Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie viele Milliardäre gibt es im Jahr 2023 auf der Welt?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Wie viele Milliardäre gibt es im Jahr 2023 auf der Welt?

Wir hören immer wieder, dass wir mit 1 % die wohlhabenden Menschen auf der Welt bezeichnen, die Millionen, Milliarden oder mehr an Nettovermögen haben.

Vielleicht ist das der richtige Prozentsatz, aber wie viele Milliardäre gibt es wirklich auf der Welt?

Wir werden versuchen, einige Zahlen und Daten über Milliardäre aufzudecken, die auch Aufschluss darüber geben, wie viele Milliardäre es auf der Welt gibt.

Wir haben die Recherche durchgefĂĽhrt, um die genauesten und aktuellsten Daten zu diesem Thema zu finden.

Wenn Sie jetzt raten müssten, wie viele Milliardäre gibt es aus Ihrer Sicht auf der Welt?

Schreiben Sie das jetzt auf, um es mit den Fakten und Daten zu vergleichen, die wir teilen, um zu sehen, wie nah Sie an der Zahl der Milliardäre sind, die wir auf dieser Welt haben.

Lassen Sie uns herausfinden, wie viele Milliardäre es auf der Welt gibt.

Wie viele Milliardäre gibt es im Jahr 2023 auf der Welt?

Die Forbes-Liste der heutigen Milliardäre aus dem Jahr 2021 zeigt, dass es solche gab 2.755 Milliardäre weltweit im Jahr 2021.

Im Jahr 2020 waren es 660 weniger.

Der durchschnittliche Prozentsatz der Milliardäre pro einer Million Menschen beträgt 35 %.

Die Welt erlebte nicht nur einen Anstieg von 493 neuen Milliardären, die nicht auf der Liste standen, 86 % von ihnen hatten auch ein höheres Nettovermögen als noch vor einem Jahr.

Mit anderen Worten: 86 % der Milliardäre weltweit haben im vergangenen Jahr mehr Vermögen angehäuft.

Im Jahr 2019 ergab die Milliardärsliste von Forbes, dass 2.153 Menschen Milliardäre waren, das waren 55 weniger als im Jahr 2018.

Der Unterschied zwischen 2018 und 2019 sowie zwischen 2020 und 2022 besteht darin, dass es jetzt mehr Milliardäre gibt und diejenigen, die bereits Milliardäre waren, zwischen 2020 und 2022 reicher wurden.

Im Gegensatz dazu meldeten zwischen 2018 und 2019 etwa 46 % der Milliardäre weltweit einen Rückgang ihres Vermögens.

2019 war auch ein Jahr, in dem 195 neue Milliardäre vorgestellt wurden.

Zu den neuen Gesichtern, die 2019 in die Milliardärsszene kamen, gehörten Kylie Jenner (Make-up-Mogul), Daniel EK und Martin Lorentzon (Spotify-Gründer) sowie Adam Bowen und James Monsees (Juul Labs).

Im Jahr 2021 verzeichnete die Welt einen Anstieg von 400 neuen Milliardären.

Einige Beispiele dieser neuen Milliardäre sind Rhianna aus Barbados (reichste Musikerin und erste Milliardärin ihres Landes), Melanie Perkins aus Australien (Mitbegründerin von Canva) und Sam Waterson aus Amerika (Hersteller von Fitnessgeräten mit Sitz in Utah). .

Das Gesamtvermögen der Milliardäre der Welt beläuft sich auf 13,1 Billionen US-Dollar, was einem Anstieg gegenüber den 8 Billionen US-Dollar im März 2020 entspricht.

Es besteht kein Zweifel, dass diese Zahlen aus dem Jahr 2021 bereits höher ausgefallen sind.

In welchem ​​Land leben die meisten Milliardäre?

Mehr als ein Viertel der Milliardäre der Welt sind in den Vereinigten Staaten zu Hause. Die Vereinigten Staaten haben die meisten Milliardäre der Welt.

Schauen wir uns diese Liste der zehn Länder mit den meisten Milliardären an.

    Vereinigte Staaten von Amerika: 724 Milliardäre, China: 698 Milliardäre, Indien: 140 Milliardäre, Deutschland: 136 Milliardäre, Russland: 117 Milliardäre, Hongkong: 71 Milliardäre, Brasilien: 65 Milliardäre, Kanada: 64 Milliardäre, Vereinigtes Königreich: 56 Milliardäre, Italien: 51 Milliardäre

Haben Sie den enormen Sprung von 698 auf 140 zwischen China und Indien bemerkt? Sie sehen, dass die meisten Milliardäre der Welt entweder in den Vereinigten Staaten oder in China leben.

