Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie viel kostet SEO im Jahr 2023? Durchschnittliche SEO-Raten

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie viel kostet SEO im Jahr 2023? Durchschnittliche SEO-Raten

Als einer der Marketingkanäle mit dem höchsten ROI kann SEO – oder Suchmaschinenoptimierung – über Erfolg oder Misserfolg Ihres Geschäfts entscheiden. Eine solide Online-Präsenz ist der Schlüssel, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und Ihren Gewinn zu steigern. Wie viel kosten SEO-Dienste? Und lohnt sich das überhaupt für Kleinunternehmer? In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über aktuelle SEO-Tarife und -Preise wissen müssen.

Sollte ich für SEO-Dienste bezahlen?

Geben Sie rund 8 % Ihres Umsatzes für das Marketing aus?

Entsprechend der SBA, sollten kleine Unternehmen über ein B2B-Marketingbudget von etwa 7-8 % ihres Jahresumsatzes verfügen. Allerdings weist die Small Business Administration darauf hin, dass Unternehmen in bestimmten Branchen in den ersten Markenjahren möglicherweise bis zu 20 % ihres Jahresumsatzes vorsehen müssen.

A Studie 2019 von BrightEdge zeigt, dass durchschnittlich 53 % des gesamten Web-Traffics aus der organischen Suche stammt.

Wenn Ihr Marketingbudget 8 % Ihres Jahresumsatzes betragen sollte und die Hälfte Ihrer Marketingergebnisse für kleine Unternehmen von Suchmaschinen stammt, sollten Sie dann nicht 4 % Ihres Jahreseinkommens in SEO investieren?

Lass uns etwas rechnen. Für ein kleines Unternehmen mit einem Jahresumsatz von etwa 5 Millionen US-Dollar könnten Sie bis zu 16.000 US-Dollar pro Monat investieren, um die SBA-Budget-Benchmarks zu erreichen.

Dies wirft für Kleinunternehmer mehrere Fragen auf …

  • Wie viel kostet SEO?
  • Soll ich für SEO-Dienstleistungen bezahlen oder es selbst tun?

Es besteht eine gute Chance, dass Sie Ihr Unternehmen gegründet haben, weil Sie ein Experte in Ihrer Branche sind, nicht weil Sie SEO sind. Lesen Sie die folgenden Überlegungen durch, um besser zu verstehen, wie viel Sie für SEO ausgeben sollten und ob Sie es selbst tun können oder nicht.

Welche Art von SEO-Hilfe benötigen Sie?

Abhängig von Ihrer Branche können Sie mehrere Millionen Umsätze erzielen, ohne ein eigenes Personal zu unterhalten. Wenn Sie Leistungen außerhalb Ihres Fachgebiets erbringen müssen, können Sie Solopreneur sein oder auf Auftragnehmer zurückgreifen.

Abhängig von Ihren Vorlieben und Geschäftszielen haben Sie folgende Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung.

Optimieren Sie Ihre eigene Website

Der Do-it-yourself-Ansatz für SEO ist nicht jedermanns Sache, insbesondere wenn Sie wenig Zeit haben. Ob Sie es glauben oder nicht, der Algorithmus von Google durchläuft durchschnittlich 3.000 Änderungen pro Jahr.

Als Inhaber eines Kleinunternehmens, das Kunden, Ihre Geschäftsprozesse und sogar Ihre eigenen Bücher verwalten möchte, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über die Bandbreite, um mit den Algorithmus-Updates von Google Schritt zu halten.

Wenn Sie sich entscheiden, diese Verantwortung zu übernehmen, um die Kosten für SEO-Dienste zu senken, müssen Sie sich mit den Grundlagen vertraut machen. Während Ihres SEO-Trainings können Sie zahlreiche kostenlose Online-Ressourcen nutzen. Allerdings erfordert die Durchführung Ihrer eigenen Suchmaschinenoptimierung einen größeren Zeitaufwand im Gegenzug zu geringeren Kosten für die Suchmaschinenoptimierung, die durch externe Ressourcen entstehen.

