Wiko View3 Pro Test: Der Bildschirm speichert es nicht

Wiko stellte die neue View3-Serie während der letzten MWC 2019 vor und bereitet sich nun darauf vor, zwei Geräte der Serie auf den Markt zu bringen. Mit der Pro-Version mit besseren Spezifikationen versucht die Marke, in der Mittelklasse zu konkurrieren. In diesem umfassenden Test informieren wir Sie, wenn Sie in der Lage sind, die Größenherausforderung zu meistern.

  

Pro

Nachteile

  • ✕Die Kamera kommt wie gewünscht heraus

  • Empfindlich Sehr empfindlich gegen Fingerabdrücke und Schmutz

  • ✕ Lautsprecher von geringer Qualität

  • Unregelmäßiger unregelmäßiger Fingerabdruckleser

Wiko View 3 Pros – Verfügbarkeit und Preis

Wiko begann mit der Bestellung von View3 Pro, aber der Verkauf begann am 27. Mai 2019. In Spanien wird das Gerät nur in lila / grau erhältlich sein Die Nacht bricht herein Die technischen Daten von View3 Pro sind in zwei verschiedenen Versionen erhältlich: Eine mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher, der 249 Euro kostet, und die andere mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher kann auf bis zu 256 GB erweitert werden mit einer Micro-SD-Karte, die für 299 Euro verkauft wird.

Temporäre Eleganz

Wiko View3 Pro ist ein großartiges Smartphone. Es hat ein Seitenverhältnis von 19: 9. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie an größere Geräte gewöhnt sind, mittlerweile sehr häufig Probleme mit diesem Modell haben sollten. Wenn es sich um ein kleineres Gerät handelt, dauert es einige Zeit, bis Sie sich daran gewöhnt haben, sowohl für den normalen Betrieb als auch für Fingerabdruckleser und das Eingeben von Text auf der Tastatur.

Das heißt, im Allgemeinen liegt das Gerät in Ihrer Hand und obwohl seine Abmessungen ein akzeptables Gewicht haben, ist es weniger als erwartet.

Das Endergebnis ist elegant und voller Farben: Dies ist die Anthrazitblau / Gold-Version von View3 Pro. / © AndroidPIT

Die Gesamtergebnisse sind ziemlich gut, mit Ausnahme des Kamerateils, der auffällt. Die Farbvariante, die ich ausprobiert habe, ist Anthrazitblau / Gold . Das heißt: dunkelblau und grau, das am oberen Rand mit goldenem Kupfer schmilzt. Sehr elegant Nur die Eleganz hält ein wenig an, da sich das Material im Allgemeinen leicht mit Abdrücken und Schmutz füllen lässt. Diesbezüglich: Der Wiko View3 Pro-Bildschirm hat einen besonderen Geschmack für Staubpartikel. Lassen Sie ihn einfach eine Weile stehen und Sie werden feststellen, dass das Smartphone ziemlich schmutzig ist. Filme sehr weit westlich. Darüber hinaus wird der im Koffer enthaltene Koffer auch schnell schmutzig.

Wie viele andere hat dieses Gerät eine absteigende Kerbe. Mit dem Betriebssystem können Sie drei verschiedene Einstellungen vornehmen: Original, eine mit einem leicht glatten Rand und eine, die eine Kerbe in der Benachrichtigungsleiste verbirgt. Die Kanten sind ziemlich dünn mit einem kleinen Unterschied in der Unterkante.

Unerwarteter heller Bildschirm

Das View3 Pro-Display hat eine Diagonale von 16 cm (6,3 Zoll), eine Full HD + -Auflösung (1.080 x 2.340 Pixel) und ein Seitenverhältnis von 19: 9. Pixeldichte von 409 ppi. Darüber hinaus bietet dieses Smartphone dank der Fallkraftkurve und der Position des Fingerabdrucklesers auf der Rückseite ein hervorragendes Bildschirm / Körper-Verhältnis.