Am unteren Ende der Liste finden sich mehrere Länder mit nur einem Milliardär. Einige dieser Länder sind Nepal, Belgien, Island, Simbabwe und Ungarn. Finnland, Polen, Ägypten und die Ukraine haben jeweils 6 Milliardäre.

Wie Sie sehen, gibt es in den meisten Ländern weniger als 100 Milliardäre.

Wer sind die fünf größten Milliardäre der Welt?

2021 war zweifellos ein Rekordjahr für die Vermögensbildung und die Aufnahme von Milliardären.

Immer mehr Neuankömmlinge aus der ganzen Welt schlossen sich dem Reich der Milliardäre an und dies ist das erste Mal in der Geschichte, dass das Gesamtvermögen aller Milliardäre einen zweistelligen Billionen-Dollar-Wert erreicht.

Die fünf besten Milliardäre des Jahres 2021

    1. Jeff Bezos, Amazon Executive mit 177 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021, ein Anstieg von 64 Milliarden US-Dollar seit 2020.2. Elon Musk, TESLA und SpaceX mit 151 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 126,4 Milliarden US-Dollar seit 2020.3. Bernard Arnault, LVMH mit 150 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 74 Milliarden US-Dollar seit 2020 entspricht. 4. Bill Gates, Microsoft mit 124 Milliarden US-Dollar, einer Steigerung von 26 Milliarden US-Dollar seit 2020.5. Mark Zuckerbert, Facebook/Meta mit 97 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 42,3 Milliarden US-Dollar seit 2020.

Melinda Gates, die Ex-Frau von Bill Gates, trat 2021 mit einem geschätzten Nettovermögen von 6,1 Milliarden US-Dollar in die Welt der Milliardäre ein, was im Vergleich zu dem ihres Mannes verblasst, aber immer noch beträchtlich ist.

Die neueste Milliardärin der Welt ist Miriam Adelson, die Witwe des verstorbenen Casino-Magnaten Sheldon Adelson.

Sie erbte seinen Anteil am Las Vegas Sands, der den größten Teil ihres neuen Vermögens ausmacht. Mit einem Nettovermögen von rund 27,1 Milliarden US-Dollar ist sie die reichste der neuen Milliardäre.

Im Laufe des vergangenen Jahres sind mehrere Frauen zu Milliardärinnen aufgestiegen. Wir werden bald herausfinden, ob es ein Rekordjahr für neue Milliardärinnen war.

Es scheint, dass 2021 ein riesiges Rekordjahr fĂĽr die Reichen war.

Warren Buffet hat es zum ersten Mal seit 1993 nicht mehr auf die Forbes-Liste der fünf größten Milliardäre geschafft und landete 2021 mit seinem Nettovermögen von 96 Milliarden US-Dollar auf Platz sechs.

Hat die COVID-19-Pandemie mehr Reichtum und neue Milliardäre geschaffen?

Jetzt werden wir darauf eingehen, wie viele Milliardäre es seit der Pandemie auf der Welt gibt und wie sie sich auf die Welt ausgewirkt hat.

Mehrere Ökonomen glauben, dass die Pandemie das Wohlstandsgefälle in Amerika vergrößert und zu mehr Problemen mit der Einkommensungleichheit geführt hat.

Viele Niedriglohnarbeiter in mehreren Branchen haben während der Pandemie, in der persönlicher Kontakt erforderlich war, ihren Arbeitsplatz verloren.

Angestellte hatten jedoch nicht das gleiche Problem, da sie von zu Hause aus arbeiten und Technologie statt persönlichem Kontakt nutzen konnten.

Die Arbeitslosigkeit in den Vereinigten Staaten war im Jahr 2020 mit 3,5 % auf ihrem Allzeittief. Die Pandemie fĂĽhrte dazu, dass das Land im Jahr 2020 eine Arbeitslosenquote von 6 % erreichte.

Trotz der Wiedereröffnung hatten viele keine Gelegenheit, wieder an die Arbeit zu gehen. Die Erholung verläuft weltweit nur langsam.

Es scheint, als hätten die zehn reichsten Männer der Welt während der Pandemie ihr Vermögen verdoppelt, während 99 % der übrigen Menschheit fielen.

