Wie wäre es mit einem dunkelgrünen, möglicherweise matten iPhone 11 oder iPhone Pro?

Ein ehemaliger Foxconn-Mitarbeiter schüttelt das Internet mit den Gerüchten auf, die er über das diesjährige iPhone mit dem vorläufigen Namen "iPhone Pro" – und wir haben bereits davon gehört – ausgesprochen hatte. Es wird nicht drei, sondern vier Farboptionen geben.

  

Demnach wird das iPhone Pro 2019 neben den mittlerweile klassischen Schwarz-, Silber- und Goldtönen auch in einer dunkelgrünen Farbe erhältlich sein. Während das aktuelle, 2018 iPhone Xr in einer Vielzahl von Farben erhältlich ist, kann das gleiche nicht über die Flaggschiff-Produkte gesagt werden.

Das bisschen, das uns dazu bringt, diesen gesamten Bericht in Frage zu stellen, bezieht sich auf Apple evtl. das Branding auf der Rückseite der Geräte ablegen. Der Bericht schlägt vor, dass das „iPhone“ -Logo / Branding auf der Rückseite der Telefone entfernt wird, um ein schlichteres, klareres und satinierteres Erscheinungsbild zu erzielen. Nicht nur das, es wird auch darüber geredet, dass das Glas matt sein könnte, um sich von früheren Modellen zu unterscheiden.

Diskutiere diesen Beitrag