Ich muss sagen, dass der Bildschirm einer der Aspekte dieses Geräts ist, die mir am besten gefallen: Er hat eine gute Farbdarstellung und ist ausgewogen, mit gutem Kontrast und Tiefe in dunklen Tönen. Seine Helligkeit ist ebenfalls von hoher Qualität und ermöglicht eine gute Sichtbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung.

androidpit wiko view 3 professioneller Held Der Bildschirm bietet eine gute Farbdarstellung und hohe Schärfe. / © AndroidPIT

Smartphone mit der geringsten Bewegung

Dieses Gerät hat ein ziemlich begrenztes Bewegungsnavigationssystem und etwas, das er "intelligente Funktion" nennt. Im Allgemeinen führt das System mehrere Aktionen aus: zweimaliges Tippen auf den Bildschirm, um ihn zu aktivieren und den Standby-Modus zu verlassen, doppeltes Tippen auf die Home-Taste, um den Bildschirm zu sperren, und Ausschalten des Telefons, um einen eingehenden Anruf auszuschalten. Die Berührung auf dem Bildschirm funktioniert in unregelmäßigen Abständen, es braucht Zeit, um aufzuholen. Manchmal wird der Bildschirm zuerst entsperrt, aber zuerst muss ich es durchschnittlich zweimal versuchen, bis der Bildschirm aktiviert wird.

Android 9 fast rein

Das von diesem Smartphone verwendete Betriebssystem ist Android 9 Pastel. Das gesamte Erscheinungsbild ist reines Android, aber Wiko hat tatsächlich bestimmte Änderungen vorgenommen. Die herstellereigenen Eigenschaften können in den Einstellungen in speziellen Kategorien geändert werden. Für Bloatware oder unnötige / doppelte Apps gibt es keine – die einzige App, die zuvor installiert wurde, ist Google. Die Software funktioniert im Allgemeinen reibungslos. Während meiner Überprüfung hatte ich keine großen Probleme, außer mit einem Fingerabdruckleser, über den ich Ihnen weiter unten berichten werde.

Dieses System bietet verschiedene Methoden zum parallelen Entsperren, einschließlich eines Fingerabdrucklesers in Kombination mit Mustern, PIN-Codes und / oder Gesichtserkennung. Der Wiko View3 Pro-Fingerabdruckleser befindet sich oben auf der Rückseite des Geräts, was es in meinem Fall ziemlich schwierig machte, ohne ein kleines Unternehmen dorthin zu gelangen. Der zu öffnende Finger ist ein Index, aber seine Position ist nicht ergonomisch. Die Operation ist sehr unregelmäßig: Manchmal erkennt sie zuerst die Fingerabdrücke, manchmal dauert es bis zu 4. Versuchen Sie, das Gerät zu entsperren.

androidpit wiko view 3 professioneller Held 2 / © Das Wiko View3 Pro funktioniert mit Android 9 Ziemlich reines Pastell. / © AndroidPIT

Die Gesichtserkennungsfunktion funktioniert gut. Das Gesicht des Benutzers wird in Sekunden registriert und das Handy wird schnell entsperrt, ohne dass ein Theater für Handykameras erstellt werden muss.

Update-Thema: vom 20. Im März 2019 veröffentlichte der Hersteller eine Pressemitteilung, in der die Optimierung seiner Richtlinien angekündigt wurde, um zwei Jahre Sicherheitsupdates für das gesamte Portfolio von 2019 sicherzustellen, einschließlich View3 Pro, was unser Anliegen war.

Solide Leistung

In Wiko View3 Pro befindet sich ein MediaTek Helio P60-Prozessor mit acht Kernen, der mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher ausgeführt wird und über Micro-SD auf 256 GB erweitert werden kann. Da dieser Prozessor nicht bekannt ist, können Sie sich natürlich fragen, welche Leistung er bietet. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, ähnelt die Leistung des MediaTek Helio P60 dem des Qualcomm Snapdragon 636.

Während meiner Tests habe ich drei Spiele gespielt: Shadow Fight 3 und PUBG Mobile und Mortal Kombat Mobile. Shadow Fight 3 und Mortal Kombat funktionieren gut und die Filmsequenzen können ohne Unterbrechung oder Verzögerung gezeigt werden. PUBG Mobile analysiert die Gerätespezifikationen und wählt im Fall von Wiko View3 Pro eine durchschnittliche Konfiguration aus, die ordnungsgemäß funktioniert. Mit solchen Einstellungen kann das Spiel also reibungslos genossen werden. Wenn Sie eine anspruchsvollere Konfiguration wählen, treten wahrscheinlich Probleme auf.

wiko androidpit ver 3 button pro Wichtig ist der Innenraum: View3 Pro hat eine gute Leistung. / © AndroidPIT

Zur Wiedergabe von Multimedia-Inhalten: Während meiner Spaziergänge habe ich online Musik von gehört YouTube Bei drahtlosen Kopfhörern, die über Bluetooth mit Mobiltelefonen verbunden sind, habe ich geringfügige Unterbrechungen bei der Musikwiedergabe festgestellt, jedoch nur gelegentlich – dies ist kein wiederholtes Problem und kann ein einfaches Verbindungsproblem sein.

