Wie man mit einem digitalen Produkt online Geld verdient



Die Welt des digitalen Marketings ist seltsam und aufregend. Wenn Sie Bilder von Menschen gesehen haben, die mit vielversprechenden Texten vor Privatjets stehen, können Sie "den Traum leben und online Geld verdienen", dann sprechen sie wahrscheinlich über irgendeine Form von digitalem Marketing.

Digitales Marketing bedeutet einfach Marketing im Web. Dies kann einschließen, ein Content-Vermarkter oder ein SEO-Spezialist zu sein, der für Kunden arbeitet, um ihr Geschäft zu fördern. Sie können jedoch auch für sich selbst arbeiten und etwas vermarkten, das Sie verkaufen, um online Geld zu verdienen. Dies ist einer der größten Nebeneffekte in Bezug auf Beliebtheit und Verdienstmöglichkeiten.

Lesen Sie auch: 7 einfache Ideen für passives Einkommen, um im Schlaf Geld zu verdienen

Es gibt eine ganze Subkultur von Leuten, die versuchen, herauszufinden, wie man mit dem Web Geld verdient. Die Foren sind gefüllt mit Marketingfachleuten, die Tipps und Techniken weitergeben oder ihre Erfolgsgeschichten teilen. Normalerweise besteht die Strategie darin, Leute von einem Link zu einem anderen weiterzuleiten, bis jemand irgendwann jemandem etwas verkauft.



In dieser Hinsicht ähneln Marketingfachleute eher Haus-zu-Haus-Verkäufern, mit der Ausnahme, dass Sie nicht von Haus zu Haus gehen, sondern ein Fenster zur gesamten Bevölkerung haben (das Internet, falls das nicht klar ist). . Und anstatt physische Produkte zu kaufen, die im Voraus Investitionen, Lagerung und Lieferung erfordern, können Sie ein immaterielles digitales Objekt verkaufen. Das könnte so etwas wie ein E-Book oder einen Online-Kurs bedeuten.

Es gibt eine ganze Subkultur von Leuten, die versuchen, herauszufinden, wie man mit dem Web Geld verdient

Sie müssen das E-Book nicht einmal selbst schreiben! Wenn Sie ein PLR-eBook (Private Label Rights) kaufen, erwerben Sie nicht nur das Buch selbst, sondern auch das Recht, es an andere zu verkaufen. Sie können auch ein Partnerprodukt verkaufen und Provisionen erhalten, indem Sie für die Arbeit eines anderen werben.

Ist dies wirklich eine schnelle Möglichkeit, viel Geld zu verdienen und einen eigenen Privatjet zu kaufen? Leider sind die meisten dieser Jets für Fotoshootings gemietet. Das heißt aber nicht, dass hier kein Geld verdient werden kann. Tatsächlich gibt es ziemlich viel, wenn Sie ein wenig Ausprobieren durchgemacht haben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit dem Verkauf eines digitalen Produkts online Geld verdienen können.



Warum Menschen digitale Produkte kaufen

Um online Geld zu verdienen, indem Sie digitale Produkte verkaufen, müssen Sie wissen, warum jemand Geld für ein E-Book ausgibt.

Ein digitales Produkt ist alles, was heruntergeladen werden kann. Im Gegensatz zu einem SaaS (Software-as-a-Service) besteht für Sie keine ständige Verpflichtung.

Digitale Produkte sind häufig Informationsprodukte. Das bedeutet oft ein E-Book, einen digitalen Bericht, einen Online-Kurs oder ähnliches. Wir werden uns an E-Books für diesen Leitfaden halten, da dies in der Regel die einfachste Möglichkeit ist, online Geld zu verdienen.

Schreiben Schreiben Codierungstastatur

Aber während es sich um ein PDF handelt, das heruntergeladen wird, ist das, was Sie wirklich "verkaufen", das Wissen, das Sie über dieses Produkt vermitteln. Der Wert ergibt sich daher aus dem Informationsdefizit, und das Wertversprechen besteht darin, wie Ihre Informationen das Leben des Lesers verbessern können. Dies könnte ein Buch sein, das ihnen hilft, ihr eigenes Geschäft aufzubauen, es könnte ein Bericht sein, der ihnen hilft, besser in Form zu kommen, oder es könnte ihnen Fertigkeiten wie Java oder französisches Kochen beibringen.



