Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Wie wählt man das beste Führungstraining für Manager aus?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Wie wählt man das beste Führungstraining für Manager aus?

Ist Führung eine erlernte Fähigkeit oder eine angeborene Eigenschaft? Während einige Menschen über angeborene Führungsqualitäten verfügen, können andere Führung als Fähigkeit erlernen. Wie? Es hilft, über großartige Führungskräfte zu lesen, und die Betreuung durch eine erfolgreiche Führungskraft ist von unschätzbarem Wert. Eine der einfachsten Möglichkeiten, die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben, um die richtige Führungskraft für Ihr Team zu sein, ist jedoch die Nutzung von Führungstrainings für Manager.

A Bericht von Zippia, ein Online-Rekrutierungsdienstleister, zeichnet ein überzeugendes Bild des aktuellen Stands der Unternehmensführung. Da 79 % der Mitarbeiter erwägen, ihren Job aufgrund mangelnder Wertschätzung zu kündigen, und nur 48 % die Führung ihres Unternehmens als „hochwertig“ ansehen, besteht ein klarer Bedarf an einer effektiven Führungskräfteentwicklung. Allerdings haben nur 5 % der Unternehmen Führungstrainings für Führungskräfte auf allen Ebenen durchgeführt. Diese Lücke zeigt den Bedarf an Führungstraining für Führungskräfte. Schauen wir uns die Vorteile an, die diese Führungstrainingsprogramme bieten können.

Welche Vorteile bietet ein Leadership-Training für Manager?

1. Mitarbeiterbindung

Durch die Teilnahme an Führungstrainings erlangen Manager ein tieferes Verständnis für den Wert von Wertschätzung und erlernen Strategien zur Förderung einer Kultur der Anerkennung in ihren Teams. Sie erwerben Fähigkeiten, um Wertschätzung effektiv zu kommunizieren, Feedback zu geben und die Beiträge ihrer Mitarbeiter anzuerkennen. Solche Bemühungen können die Wahrscheinlichkeit erheblich verringern, dass Mitarbeiter aufgrund des Gefühls, unterbewertet zu sein, kündigen.

2. Trägt zur Förderung von Führungsqualitäten bei

Führungskräfteschulungen decken den wachsenden Bedarf an der Entwicklung von Führungskräften auf allen Ebenen. Dem Zippia-Bericht zufolge sind nur 10 % der Personen von Natur aus Führungspersönlichkeiten und weitere 20 % weisen Potenzial für Managementtalente auf. Daher spielen diese Kurse eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung hochwertiger Führungskräfte. Manager können von diesen Programmen profitieren, indem sie ihre Führungsqualitäten verbessern und neue Fähigkeiten erwerben, die zu ihrer Wirksamkeit als Führungskräfte beitragen.

3. Besseres Engagement mit den Teams

Die Tatsache, dass 78 % der Unternehmensleiter aktiv mit ihren Mitarbeitern interagieren, zeigt, wie wichtig es ist, ein positives und motivierendes Arbeitsumfeld zu fördern. Führungstrainings rüsten Manager mit den Werkzeugen und Techniken aus, um effektiv mit ihren Teams zusammenzuarbeiten. Sie lernen, starke Beziehungen aufzubauen, effektiv zu kommunizieren und bei ihren Mitarbeitern ein Gefühl der Zielstrebigkeit und Zugehörigkeit zu schaffen.

4. Fördert das Gesamtwachstum einer Organisation

Führungstrainings befassen sich mit der Wahrnehmung der Führungsqualität innerhalb von Organisationen. Da nur 48 % der Mitarbeiter die Führung ihres Unternehmens als „hochwertig“ ansehen, besteht offensichtlich Raum für Verbesserungen. Diese Kurse vermitteln Managern das Wissen und die Kompetenzen, um ihre Führungsqualitäten zu verbessern und so das Vertrauen in ihre Teams zu stärken. Wenn Manager zu qualifizierteren und effektiveren Führungskräften werden, haben sie das Potenzial, die Gesamtwahrnehmung von Führung innerhalb der Organisation positiv zu beeinflussen.