Es besteht auch eine gute Chance, dass Sie schon früh erkennen, dass Sie Ihre Website umfassend bearbeiten oder sogar neu gestalten müssen. Während Ihnen eine Vorliebe zum Handeln im Allgemeinen einen Geschäftsvorteil verschafft, kann sie im Bereich SEO den gegenteiligen Effekt haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie lernen, wie Sie eine Website ohne SEO-Einbußen neu gestalten können, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Stellen Sie einen SEO-Spezialisten ein

Ihre nächste Option besteht darin, einen SEO-Spezialisten zu engagieren. Wenn Sie also ein Kleinunternehmer sind und Ihre Lohnsteuer auf ein Minimum beschränken möchten, ist diese Option möglicherweise nicht das Richtige für Sie. Die Einstellung eines W-2-Mitarbeiters erfordert auch Management von Ihrer Seite, sodass Ihre Zeit immer noch Gefahr läuft, in SEO investiert zu werden. Darüber hinaus werden Sie sich wahrscheinlich darauf beschränken, einen Mitarbeiter mit ein paar Jahren Erfahrung zu bezahlen, da Sie neuen Marketingtalenten nicht viel Orientierung geben können.

Einer der Vorteile der Beauftragung eines internen SEO-Experten besteht darin, dass Sie mehr Kontrolle über den Prozess haben, ohne sich zu sehr involvieren zu lassen. Darüber hinaus werden die Content-Erstellung und Branchenfeinheiten nicht außer Acht gelassen, da Ihr Mitarbeiter direkten Zugriff auf Ihre Erkenntnisse hat und sich mit der Zeit sehr gut mit Ihrer Branche vertraut macht.

Der größte Nachteil besteht darin, dass die Beauftragung eines internen SEO-Spezialisten nicht nur mehr Zeit, sondern auch Lohn und Lohnsteuer kostet. Wie viel kostet Suchmaschinenoptimierung, wenn man alle versteckten Kosten eines Mitarbeiters zusammenrechnet? Andererseits kann es günstiger sein, eine Agentur mit Erfahrung und speziellen Ressourcen zu beauftragen, zu denen ein W-2-Mitarbeiter wahrscheinlich keinen Zugang hat.

Beauftragen Sie ein SEO-Unternehmen

Die Beauftragung eines SEO-Unternehmens ist die beste Option für einen Kleinunternehmer, der seine Zeit schätzt und die kollektive Kraft und das Fachwissen von SEO-Experten nutzen möchte. Die Preise für SEO-Dienstleistungen variieren je nach Ihren Geschäftszielen und es ist für Sie nur ein minimaler Zeitaufwand erforderlich. Erfahren Sie, wie Sie vor Ort für ein Kleinunternehmen werben können.

Wie viel kosten SEO-Dienstleistungen, wenn Sie eine Agentur beauftragen? Sie können die meiste Zeit aus der Kostengleichung herausnehmen und nur die monatlichen SEO-Raten zwischen Agenturen berücksichtigen. Bedenken Sie, dass nicht alle Agenturen die gleiche Leistung erbringen. Im Geschäftsleben bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen – was insbesondere für den Wert von SEO-Diensten gilt.

Für die hochwertigsten SEO-Dienste in Texas, Kontaktieren Sie WIX noch heute. Wir prüfen Ihre Marketinganforderungen und entwickeln eine einzigartige Strategie, um Ihre Online-Präsenz auszubauen und Leads für Ihr Unternehmen zu gewinnen.

Projektbasierte oder laufende SEO-Dienste

Wie viel kostet SEO pro Monat im Vergleich zur Projektgebühr? Natürlich gibt es einen Unterschied, aber ob Sie laufende monatliche SEO-Dienste oder projektbasierte Preise für die Suchmaschinenoptimierung nutzen sollten oder nicht, hängt von Ihren langfristigen Zielen ab.

Monatlicher Honorarbeitrag für SEO

Für ein Unternehmen ohne SEO-Talent auf der Gehaltsliste ist eine monatliche Vergütung am sinnvollsten. Selbst bei kleinen Unternehmen mit einem Marketingmanager oder CMO wissen die internen Marketingtalente möglicherweise nicht genug über SEO, um selbst Optimierungen vornehmen zu wollen.

Der monatliche SEO-Tarif ist besonders relevant für wachsende Kleinunternehmen, die alle ihre Online-Branding- und Marketingdienstleistungen von einem Dritten abwickeln müssen. Das monatlich wiederkehrende Gebührenmodell ist auf zwei Dinge ausgelegt:

  1. Wartung für kleine Unternehmen mit kleinerem Budget und geringen Webentwicklungskenntnissen
  2. Wachstum für kleine Unternehmen mit einem größeren Budget und ohne internes SEO-Talent

Die Zahlung monatlicher SEO-Raten passt nicht zu Ihren Zielen, wenn die Website Ihres Unternehmens lediglich aus technischer SEO-Sicht „aufgeräumt“ werden soll.

