WoW Classic-Spieler schlagen irgendwie BEREITS Raids



WoW Classic-Spieler schlagen irgendwie BEREITS Raids 1

WoW Classic Spieler schlagen die ersten 40-Mann-Raids von Molten Core bereits weniger als eine Woche nach Veröffentlichung des Spiels. WoW Classic ist so nah wie eine Neuauflage der Vanille-WoW-Erfahrung, die Entwickler Blizzard verwalten konnte, und repliziert erfolgreich sowohl den visuellen Stil, die Benutzeroberfläche als auch die Spielmechanismen, die in der ursprünglichen WoW-Erfahrung vorhanden waren, auch wenn dies bedeutet, dass einige der WoW-Fehler erneut auftreten .

Der Start von WoW Classic war ebenso beeindruckend wie rockig, im echten Vanille-WoW-Stil. Blizzard warnte Spieler, die sich für bestimmte NA- und EU-Bereiche bei WoW Classic vorregistriert hatten, vor absurden Wartezeiten bei den beliebtesten Optionen und eröffnete wenige Stunden vor dem Start des Spiels neue Bereiche, um die Überlastung zu verringern. Während dies auf einigen Gebieten mit geringerer Bevölkerungszahl funktionierte, hatten andere weniger Glück, da auf Servern mit hohem Datenvolumen Wartezeiten von mehr als sechs Stunden üblich waren. Im Wesentlichen wurde ein reibungsloser Start vorhersehbar von der Tatsache geplagt, dass WoW Classic zu beliebt war.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Die Popularität des Spiels hat in den vergangenen Tagen nicht viel nachgelassen, aber zusätzliche Server – und vermutlich weniger Leute mit arbeitsfreier Zeit – haben die Fortschritte für Dutzende von Helden viel vernünftiger gemacht. Dies gipfelt in einigen WoW Classic-Spielern, die bereits die ersten 40-Mann-Raids von Molten Core geschlagen haben, weniger als eine Woche nach dem Spielstart. Zum Vergleich: Laut Kotaku brauchten die Spieler im ursprünglichen WoW fünf Monate, um das gleiche Kunststück zu vollbringen. Die europäische Gilde APES wurde als erste Gilde ausgezeichnet, die den Meilenstein für die Beseitigung der ersten beiden 40-Mann-Raids von WoW Classic erreicht hat. Hier ist der weltweit erste Sieg der Gruppe, den Ragnaros eingefangen hat YouTube, wie es eine absolute Schönheitssache ist:

Offensichtlich werden die meisten Meilensteine ​​in WoW Classic beim zweiten Mal schneller sein. Mit einem Spiel, das sich nicht von seiner jahrzehntelangen Wiederholung geändert hat, können sich die Spieler sowohl auf frühere Erfahrungen stützen als auch auf die monatelange Planung zurückgreifen, nachdem sie Gilden und Schlachtzugsgruppen vor dem Start koordiniert haben. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass es eine beeindruckende Leistung ist. Sechs Tage sind nicht viel Zeit für irgendetwas, geschweige denn, den mühsamen WoW Classic-Grind auf Level 60 zu bringen und die richtige Ausrüstung für den Überfall zu finden.

WoW Classic war eine faszinierende Studie über die Wirksamkeit der Nostalgie bei der Popularität eines Spiels. Die Spieler beschäftigen sich mit allen weniger populären Designelementen, die das Spiel derzeit besitzt, weil es eine Zeitkapsel in eine einfachere, innovativere Zeit für das MMORPG-Genre ist. Unabhängig davon, ob dies für die Monate nach der Veröffentlichung des Spiels gilt oder nicht, es war bislang eine wilde Fahrt, und Erfolge wie der weltweit erste Molten Core Clear von APES werden in der Legende weit nach dem alten, aber neuen Glanz von weiterleben WoW Classic beginnt zu verblassen.

Quelle: APES /YouTube (über Kotaku)

Nintendo Switch VR-Patentanmeldung sieht aus wie ein schlechter Witz



Back to top button