Wie wählen Sie den richtigen Führungstrainingskurs für Ihre Bedürfnisse aus?

Bevor Sie sich für einen Führungskurs entscheiden, ist es wichtig, den Zweck Ihrer Entscheidung zu ermitteln. Fragen Sie sich, ob Sie den Kurs lediglich zur Zertifizierung anstreben oder einen Mehrwert für Ihr Team und Ihre Organisation schaffen möchten. Als Führungskraft gehen Ihre Aufgaben über die persönliche Weiterentwicklung hinaus und umfassen die Verbesserung der gesamten Organisation. Sobald Sie Ihre Motivation klar verstanden haben, können Sie verschiedene Faktoren bei der Auswahl des richtigen Führungstrainings für Führungskräfte berücksichtigen.

1. Identifizieren Sie Ihre Ziele

Möchten Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern, Ihre Entscheidungsfähigkeit verbessern oder eine bestimmte Führungskompetenz entwickeln? Wenn Sie Ihre Ziele kennen, können Sie die Trainingsoptionen eingrenzen.

2. Bewerten Sie Ihre Qualifikationslücken

Identifizieren Sie die spezifischen Fähigkeiten oder Wissenslücken, die Sie durch Schulungen schließen möchten. Diese Beurteilung hilft Ihnen bei der Auswahl eines Kurses, der Ihren Entwicklungsbedürfnissen entspricht.

3. Anbieter von Forschungstrainings

Suchen Sie nach seriösen und erfahrenen Anbietern mit einer Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung hochwertiger Schulungen. Berücksichtigen Sie deren Fachwissen, Referenzen, Kundenmeinungen und Bewertungen, um ihre Glaubwürdigkeit einzuschätzen.

4. Überprüfen Sie den Kursinhalt

Untersuchen Sie die Kursinhalte und den Lehrplan der Schulungsprogramme. Stellen Sie sicher, dass der Kurs die spezifischen Themen und Fähigkeiten abdeckt, die Sie entwickeln möchten.

5. Berücksichtigen Sie das Schulungsformat

Die Schulung von Führungskräften kann in Form von Workshops, Seminaren, Online-Kursen, Coaching-Sitzungen oder verschiedenen Formaten erfolgen. Wählen Sie ein Format, das Ihnen ein interaktives und ansprechendes Lernerlebnis bietet. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Format den größtmöglichen Lernkomfort bietet.

6. Überprüfen Sie die Fakultät und das Fachwissen

Informieren Sie sich über die Qualifikationen und Erfahrungen der Trainer. Überprüfen Sie ihre Fachkenntnisse in der Führungskräfteentwicklung und beurteilen Sie ihre Fähigkeit, effektive und wirkungsvolle Schulungssitzungen durchzuführen.

7. Betrachten Sie seine praktischen Anwendungen

Beurteilen Sie, ob das Schulungsprogramm Möglichkeiten zur praktischen Anwendung der erlernten Konzepte bietet, z. B. praktische Übungen, Fallstudien oder Lernerfahrungen aus der Praxis.

8. Bewerten Sie Kosten und Zeitaufwand

Berücksichtigen Sie die für den Schulungskurs erforderliche finanzielle Investition und bewerten Sie dessen Wert für Ihre Ziele und den potenziellen Nutzen, den Sie daraus ziehen werden. Bewerten Sie außerdem den Zeitaufwand, der für die Schulung erforderlich ist, und berücksichtigen Sie dabei Ihre Verfügbarkeit und andere berufliche Verpflichtungen.

Welche unterschiedlichen Bereitstellungsformen gibt es für Führungskräfteschulungsprogramme in Indien?

Das Verständnis der verschiedenen Durchführungsmethoden von Führungstrainingsprogrammen ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere für Personen in unterschiedlichen beruflichen Situationen. Beispielsweise sucht jemand, der derzeit beschäftigt ist, möglicherweise nach einem Schulungsprogramm, das flexible Optionen wie virtuelle, von einem Lehrer geleitete Schulungen bietet, die es ihm ermöglichen, seine beruflichen Verpflichtungen mit der beruflichen Weiterentwicklung in Einklang zu bringen. Andererseits sind Personen, die eine Auszeit von der Arbeit genommen haben, möglicherweise besser verfügbar und können eine Schulung unter persönlicher Anleitung oder eine umfassende Schulung am Arbeitsplatz in Betracht ziehen, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Schauen wir uns die verschiedenen Methoden des Führungstrainings in Indien an.