Laut Gabriela Bucher, Geschäftsführerin von Oxfam International, hat die Pandemie öffentlich und offen das Problem der Gier, insbesondere bei den Reichen, aufgedeckt.

Was ist der Bloomberg Billionaires Index heute?

Aufgrund der Zahlen des letzten Jahres haben wir möglicherweise kein vollständiges Bild davon, wie viele Milliardäre es auf der Welt gibt.

Am Ende des ersten Quartals 2022 zeigen die Daten von Bloomberg jedoch etwas anderes als 2021.

    Elon Musk: 232 Milliarden US-Dollar – Anstieg um 7,88 MilliardenJeff Bezos: 186 Milliarden US-Dollar – Anstieg um 4,08 Milliarden US-DollarBernard Arnault: 148 Milliarden US-Dollar – Anstieg um 2,06 Milliarden US-DollarBill Gates: 131 Milliarden US-Dollar – Anstieg um 1,665 Milliarden US-Dollar Warren Buffett: 124 Milliarden US-Dollar – Rückgang um 1,13 Milliarden US-Dollar

Wie Sie sehen können, konnten die Top 4 der Liste im ersten Quartal 2022 bereits erhebliche Steigerungen ihres Nettovermögens verzeichnen.

Jüngste Berichte haben bestätigt, dass Elon Musk den ersten Platz in der Liste der reichsten Milliardäre übernommen hat. Diese Liste enthält 500 der reichsten Milliardäre der Welt.

Wer sind die wohlwollendsten und geizigsten Milliardäre?

Obwohl Milliardäre viel Geld haben, sind sie wie alle anderen, was ihre Gewohnheiten angeht, zu geben oder geizig zu sein.

Werfen wir einen kurzen Blick darauf, wer unter den Milliardären am wohlwollendsten und wer am wenigsten wohlwollend ist.

Schließlich kann man nicht darüber diskutieren, wie viele Milliardäre es auf der Welt gibt, ohne zu prüfen, was sie damit machen, oder?

Warren Buffet behält sein Wohlwollen als größter Philanthrop der jüngeren Geschichte. Er möchte über 99 % seines Vermögens verschenken.

Die meisten seiner Milliarden sind fĂĽr Spenden bestimmt.

Andere, die einigermaĂźen wohlwollend sind, sind Jeff Bezos, Bill Gates, Melinda Gates sowie Gordon und Betty Moore (Intel).

Abgesehen von Buffet sind die übrigen Milliardäre jedoch auch die geizigsten und spenden nur 1 % ihres Vermögens an Wohltätigkeitsorganisationen.

156 Milliardäre auf der Forbes-Liste 2021 haben im vergangenen Jahr weniger als 1 % ihres Vermögens für wohltätige Zwecke gespendet.

Das bedeutet, dass selbst wenn sie Hunderttausende bis Millionen Dollar für wohltätige Zwecke spenden, diese im Vergleich zu dem, was sie in ihren eigenen Kassen haben, verblassen.

Warren Buffet ist möglicherweise der einzige wahre Philanthrop unter den reichsten Milliardären der Welt.

Während ihr Geben eine gute Sache ist und anderen hilft, geht Buffet noch einen Schritt weiter und arbeitet daran, 99 % seines Vermögens zu verschenken, im Vergleich zu 1 %, das sie spenden.

Abschluss

Ob diese Milliardäre wohlwollend sind oder nicht, sie sind die reichsten Menschen der Welt.

Unser heutiges Ziel war es, die Frage zu beantworten, wie viele Milliardäre es auf der Welt gibt.

Wir haben das Gefühl, dass wir das getan haben. Die Antwort lautet: Es gibt 2755 Milliardäre auf der Welt.

Da die Märkte für Fiat- und Digitalwährungen anfällig für Misserfolge und Verluste sind, weiß man nie, ob die Milliardäre dieser Welt mit ihnen untergehen oder irgendwie immer reicher werden.

Technisch gesehen könnte es in beide Richtungen gehen.

Es gibt Milliardäre auf der ganzen Welt, aber die meisten von ihnen leben in den USA oder China.

Wir hoffen, dass diese Informationen darüber, wie viele Milliardäre es auf der Welt gibt, Ihnen einen Einblick in die Welt der Reichen gegeben haben.

Quellen

Table of Contents

Toggle

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.