Die besten dieser Produkte lösen ein spezifisches Problem, das der Leser möglicherweise hat. Wenn Sie etwas aussuchen können, das einen starken emotionalen Haken hat, funktioniert das sogar noch besser. Dies ist der Grund, warum Produkte, die Menschen dabei helfen, reicher, gesünder und sexueller zu werden, so häufig sind, und dass sie eine sehr breite Anziehungskraft haben. Das heißt, es ist von Vorteil, sich für eine Nische wie das Java-Beispiel zu entscheiden, da dies die Konkurrenz verringert und einige offensichtliche Marketingmöglichkeiten bietet, wie z. B. Programmforen.

Lesen Sie auch: So finden Sie Online-Schreibjobs als Texter

Dies wird als „Go to Market-Strategie“ bezeichnet und beinhaltet die Suche nach den idealen Kunden für Ihr Produkt. Denken Sie daran, dass nur eine bestimmte Art von Person ein eBook kauft, das nicht in Betrieb ist Kindle. Normalerweise ist das jemand, der relativ jung und technisch versiert ist. Deshalb ist es ironischerweise eines der beliebtesten Themen, online Geld zu verdienen!

Finden Sie eine Gruppe von Personen mit einem Problem, lösen Sie das Problem mit einem E-Book und verbinden Sie die beiden. Das ist dieses Geschäftsmodell auf den Punkt gebracht und der springende Punkt, wie man online Geld verdient.



Ein digitales Produkt erstellen

Wenn Sie schreiben und etwas Wertvolles vermitteln können, ist das Erstellen eines E-Books so einfach wie das Schreiben eines Word-Dokuments und das Speichern Ihrer Erstellung als PDF. Wenn Sie ein Blog betreiben, können Sie sogar eine Reihe von Artikeln sammeln, die Sie zuvor geschrieben haben, und sie als Kompendium verkaufen (die Wahrscheinlichkeit, dass jemand all Ihre Inhalte gelesen hat, ist gering).

Dies ist die beste Option, da Sie so ein Thema auswählen können, für das Sie eine Leidenschaft haben, und Sie die vollständige Kontrolle über den Ton und den Stil des Buches haben. Dies bedeutet auch, dass Sie die Einnahmen mit niemandem teilen müssen. Nützlich, wenn Ihr Endziel darin besteht, online Geld zu verdienen!

Der Nachteil ist natürlich, dass das Schreiben eines Buches einige Zeit in Anspruch nimmt und Sie möglicherweise viel Zeit für 20 US-Dollar investieren.

Wenn Sie schreiben können und etwas Wert zu vermitteln haben, ist das Erstellen eines E-Books so einfach wie das Schreiben eines Word-Dokuments



Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, ist die Verwendung einer Strategie, die als Verifizierung bezeichnet wird. Überprüfen bedeutet, dass Sie testen, ob wirklich eine Zielgruppe für Ihr Produkt vorhanden ist, bevor Sie es erstellen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, Vorbestellungen einzurichten oder eine Verkaufsseite für ein Produkt zu erstellen und dann eine Seite mit dem Titel "Zur Zeit nicht verfügbar" zu erstellen, sobald der Besucher seine Daten eingegeben hat.

Es gibt einen Unterschied zwischen den Leuten, die sagen, dass sie interessiert sind und tatsächlich bereit sind, Geld auszugeben. Stellen Sie also sicher, dass sie ihr Geld dort einsetzen, wo sie gerade sind, und testen Sie Ihre Strategie, um online Geld zu verdienen, bevor Sie in Echtzeit oder mit Mühe Geld investieren.

Verdienen Sie online Geld mit PLR-Büchern

Die andere Möglichkeit ist, ein fertiges Produkt zu kaufen. Das bedeutet, dass Sie nach einem PLR-eBook suchen, das für Private Label Rights steht. Dies bedeutet, dass Sie die Erlaubnis haben, das E-Book nach Belieben weiterzuverkaufen, zu bearbeiten und zu verwenden. Und es kostet normalerweise nur ein bisschen mehr als der Kauf des E-Books als Kunde!

Sie werden dieses Produkt natürlich nicht alleine verkaufen. Was Sie über das Internet wissen sollten, ist, dass es wirklich sehr groß ist (wie der Weltraum). Es ist sehr unwahrscheinlich, dass jemand Ihr Buch jemals irgendwo anders sehen wird. Wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie mit einem Tool wie Copyscape überprüfen, ob der Inhalt überall kostenlos verfügbar ist.



Nur Google PLR-Bücher, und Sie finden viele Orte, um diese zu kaufen.

