Wie Videospiele in China vom Coronavirus profitieren

Er Coronavirus sorgt weiterhin für weltweite Alarmbereitschaft. Jüngsten Berichten zufolge hat die Krankheit bisher mehr als 1.870 Menschen das Leben gekostet, während bestätigte Fälle bereits 73.000 überschreiten. Natürlich China ist das am stärksten von der Epidemie betroffene LandEs war fast unmöglich, seine Expansion zu stoppen. Die asiatische Regierung war gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern Menschen verlassen ihre Häuser nicht, außer in Notfällen.

  

Videospiele ermöglichen es ihnen auch, sich aus der komplizierten Situation zu befreien.

Dies hat natürlich die Bewohner der am stärksten benachteiligten Regionen verursacht unterbrechen Sie Ihre sozialen Aktivitäten, von der Arbeit bis zu Familienbesuchen. Angesichts dieser Situation sucht die Bevölkerung nach Mitteln, die es ihnen ermöglichen, den Kontakt zu ihren Lieben aufrechtzuerhalten, und Videospiele sind zu einer der besten Alternativen geworden. Nach den Berichten von CNN Business und Niko, Die Popularität von Spielen in China hat aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus exponentiell zugenommen.

Es ist üblich, dass während der Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr vermehrt Videospiele verwendet werden, da die Spieler dieses Landes in dieser Zeit mehr Freizeit haben, um sie zu genießen. Aufgrund der Epidemie verlängerte die Regierung jedoch in vielen Städten die "Ferien". Das oben Gesagte, das zur Zwangshaft hinzugefügt wurde, verursachte die Menschen nutzen Videospiele, um weiterhin mit Kollegen, Freunden und der Familie zu leben.

Im Interview für CNNEinige Beschäftigte im Industriesektor bestätigen, dass sie nicht nur mit anderen in Kontakt bleiben können, sondern auch Videospiele Erlauben Sie ihnen, sich von der komplizierten und angespannten Situation zu befreien, in der sie leben. Es ist jedoch klar, dass jeder Betroffene es vorziehen würde, zu normalen Aktivitäten zurückzukehren, anstatt eingesperrt zu sein und Angst zu haben, sich mit dem Virus zu infizieren.

Videospielunternehmen mit den Hauptnutznießern. Ihr Einkommen steigt.

Natürlich hat diese Geschichte einige Nutznießer, angefangen bei Videospielunternehmen. Apropos Titel frei zu spielen, die mit einem optionalen Mikrotransaktionsmodell arbeiten, Das Einkommen in China steigt dank des Coronavirus. Schlachtfelder von Playerunknown (PUBG), World of Warcraft, Liga der Legenden, Peacekeeper Elite und Ehre der KönigeSehen Sie unter anderem, wie ihre aktiven Benutzer in der Region aufsteigen.

Darüber hinaus spiegelt sich der Erfolg auf Konsolen, PCs und Mobilgeräten wider. Ein weiterer Sektor, der positiv beeinflusst wurde, ist der von Videospiel-Streaming, weil chinesische Spieler auch ihre Zeit damit verbringen, die Spielesitzungen anderer Benutzer auf der Welt zu beobachten. Neben dieser Gelegenheit, ungewöhnliche Menschen auf dem Markt zu erreichen, frei zu spielen Sie ziehen auch die Aufmerksamkeit derer auf sich, die Spiele bevorzugen Prämie (eine Zahlung).

👇 Mehr im Hypertext