder zeitlich begrenztes Angebot und mehr Social Proof hinzufügen. Präsentieren Sie einen hohen Rabatt und demonstrieren Sie den Wert Ihres Produkts anhand einer Kundenliste oder einer Fallstudie.
  4. Remarketing mit dem Hartverkauf oder Direktverkaufsgespräch. Ihre Leads werden nicht noch wärmer, also ist es jetzt an der Zeit, hart zu verkaufen.

Konvertierte Leads erneut ansprechen

Die meisten seriösen Vertriebsteams richten auch eine Retargeting-Kampagne für konvertierte Leads ein. Im Allgemeinen wird ein anfängliches, kostengünstiges Produkt angeboten, gefolgt von einem höherwertigen Kernprodukt und schließlich Produkten zur Gewinnmaximierung.

Und wenn das alles etwas kompliziert klingt, dieses Flussdiagramm von Digital Marketer sollte die Sache klären.

Fördern Sie die Kundenbindung

Aufbau von Loyalität nach dem Kauf ist für die Maximierung des ROI Ihrer Kampagne von entscheidender Bedeutung.

Unternehmen, die keine gebaut haben Facebook Um ihren Wert im Vorfeld des Kaufs zu demonstrieren, kann eine Gruppe damit ihre neuen Kunden halten.

Ein Privatmann Facebook Die Gruppe kann genutzt werden, um Folgendes anzubieten:

  • Kostenlose Schulung für zahlende Kunden
  • Exklusive Rabatte und Angebote für VIP-Mitglieder
  • Ein Bereich, in dem Benutzer Tipps, Tricks und Hacks für die Verwendung Ihrer Produkte austauschen können (z. B. die E-Commerce-Gruppe von Shopify).

All dies stärkt die Kundenbindung, indem es ihre Kaufentscheidung bei Ihrem Unternehmen stärkt. Diese Methoden bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Add-ons, Pre-Release-/Early-Bird-Produkte und Empfehlungskampagnen zu vermarkten, die Ihren Erfolg steigern Facebook Marketing-ROI.

Die Fakten…

Facebook Werbung ist seit der Entwicklung der Anzeigen der Plattform im Jahr 2007 eine tragende Säule des digitalen Marketings. Ihr Einfluss und ihre Reichweite machen sie zu einem der besten Orte, um Verkäufe im Internet zu generieren.

Aber ohne einen genau definierten Plan wird jeder Versuch, eine Verbindung herzustellen, zwangsläufig enttäuschend sein. Denken Sie also daran, dass der Weg zum Erfolg mit Trichtern gepflastert ist und diese voll ausschöpfen FacebookAufgrund der Geschäftsmerkmale werden die Verkaufszahlen weiter steigen.

1: Facebook – Firmeninfo