Verkauf von Affiliate-Produkten

Wenn Sie ein Partnerprodukt verkaufen, erhalten Sie einen Link (eine Partner-URL), den Sie dann über Ihre Website bewerben können. Über diesen Link werden Ihre Leser zu einer Kaufseite weitergeleitet, jedoch nicht, bevor ein Cookie auf ihrem Computer abgelegt und umgeleitet wurde. Auf diese Weise weiß der Verkäufer, dass Sie die Person waren, die sie gesendet hat, und Sie verdienen dadurch Geld mit ihnen.

Affiliates verdienen regelmäßig 70-90 Prozent des Gewinns, wenn es um digitale Produkte geht, und Sie können solche Gelegenheiten über Websites wie JVZoo, ClickBank und Commission Junction finden.

Verdienen Sie Geld online mit Digital Products eBook

Abgesehen davon, dass Sie nicht mehr Zeit und Mühe in den Erstellungsprozess investieren müssen, bedeutet der Verkauf von Partnerprodukten häufig auch, dass Sie kostenloses Verkaufsmaterial und die Möglichkeit erhalten, Leistungsstatistiken anzuzeigen. Das heißt, Sie können ein Produkt auswählen, das sich bereits gut verkauft, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass auch Sie erfolgreich sind. Dies bedeutet auch, dass Sie das Produkt nicht selbst hosten müssen.



Der Nachteil ist natürlich, dass Sie keinen Einfluss auf den Inhalt des Produkts haben und Besucher von Ihrer Website entfernen.

Hosting von Produkten und Abwicklung von Transaktionen

Wenn Sie ein digitales Produkt verkaufen möchten, das Sie besitzen, müssen Sie sich ein Webhosting zulegen und eine Website erstellen. Die gute Nachricht ist, dass dies heutzutage ein relativ einfacher Prozess ist und nicht lange dauern muss. Die Erstellung von Websites geht über den Rahmen dieses Beitrags hinaus, umfasst jedoch im Wesentlichen den Kauf von Hosting von einem Unternehmen wie BlueHost oder Hostgator und die Installation von WordPress, einem leistungsstarken, flexiblen und kostenlosen Tool.

Alternativ können Sie eine gehostete Site-Builder-Option wie SquareSpace verwenden. Letzteres macht das Erstellen Ihrer Website besonders einfach. Wenn Sie sich jedoch für diese Route entscheiden, müssen Sie etwas bezahlen, und Ihre Möglichkeiten sind begrenzt. Dies ist jedoch eine gute Option, um schnell einsatzbereit zu sein.

Das Hosting und die Installation von WordPress ist jedoch meine Empfehlung und der Weg, den die meisten Internet-Vermarkter eingeschlagen haben. Von hier aus können Sie ganz einfach ein Plugin wie "Digitale Downloads verkaufen" herunterladen. Dies ermöglicht Ihnen den Verkauf Ihrer Produkte und macht alles extrem einfach. Sie laden Ihre Produkte über den Media Manager hoch, den Sie normalerweise für Bilder verwenden, und Sie wickeln Zahlungen über PayPal ab. Sie können dies einrichten und Bestellungen innerhalb von Minuten entgegennehmen! Dies ist wirklich eine der einfachsten Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen.

Erstellen Sie eine Verkaufsseite

Eine Verkaufsseite ist im Grunde genommen eine große Seite, die dem Verkauf eines einzelnen Artikels gewidmet ist. Sie haben diese wahrscheinlich schon einmal beim Surfen im Internet gesehen und verwenden häufig ein ähnliches Format. Es handelt sich in der Regel um sehr lange Textsäulen, mit denen der Leser auf der Seite nach unten scrollen und so mehr Geld investieren kann.

Diese Seiten sind bis auf die verwendete Sprache äußerst raffiniert gestaltet. Sie verwenden oft eine narrative Struktur (ich war mal arm wie du!), Um deine Aufmerksamkeit zu erregen und dich gefesselt zu halten.

Sie werden viele kurze Absätze verwenden, damit Sie auf der Seite nach unten scrollen können.

Woo Commerce Digitales Produkt-eBook

Sie benutzen FETT GEDRUCKT und hervorgehoben Text, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und bestimmte Punkte hervorzuheben.

Und sie sprechen mit Ihrer emotionalen Seite, um zu einer schnellen Reaktion zu ermutigen.

Sogar die Farbe des "Kaufen" -Buttons wird sorgfältig überlegt. Rot wird am häufigsten verwendet, da dies in Studien gezeigt wurde, um die Herzfrequenz leicht zu erhöhen und die Impulsivität zu erhöhen.

Sie müssen diese etwas spamtastischen Strategien nicht unbedingt emulieren. Aber Sie können sicher ein oder zwei Dinge lernen, indem Sie andere Verkaufsseiten studieren und eine subtilere Version des überzeugenden Schreibens verwenden.