1. Von einem Kursleiter geleitete Schulung (ILT)

Bei diesem Modus handelt es sich um eine Präsenzschulung, die von einem qualifizierten Ausbilder in einem physischen Klassenzimmer durchgeführt wird. Die Teilnehmer nehmen an der Schulung an einem bestimmten Ort teil und beteiligen sich unter Anleitung des Kursleiters an interaktiven Diskussionen, Aktivitäten und Übungen.

2. Virtuelles, von einem Kursleiter geleitetes Training (VILT)

VILT bietet Schulungen in einer virtuellen Umgebung mithilfe von Webkonferenzen oder Tools für die Online-Zusammenarbeit an. Die Teilnehmer nehmen von ihrem Standort aus an der Schulung teil und interagieren mit dem Kursleiter und anderen Teilnehmern über Audio, Video, Chat und andere virtuelle Kommunikationskanäle.

3. On-the-Job-Schulung (OJT)

On-the-Job-Training bezieht sich auf das Lernen, während Sie Ihre Aufgaben als Mitarbeiter in einer Organisation wahrnehmen. In diesem Modus erwerben Einzelpersonen Führungskompetenzen und -wissen, indem sie in ihren tatsächlichen beruflichen Rollen arbeiten. Sie erhalten Anleitung und Mentoring von erfahrenen Kollegen oder Vorgesetzten und können so durch praktische Erfahrung und Beobachtung lernen.

4. E-Learning

E-Learning nutzt digitale Plattformen und Technologien, um Führungstrainingsprogramme anzubieten. Teilnehmer greifen über Learning Management Systems (LMS) oder andere E-Learning-Plattformen auf Online-Schulungsinhalte, Module und Ressourcen zu. Dieser Modus bietet Flexibilität, da die Teilnehmer in ihrem eigenen Tempo und nach Lust und Laune lernen können.

Wie können Führungskräfteschulungsprogramme dazu beitragen, die Qualifikationslücke indischer Manager und Führungskräfte zu schließen?

Führungskräfteschulungsprogramme sind von entscheidender Bedeutung, um die Qualifikationslücke für indische Manager und Führungskräfte zu schließen, indem sie ihnen das notwendige Wissen, die Werkzeuge und Kompetenzen vermitteln, um in ihren Rollen hervorragende Leistungen zu erbringen. Diese Programme bieten gezielte Entwicklungsmöglichkeiten zur Verbesserung von Führungsqualitäten, strategischem Denken und Entscheidungsfähigkeiten.

Durch die Konzentration auf Bereiche wie effektive Kommunikation, Teambildung, Konfliktlösung und Veränderungsmanagement vermittelt das Führungstraining indischen Managern und Führungskräften die wesentlichen Fähigkeiten, die sie benötigen, um sich in komplexen Geschäftsumgebungen zurechtzufinden und den Unternehmenserfolg voranzutreiben. Darüber hinaus fördern diese Programme eine Kultur des kontinuierlichen Lernens und der beruflichen Weiterentwicklung. Sie ermutigen die Teilnehmer, über Trends auf dem Laufenden zu bleiben, neue Perspektiven zu erkunden und sich selbst herauszufordern, neue Fähigkeiten zu erwerben.

Letztendlich katalysiert das Führungstraining für Manager die Umwandlung indischer Manager und Führungskräfte in dynamische Führungskräfte, die die Qualifikationslücke wirksam schließen und Organisationen zu größerem Erfolg verhelfen können.

Bereiten Sie sich mit Führungskursen für Wix auf Führungsrollen vor

Wix’ Führungskurse für Manager helfen ihnen, die Komplexität der Führung zu verstehen und wesentliche Fähigkeiten für effektives Management zu entwickeln.