Während der aufeinanderfolgenden Durchführung verschiedener Benchmark-Tests hat das Gerät eine Überhitzung gezeigt, jedoch keine übermäßige. Insbesondere kann das Aufwärmen während des 3D-Markentests überprüft werden. Während des Geekbench-Tests Nr.

Wiko View3 Pro: Benchmark-Ergebnisse

3DMark Sling Shot Extreme 3DMark Sling Shot Vulkan 3DMark Sling Shot 3DMark Ice Storm Extreme Geekbench 4 (Einzel- / Mehrfach) PassMark-Speicher

PassMark Disk

Viko View3 Pro

1159

1138 1749 22269 1477/5744 10671 54513
Huawei P Smart Z. 824 1361 840 16361 1538/5391 11725 53257
Samsung Galaxy A50

1288

1394 1235 15487 1718/5642 14035 59202
Redmi Note 7 1358 1303 2063 26386 1634/5904 12833 51462

Lautsprecher, der vermieden werden kann

Dieses Wiko hat einen Lautsprecher am unteren Rand. Die Lautstärke ist nicht schlecht, aber die Qualität ist sehr schlecht. Konserven mit einem hohen Bereich mittlerer Frequenz. Nehmen wir an, es ist mehr freihändig als das Abspielen von Musik oder Multimedia-Inhalten.

Aber natürlich benutzt immer jemand den Lautsprecher… In meinem Fall habe ich dieses Smartphone mit den drahtlosen Kopfhörern Master & Dynamic MW50 verwendet, die eine außergewöhnliche Klangqualität bieten. Die Bluetooth-Verbindung funktioniert gut, sodass Sie in Kombination mit guten Kopfhörern problemlos gute Qualität genießen können. Außerdem verfügt dieses Gerät über einen 3,5-mm-Minibuchseingang an der Oberkante.

Drei traurige Sensoren

Auf der Rückseite verfügt Wiko View3 Pro über eine Drei-Sensor-Kamera, den 12Sony IMX486-Hauptsensor mit 1: 2,2 und 1,25 μm Pixelfokusblende. Der zweite Sensor ist ein Ultraweitwinkel, hat 13 Megapixel und 120º Öffnungen. Der dritte Sensor ist ein Teleobjektiv und verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera

Auf der Vorderseite befindet sich eine 16-Megapixel-Selbstporträt- und Gesichtserkennungskamera mit Big Pixel-Technologie.

androidpit wiko view 3 professionelle dreifachkamera Die größte Schwäche? Camera View3 Pro ist genug zu wünschen. / © AndroidPIT

In Bezug auf die Software gehören zu den verfügbaren Funktionen der Schönheitsmodus, die künstlerische Unschärfe, die normale Fotografie, das Video und das Panorama in den auf dem Anwendungsbildschirm verfügbaren Menüs sowie zusätzliche Modi in Einstellungen wie dem Nachtmodus. Zeitlupe und Zeitlupe.

Der Kameratest wurde in zwei Phasen durchgeführt: Zuerst habe ich einen vorläufigen Test mit der vorherigen Softwareversion durchgeführt, der einige Fehler in der Auflösung des exportierten Bildes zu verursachen schien, da ich, obwohl ich die maximale Auflösung in der Konfiguration gewählt hatte, einige Bilder gewählt hatte Sie waren kleiner, was wiederum zu einem Qualitätsverlust führte.

Nach der Installation der Softwareupdates, die während der Veröffentlichung dieses Artikels verfügbar waren, konnten wir überprüfen, ob dieser Fehler nicht mehr auftritt, aber der Fortschritt bei der Fotoqualität ist nicht sehr signifikant. Ja, zum Beispiel nehmen Porträts auf kurze Distanz zu. Bei mittleren Entfernungen tritt jedoch digitales Rauschen auf, und zwar nicht nur nachts oder bei Sonnenuntergang, sondern auch an bewölkten Tagen. Der Bokeh-Effekt weist immer noch Unvollkommenheiten und Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen auf, obwohl sie die Schwäche der meisten Geräte in dieser Kategorie darstellen. In Wiko View3 sind sie jedoch nicht akzeptabel.