SEO-Projektbasierte Preisgestaltung

Für ein kleines Unternehmen mit einem internen Marketingteam ist die projektbasierte Preisgestaltung sinnvoller, muss aber eine solide Grundlage für die Suchmaschinenoptimierung schaffen. Das interne Team hat möglicherweise Erfahrung mit Blogging- und Social-Media-Marketingkampagnen, benötigt jedoch Hilfe bei der Formatierung seiner Website-Struktur und Website-Seitenvorlagen, um seine Inbound-Marketing-Ergebnisse zu verbessern.

Es mag verlockend erscheinen, eine SEO-Projektgebühr zu zahlen und zu hoffen, dass Sie sich einfach zurücklehnen können, sobald Ihr SEO-Support die Arbeit abgeschlossen hat. Allerdings wird Ihr organischer Traffic langsam schwinden, wenn Sie nicht regelmäßig gekonnt erstellte und technisch ausgefeilte Inhalte veröffentlichen. Content-Marketing-Dienste spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg Ihrer SEO und eine projektbasierte Preisgestaltung wird Ihnen nicht dabei helfen, dauerhaften Erfolg zu erzielen.

Stündliche Beratungspreise

Die stündliche SEO-Preisgestaltung ist am sinnvollsten für einen Kleinunternehmer oder ein Unternehmen mit einem kleinen Marketingteam, dem es an SEO-Erfahrung mangelt. SEO-Berater können dabei helfen, technische Herausforderungen für Websites zu erkennen und Sie oder Ihr Team gleichzeitig darin zu schulen, Ihre organische Leistung aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie umfangreiche Beratungsleistungen auf Stundenbasis benötigen, können Sie sich für monatlich wiederkehrende SEO-Dienste entscheiden, um das Rad nicht neu erfinden zu müssen.

Wie viel kosten SEO-Dienste?

Lassen Sie uns die Haftungsausschlüsse noch einmal durchgehen, bevor Sie entscheiden, wie viel Sie für SEO ausgeben möchten.

  • Was sind deine Ziele? Je höher Ihre Wachstumsziele sind, desto höher sollten Ihre SEO-Ausgaben sein.
  • Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Wer niedrige Preise zahlen möchte, muss mit minderwertigen Ergebnissen rechnen.
  • Wenn Sie nur für SEO bezahlen, sind Ihre Preise niedriger als für ein umfassendes digitales Paket oder ein Full-Service-Marketingpaket.

Die folgenden SEO-Preisspannen stammen aus einer Anfang 2016 veröffentlichten Umfrage unter über 400 Befragten. Die folgenden Spannen beziehen sich auf die Kosten monatlicher SEO-Dienste.

  • 10 %– weniger als 500 $
  • 27 %– 500 – 1.000 $
  • 29 %– 1.000 – 2.500 $
  • 20 %– 2.500 – 5.000 $
  • 15%— 5.000 – 10.000 $

Diese Kosten für SEO-Dienste scheinen mit den Marketingbudget-Benchmarks der SBA übereinzustimmen.

Wenn Sie sich das nächste Mal fragen, ob Sie für SEO-Dienste bezahlen sollten, können Sie auf der Grundlage der oben genannten Daten eine fundierte Entscheidung treffen. Natürlich hängt der Betrag, den Sie für SEO-Dienste ausgeben, von Ihren Geschäftszielen und der Firma ab, mit der Sie zusammenarbeiten.

Nur digital

Gut geeignet für kleine und mittelständische Unternehmen, die einen Outsourcing-Partner für die Verwaltung ihrer digitalen Marketingbemühungen suchen.

Rundumservice

Marketingabteilung

Gut geeignet für kleine und mittelständische Unternehmen, die alle Marketingfunktionen, einschließlich Strategie und Ausführung, vollständig auslagern möchten.

+ Grafikdesign

Die für die Umsetzung Ihres digitalen Marketings erforderlichen Grafikdesign-Services sind im Preis inbegriffen und zusätzliche kreative Services sind zu einem ermäßigten Preis erhältlich.

Ab 2.500 $/Monat
+ Alle kreativen Dienstleistungen inklusive

Alle kreativen Dienstleistungen, die zur Umsetzung Ihrer strategischen Marketing-Roadmap erforderlich sind, sind zusätzlich zu Ad-hoc-Designstunden für unvorhergesehene Designanforderungen enthalten.

Ab 4.000 $/Monat

* Erfordert ein Abonnement eines zugelassenen E-Mail-Marketing- und/oder Automatisierungstools eines Drittanbieters | ** Werbekosten Dritter nicht inbegriffen

Kontaktieren Sie WIX noch heute Weitere Informationen darüber, wie unsere kreativen Marketingdienstleistungen Ihnen dabei helfen können, Ihren Gewinn zu steigern.