Xiaomi stellt seinen 70-Zoll-4K-Redmi-Fernseher vor



Wenn es um Fernseher geht, ist Xiaomi auf diesem Gebiet kein Unbekannter. Das Unternehmen hat viele Fernseher unter seiner Mi-TV-Produktpalette auf den Markt gebracht, aber es sieht so aus, als würde das Unternehmen zum ersten Mal einen neuen Fernseher unter seiner Marke Redmi auf den Markt bringen. Dies hat zum Redmi TV geführt, einem 70-Zoll-4K-Fernseher mit HDR-Unterstützung.

Der Fernseher wurde in Peking, China, vorgestellt. Laut Xiaomi soll der Fernseher 3.799 CNY kosten, was nach dem Umbau rund 531 US-Dollar entspricht, was ihn für seine Größe, Auflösung und Ausstattung zu einem relativ erschwinglichen Fernseher macht. Der Fernseher wird mit einem 64-Bit-Quad-Core-Amlogic-SoC betrieben und mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher ausgestattet. Es wird auch andere Funktionen wie Dolby Audio und DTS HD geben.

Kunden können auch eine Vielzahl von Konnektivitätsoptionen erwarten, z. B. Dualband-WLAN, Bluetooth 4.2, zwei USB-Anschlüsse, drei HDMI-Anschlüsse, damit Sie alle Ihre Konsolen daran anschließen können, AV-Eingang und vieles mehr. Es wird auch eine Bluetooth-Fernbedienung im Lieferumfang des Fernsehgeräts enthalten sein.

Momentan scheint Xiaomi nur Pläne zu haben, den Fernseher in China zu starten. Es gibt noch kein Wort über die internationale Verfügbarkeit, aber angesichts der Tatsache, dass einige Mi-TV-Geräte ihren Weg außerhalb Chinas gefunden haben, könnte der neue Redmi-Fernseher dies auch tun.



Gespeichert in. Lesen Sie mehr über und. Quelle: gadgets.ndtv



Back to top button