Was das Video betrifft, haben diejenigen mit normaler Geschwindigkeit eine akzeptable Qualität, aber meine Bemühungen, Fotos in Zeitlupe aufzunehmen, haben zu Videos geführt, die sich mit Schlägen bewegen und zwischen Bildern mit einer relativ geringen Fließfähigkeit stolpern.

Es wird gesagt, dass in der Welt smartphonesDie Kamerasoftware ist sehr wichtig und zukünftige Updates können Wiko View3 Pro empfehlenswerter machen. Aber ich bleibe vorerst bei meiner anfänglichen Meinung: Persönlich ist die Kamera der Teil dieses Geräts, den ich am wenigsten mag. Ok, dies ist ein Mittelklasse-Smartphone und kostet 300 €. Wenn Sie jedoch Fotografie und / oder Video mögen, können Sie etwas mehr investieren und erhalten eine Kamera von besserer Qualität, zum Beispiel mit Google Pixel 3a, die ungefähr kostet 400 Euro

Unter folgendem Link finden Sie einige Fotos, die ich mit diesem Smartphone aufgenommen habe:

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Nutzungsbedingungen – Nutzungsbedingungen – Nutzungsbedingungen – – – – – –

Dieser Abschnitt des Artikels wurde am 28.05.201519 nach der Installation von Softwareupdates auf dem Gerät aktualisiert.

Mehr als genug Autonomie

In Aspekten wie der Autonomie hat Wiko bessere Arbeit geleistet, da View3 Pro über einen 4.000-mAh-Akku verfügt, der bei normaler Verwendung des Geräts eine sehr gute Autonomie für diese Preiskategorie bietet. Die "normale" Verwendung meines Geräts ist wie folgt: E-Mail, soziale Netzwerke, Videospiele und Musik- und / oder Videowiedergabe. Ich habe nicht viele Kameras benutzt, weil mich das ehrlich gesagt nicht überzeugt hat. Mit der Art der Nutzung, die ich sagte, habe ich jedoch zwei Tage Autonomie erreicht, was nicht schlecht ist.

Einer der Vorteile dieses Modells besteht darin, dass es über eine Schnellladeoption verfügt. Der Ladevorgang erfolgt über das im Lieferumfang enthaltene Kabel. Der USB-Typ-C-Eingang befindet sich am unteren Rand.

Im Mark Work 2.0 PC-Akku-Test hat Wiko View3 Pro ein Ergebnis von 6:43.

Wiko View 3 Pros – Technische Daten

Abmessungen:

Gewicht:

Batteriegröße:

Bildschirmgröße

Anzeigetechnologie:

Anzeige:

Frontkamera:

Rückfahrkamera:

Flash:

Android-Version:

Interner Speicher:

Wechselspeicher:

Chipsatz:

Kernmenge:

Geschwindigkeit:

Konnektivität:

159,5 x 75 x 8,1 mm
184 gr
4000 mAh
6,3 Zoll
LCD
2340 x 1080 Pixel (409 ppi)
12 Megapixel Kamera
16 Megapixel Kamera
LED
9 Beine
128 GB
microSD
Mediatek Helio P60
8
2 GHz
HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM, Bluetooth 4.2

Der Bildschirm speichert es nicht

Wiko View3 Pro kann ein anständiges Gerät sein, wenn Ihre Verwendung fair ist. Das heißt: Es hat einen guten Bildschirm und weist keine größeren Mängel in Bereichen wie Leistung und Autonomie auf. Daher kann es eine gute Wahl für die eingeschränkte Nutzung von Social Media, Multimedia-Inhalten und relativ anspruchsvollen Videospielen sein. Wenn Sie jetzt ein bisschen mehr brauchen und vor allem gute Fotos und Videos aufnehmen möchten, würde ich empfehlen, woanders zu suchen. Für etwas mehr Geld finden Sie eine bessere Option.

In Bezug auf die Strategie ist zu sehen, dass Wiko versucht, in einem wettbewerbsfähigen Mittelfeld zu kämpfen, und in diesem Fall eine solide Leistung und einen guten Bildschirm gewählt hat, dabei aber die Kamera größtenteils ignoriert hat Zum Teil wird die Öffentlichkeit es auf die zweite Option herabstufen.

Wiko View 3 Pro

Öffnen Sie die Gerätedatenbank.