Das ultimative Ziel ist es, Ihre Conversion-Rate zu erhöhen. Dies ist der Prozentsatz der Besucher, die letztendlich Käufer werden. Je höher die Zahl, desto mehr Geld können Sie schnell verdienen.

Bringen Sie die Käufer!

Jetzt müssen Sie nur noch die Käufer auf Ihre Seite locken, um online Geld zu verdienen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Wenn Sie das Glück haben, einen Blog zu haben oder ein erfolgreiches Instagram Konto/YouTube Kanal/Facebook Seite, dann haben Sie bereits eine gefangene Zielgruppe, die Ihnen vertraut, an die Sie verkaufen können.

Wenn nicht, können Sie einen erstellen. Alternativ können Sie auch in Foren und Gruppen posten. Das führt häufig zu einem Verbot. Daher ist es möglicherweise besser, ein Blog zu erstellen, für das Sie werben können, und dann Links zu Ihren Produkten in das Blog aufzunehmen.

Sie können SEO (Search Engine Optimization) verwenden, um an die Spitze von Google zu gelangen. Dies erfordert jedoch viel Erfahrung und Arbeit.

Online Business Kopfhörer Wallet Book

Der vielleicht schnellste Weg, mit einem digitalen Produkt online Geld zu verdienen, ist die Verwendung von Werbung. Erwägen Sie insbesondere die Verwendung von PPC-Werbung. PPC steht für "Pay Per Click". Dies bedeutet, dass der Werbetreibende (das sind Sie) nur dann bezahlt, wenn tatsächlich jemand auf den Link klickt. Zwei der größten PPC-Plattformen sind Facebook und Google AdWords.

Der Betrag, den Sie für jeden Klick bezahlen, hängt davon ab, wie beliebt der Spot ist, auf dem Sie Werbung schalten möchten. Auf Facebook Sie werben im Home-Feed basierend auf der Demografie und den Interessen des Nutzers. Bei Google werben Sie auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) basierend auf dem Suchbegriff.

Lesen Sie auch: So nutzen Sie LinkedIn und landen Ihren Traumjob!

Wenn diese Seite von Google oder Google erstellt wird Facebook um einen nutzer zu bedienen, „bieten“ die werbetreibenden dann um einen spot. Sie zahlen den Mindestbetrag, der erforderlich ist, um alle anderen Bieter zu schlagen. Sie können jedoch auch ein maximales Budget festlegen, das Sie für jeden Klick zahlen möchten. Außerdem legen Sie ein Tagesbudget fest, ab dem Ihre Anzeigen nicht mehr geschaltet werden, um sicherzustellen, dass Sie nicht über Nacht pleite gehen.

Im Durchschnitt können Sie damit rechnen, dass Sie für einen Klick zwischen 0,01 und 2 US-Dollar zahlen (obwohl er auch höher und niedriger ausfallen kann). Dies sind großartige Neuigkeiten, da wir genau wissen, wie viel wir für jeden Besucher bezahlen.

Das heißt, wir können garantieren, dass wir online Geld verdienen, wenn wir nur ein wenig rechnen. Nehmen wir an, Ihr E-Book bringt Ihnen 40 US-Dollar pro Verkauf und Ihre Conversion-Rate beträgt 1 Prozent (dies ist ein gutes Ziel, das Sie anstreben sollten). Das bedeutet, Sie verdienen durchschnittlich 40 US-Dollar pro 100 Besucher.

Wir können garantieren, dass wir online Geld verdienen, wenn wir nur ein bisschen rechnen

Solange Sie weniger für Ihre Werbung bezahlen, sollten Sie Gewinn machen. Wenn Sie also für jeden Klick 0,05 US-Dollar zahlen, bedeutet dies, dass Sie für jeweils 40 US-Dollar 5 US-Dollar zahlen!

Jetzt ist es natürlich etwas komplexer. Es ist viel Aufwand erforderlich, um die richtige Zielseite zu finden. Sie müssen am richtigen Ort vermarkten und möglicherweise ein wenig Geld einkassieren, bevor alles funktioniert. Theoretisch können Sie jedoch ein einwandfreies System entwickeln, mit dem Sie im Schlaf online Geld verdienen können!

Tim Ferriss von Die vierstündige Arbeitswoche Ruhm, empfiehlt dies als eine Strategie, die jeder nutzen kann, um sein Einkommen aufzubessern.


So verdienen Sie mit einem digitalen Produkt online Geld. Was denkst du? Ist es etwas, worüber Sie nachdenken könnten? Oder finden Sie das Konzept etwas zu komplex? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.



Back to top button